0

Hoffenheim: Verletzungspech hält an

Bei den Hoffenheimern will das Verletzungspech einfach nicht abreißen. Am Dienstag gab es nun die nächste schlechte Nachricht, denn eigentlich waren Dennis Geiger und Konstantinos Stafylidis beide auf dem Weg Richtung Comeback, doch nun haben sie sich erneut verletzt und werden lange ausfallen.

Dennis Geiger war kurz vor seinem Comeback. Unter anderem war auch schon ein Auftritt bei der U21-EM in Ungarn im März geplant, doch daraus wird nun nichts. Der 22-Jährige musste nun den nächsten Tiefschlag hinnehmen. Mit steigender Belastung machte sich sein hinterer Oberschenkel wieder bemerkbar. Mitte Dezember pausierte Geiger wegen einer Muskel-Sehnen-Blessur in diesem Bereich und nun ist die Verletzung erneut ausgebrochen. Damit er das Problem nun endgültig in den Griff bekommt, soll ihm eine OP helfen.

Mit einer OP ist es aber auch gleichzeitig beschlossene Sache, dass Geiger in dieser Saison kein Spiel mehr absolvieren wird. Damit kann sich der Youngster schon jetzt voll auf die Vorbereitung im Sommer fokussieren, damit er in der nächsten Saison wieder angreifen kann. Geiger gehört allem Anschein nach zu den anfälligeren Spielern, denn eine ähnliche Verletzung setzte ihn vor drei Jahren schon fast eine ganze Saison außer Gefecht. Damals war es ein Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel und zusätzlich ein Sehneneinriss, der kurz vor einem Comeback erneut aufgegangen ist. Eigentlich ist Geiger gerade deswegen dieses Mal sehr behutsam mit seiner Reha umgegangen, doch es ist dennoch wieder passiert.

Gleichzeitig wird auch Konstantinos Stafylidis weiter ausfallen. Nach seiner Schulterverletzung, die er sich bei einem Länderspiel im Herbst zugezogen hatte, war er sogar schon wieder im Mannschaftstraining der TSG aktiv, doch dann verletzte er sich am Wochenende im Training ohne gegnerische Berührung. Die erste Diagnose ist ein Bruch des Schienbeinkopfes, der den Linksverteidiger erneut mehrere Wochen kosten wird. Bleibt abzuwarten, wie die TSG diese erneuten Rückschläge personell kompensieren wird.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.