0

Bayern: Rekorde über Rekorde

Zum Abschluss der Saison gibt es für die Bayern noch eine Art Freundschaftsspiel. Die Meisterschaft ist in trockenen Tüchern und auch für den Gegner aus Augsburg geht es nach dem Klassenerhalt um nicht mehr viel. Dabei hat der eine oder andere Spieler bei den Bayern aber noch persönliche Ziele im Blick.

Neben der Meisterschale wird am kommenden Samstag der Fokus natürlich auf Robert Lewandowski liegen. Der Pole hat die Marke von 40 Saisontoren von Gerd Müller geknackt, wäre nun aber natürlich gerne noch der alleinige Rekordhalter. Dabei könnte der 32-Jährige noch eine weitere Bestmarke aufstellen, denn aktuell traf er in 24 von 28 Spielen. In der letzten Saison war er in 25 Partien erfolgreich, was er nun mit einem Treffer gegen Augsburg egalisieren könnte. Ebenfalls wäre das noch bei der Wahl zum Spieler des Spiels möglich. Den Bestwert hält aktuell Marco Reus aus der Saison 2011/12 mit insgesamt 10 Votings, während Lewandowski derweil bei 9 Auszeichnungen steht. Mit einem Sieg könnte der Pole zudem seinen 250. Sieg in der Bundesliga feiern. In diesem Ranking stünden dann nur noch Oliver Kahn (310), Manuel Neuer (292), Manfred Kaltz (291) und Thomas Müller (278) vor dem Polen.

Thomas Müller konnte in der aktuellen Saison mit derzeit 21 Vorlagen ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen. Seit der Datenerfassung hält Emil Forsberg den Rekord der meisten Vorlagen mit insgesamt 22. Die Bayern haben also durchaus noch Möglichkeiten, den einen oder anderen Rekord aufzustellen. Manuel Neuer hingegen könnte noch zum Keeper mit der besten Durchschnittsbewertung gewählt werden. Aktuell führt Bielefelds Stefan Ortega mit einem Notenschnitt von 2,80, während Neuer bei 2,81 steht. Diese Wertung konnte der Schlussmann erst einmal in der Saison 2006/07 für sich entscheiden.

Die Bayern auf Rekordjagd! Das soll es auch noch nicht gewesen sein, denn mit aktuell 94 Treffern könnten die Münchner gegen die Augsburger auch noch die 100 voll machen. Der Rekord von 101 Toren stammt aus dem Jahr 1972 und dürfte wohl eher unrealistisch sein. Bleibt nun abzuwarten, ob und welche Rekorde sich die Bayern am Wochenende noch schnappen werden.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.