0

Gladbach: Flucht nach Dänemark?

Der FC Liverpool darf nicht zum Achtelfinale der Champions League gegen RB Leipzig einreisen. Darauf wollen nun unter anderem auch die Gladbacher reagieren, denn immerhin geht es für die Fohlen mit Manchester City auch gegen ein Team von der Insel. Ein möglicher Ausweichort könnte Dänemark sein.

Seitdem das Bundesinnenministerium bestätigte, dass ein Spiel in der Königsklasse keinen Ausnahmetatbestand hat, um das Einreiseverbot aus Großbritannien nach Deutschland zu egalisieren, ist auch klar, dass die Leipziger ihr Hinspiel gegen Liverpool nicht im heimischen Stadion austragen können werden. Die Gladbacher haben hier natürlich ganz genau hingehört, denn mit Manchester City wartet auf die Fohlen ebenfalls ein englischer Gegner. Die Ausgangslage ist allerdings dann doch etwas anders, denn das Hinspiel gegen City wird wohl erst am 24. Februar stattfinden.

Das ausgesprochene Einreiseverbot läuft eine Woche vorher ab, allerdings ist noch lange nicht geklärt, ob gewisse Bedingungen nicht auch über den 17. Februar hinweg bestehen werden. Es ist sehr gut möglich, dass das Einreiseverbot einfach verlängert wird und schon hätten die Gladbacher das gleiche Problem zu lösen. Die Elf vom Niederrhein hat sich offenbar schon gekümmert, denn aus den dänischen Medien ist zu entnehmen, dass der FC Midtjylland berichtet, die Gladbacher haben bereits angefragt, ob eventuell eine Austragung in Herning, Midtjyllands Heimspielstätte, in Betracht kommen würde.

Die Gespräche wurden bestätigt, allerdings auch unter dem Hinweis, dass die Gladbacher hier rein vorbeugend nachgefragt haben. Des Weiteren wären die Fohlen der einzige Klub, der sich aus diesem Grund bisher gemeldet hat. „Ich kann bestätigen, dass wir eine Anfrage erhalten haben und dass wir zum Dialog bereit sind, sollte es relevant werden“, so Sören Juul Baunsgaard (Verantwortlicher für Kultur und Freizeit der Stadt Herning) und betonte zudem, dass eine endgültige Entscheidung hier ohnehin nur von der dänischen Regierung gefällt werden könne.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.