0

Gladbach: Lazaro fraglich

Die Gladbacher müssen vor dem großen Klassiker gegen die Bayern einen personellen Rückschlag hinnehmen. Valentino Lazaro (24) ist aktuell angeschlagen und stand beim Training noch nicht wieder auf dem Feld. Es sieht wohl danach aus, als würde der Allrounder nicht gegen den Rekordmeister antreten können.

Die Gladbacher haben sowieso nur eine sehr kurze Woche zur Vorbereitung, denn schon am Freitag geht es gegen die Bayern. Natürlich ist es ein herber Rückschlag, dass Lazaro derzeit noch nicht trainieren kann und damit vermeintlich auch am Freitag ausfällt. Der Leihspieler von Inter Mailand hat sich vor dem Spiel gegen Bielefeld beim Aufwärmen an der Leiste verletzt. Man geht davon aus, dass er sich eine leichte Zerrung zugezogen hat, nichts Schlimmes also aber vermutlich zu schlimm für einen Einsatz in dieser Woche: „Tino wird uns wohl leider noch ein paar Tage fehlen“, so Trainer Marco Rose am Dienstag.

Als potenzieller Ersatz käme Ibrahima Traoré in Frage, allerdings laboriert dieser derzeit noch an einer Erkältung. Ob er rechtzeitig fit wird, bleibt abzuwarten. „Der Rest war gut drauf. Für uns war wichtig, dass wir mit einem Sieg in der Bundesliga ins neue Jahr gestartet sind. Jetzt freuen wir uns auf das Spiel gegen Bayern München“, so der Coach weiter. Lazaro muss sich derweil weiter vom medizinischen Stuff der Fohlen behandeln lassen. Für ihn ist es die nächste Unterbrechung seiner Saison, nachdem er sich in der Vorbereitung im Sommer beim Test gegen Greuther Fürth einen Muskelbündelriss in der Wade zugezogen hatte. Damit waren die ersten Wochen für seinen neuen Verein direkt gelaufen.

Nach seinem Comeback konnte er unter anderem mit seinem Scorpion-Kick-Tor beim 3:4 in Leverkusen im November auf sich aufmerksam machen, doch jetzt muss er erneut einen Rückschlag kompensieren. In der aktuellen Saison bringt es Lazaro auf 8 Spiele in der Liga und 4 Einsätze in der Champions League. In der Startelf stand er in insgesamt 5 Partien. Hier ist für den Rest der Saison also noch jede Menge Luft nach oben für die Leihgabe.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.