0

Schalke: Zwei Siege zum Jahresende

Die Schalker haben seit nunmehr 27 Spielen keinen Sieg mehr eingefahren. Nun sollen laut eigener Vorstellung gleich zwei Siege binnen vier Tagen folgen. Trainer Manuel Baum hält seine Mannschaft für stark genug, wenn es um den Beginn einer Serie geht. Derweil muss er im Spiel gegen die Freiburger aber auf drei Kicker verzichten.

Die Schalker würden aus den letzten drei Spielen des Jahres gerne mindestens sieben Punkte holen. Nach dem unbefriedigenden 2:2 gegen Augsburg „kann jeder selber ausrechnen, worauf wir nun hinauswollen“, so Trainer Manuel Baum vor den beiden Heimspielen gegen den SC Freiburg und Aufsteiger Arminia Bielefeld am kommenden Samstag. Doch wie wahrscheinlich sind zwei Siege in Folge, wenn man die letzten 27 Partien nicht gewinnen konnte? Laut Baum ist das durchaus möglich, denn er geht davon aus, dass seine Mannschaft sehr stabil ist und sogar im neuen Jahr mit den Spielen gegen Hertha und Hoffenheim die Serie fortsetzen könnte.

Die Siege wären allein beim Blick auf die Tabelle schon überlebenswichtig, denn die Freiburger und die Bielefelder sind direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Aktuell haben die Knappen gerade einmal magere 4 Punkte auf dem Konto. „Wir kommen von Spiel zu Spiel immer näher an den Dreier heran“, so Baum, nachdem man gegen Augsburg den Ausgleich erst in der Nachspielzeit hinnehmen musste: „Das war mit Sicherheit kein Pech, sondern Unvermögen von uns. Insgesamt hat man gesehen, dass da bei uns ein Team auf dem Platz stand.“

Torwart Frederik Rönnow wird wohl wieder nicht antreten können und daher von Ralf Fährmann vertreten, für Stürmer Goncalo Paciencia stünde Ahmed Kutucu bereit. Nach der Horror-Verletzung von Mark Uth gegen Augsburg muss sich Baum überlegen, wie er den Angreifer ersetzen will. Auf der 10 könnte Nassim Boujellab übernehmen, der sich gegen Augsburg ebenfalls am Kopf verletzt hat. Die Platzwunde wurde getackert und bandagiert.  „Nassim hatte bis morgens um 7 Kopfschmerzen“, so Baum, der ggf. sogar an ein Comeback von Amine Harit nachdenkt, der seine Knieprobleme wohl in den Griff bekommen hat.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.