0

Schalke: Muss Schneider gehen?

Bei den Schalkern ist weiterhin die Luft am Kochen. Vor allem lädt sich die Kritik in diesen Tagen auf den Schultern von Jochen Schneider ab. Gestern kippte dann auch die Stimmung bei einigen Fans, denn eine Ultra-Gruppierung machte ihrem Frust Luft und forderte lautstark den Rücktritt des Sportvorstands.

Schon im Januar wurde berichtet, dass sich der Aufsichtsrat der Schalker bereits auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor befindet. So war Schneider als Sportvorstand bereits angezählt, denn immerhin hat er in der Vergangenheit mit seinen Entscheidungen rund um Trainer und Spieler oft daneben gelegen. „Wir kommentieren diese Gerüchte nicht“, so ein Schalke-Sprecher heute Samstag. Beim heutigen Spiel gegen Union Berlin ist der Verantwortliche im Stadion, allerdings ist die Frage, wie lange er noch im Amt bleiben wird.

Der Druck auf Schalke ist schon die komplette Saison präsent. Die meisten Experten haben die Schalker bereits abgeschrieben, denn mit gerade einmal 8 Punkten zu diesem Zeitpunkt der Saison ist noch kein Verein in der Liga geblieben. Kein Wunder, dass sich vor allem bei den hartgesottenen Fans der Knappen der Frust gesammelt hat. Unter anderem hat sich nun eine Gruppierung von Ultras vor der Geschäftsstelle am gestrigen Freitag breitgemacht und gegen Schneider demonstriert. „Egal ob Liga eins oder zwei, Jochen, Du bist nicht dabei!“, so der Wortlaut auf einem Plakat. Insgesamt sollen rund 500 Fans vor Ort gewesen sein.

Der Aufsichtsrat ist bereits auf der Suche nach einem Nachfolger für Schneider, der noch einen Vertrag bis 2022 in Gelsenkirchen hat. Seit seinem Amtseintritt im März 2019 hat er immer wieder fragwürdige Entscheidungen getroffen, wenn es um neue Trainer oder neue Spieler geht, dennoch ist er natürlich nicht allein verantwortlich für die aktuelle Saison der Knappen. Bleibt nun abzuwarten, wie es sowohl sportlich als auch organisatorisch bei den Königsblauen weitergehen wird.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.