0

Hertha: Neuer Sponsor gefunden

Hertha BSC hat sich zum Jahresende auch noch für einen neuen Trikotsponsor entschieden, der bald auf der Brust zu sehen sein wird. Die Hauptstädter haben nun das Maklerunternehmen „Homeday“ als neuen Haupt- und Trikotpartner ab dem 1. Januar 2021 vorgestellt.

Die Berliner haben mit dem neuen Sponsor auch die Vertragsauflösung mit dem Unternehmen „TEDi“ noch einmal untermauert. Seit Juli war die Hertha ohne Haupt- und Trikotsponsor unterwegs. Die bisherige Saison absolvierten die Spieler der Alten Dame mit ohne große Namen auf der Brust doch das hat nun ein Ende. Der Hauptstadtklub führte Gespräche mit einigen potenziellen Partnern, Anfang Dezember war dann der Internet- und Mobilfunkdienstleister „Freenet“ in der Pole Position, doch aus bisher ungeklärten Gründen sollen die Verhandlungen kurz vor einem Abschluss gescheitert sein.

Jetzt hat also das Maklerunternehmen „Homeday“ den Zuschlag erhalten. Mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der kurzen Winterpause wird der Schriftzug des in Berlin ansässigen Unternehmens das Trikot der Hertha schmücken. Die Vereinbarung als Trikotsponsor gilt zunächst nur für diese Spielzeit. Als exklusiver Partner haben sich die Verantwortlichen von Homeday eine Partnerschaft bis Juni 2024 gesichert.

„Wir freuen uns, dass die guten und intensiven Gespräche mit Homeday zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnten“, so Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen bei Hertha BSC: „Wir sind davon überzeugt, unsere gemeinsamen Ziele mit dieser langfristigen Partnerschaft zu erreichen.“ Bleibt abzuwarten, ob die Berliner mit dem neuen Namen auf der Brust auch ein paar Punkte mehr einfahren können.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.