0

Mainz: Mentalität stimmt

In der Hinrunde haben die Mainzer lediglich einen Treffer in der Schlussviertelstunde zustande gebracht. Bisher gab es in der Rückrunde hier schon 5 Tore, die entscheidende Punkte brachten. Unter anderem auch am Wochenende, als Leandro Barreiro zum 3:2-Sieg am Sonntag beim 1. FC Köln einnetzte. Haben die Mainzer ihre Mentalität wiedergefunden, die in der Hinrunde noch gefehlt hatte?

„Es ist einfach ein geiles Gefühl, davon träumt man doch immer, in der letzten Minute den Siegtreffer zu schießen“, so Barreiro nach der Partie, in der er zum Matchwinner wurde. Dabei war klar, dass das Spiel nicht das beste der Mainzer werden würde. „Es war die vielleicht schlechtesten Halbzeit seit ich hier bin“, so Trainer Bo Svensson, der aber dann in der Halbzeit wohl die richtigen Worte gefunden hat: „Er hat uns wachgerüttelt und gesagt, dass wir seine Vorgaben disziplinierter umsetzen müssen.“

Neben dem Siegtreffer gegen Köln gelangen auch das 1:0 gegen den SC Freiburg, das 2:1 in Mönchengladbach sowie das 1:2 und 2:2 in Leverkusen in der Schlussviertelstunde. Schon jetzt gab es in der Rückrunde so viele Tore wie in der gesamten Hinrunde und die Zahl der Gegentore konnte drastisch reduziert werden. Kein Wunder, dass die 05er mittlerweile als Favorit auf den Klassenerhalt gehandelt werden. In der Hinrunde waren die Mainzer noch mit den Schalkern auf einem Level. „Chancen, die wir in der zweiten Halbzeit hatten, effektiv genutzt und dabei hinten wenig zugelassen“, so Barreiro über das Spiel in Köln.

Das sahen auch die Verantwortlichen ähnlich: „Die Halbzeit-Ansprache von Bo hat Wirkung gezeigt. Die Mannschaft war aggressiver, sie hat nicht klein beigegeben. Wenn man 1:2 zurückliegt und es dann dreht, ist das große Klasse im Abstiegskampf und zeugt von Mentalität. Auch wenn es zum Schluss ein bisschen glücklich war, es war auf jeden Fall erkämpft und erzwungen“, so Sportdirektor Martin Schmidt. Torhüter Robin Zentner sprach sogar von „einem Mentalitätswandel. Der Glaube daran, der hat uns diese Punkte gebracht und das ist auch das, was wir aufrechterhalten müssen.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.