0

Bremen: Spiel findet statt!

Die Bremer hatten unter der Woche einen Corona-Fall in der Mannschaft zu beklagen, doch das Heimspiel gegen die Hoffenheimer wird morgen dennoch wie gewohnt stattfinden. Zumindest ist das Stand jetzt der Fall. Gestern gab es diesbezüglich noch einmal eine finale Entwarnung.

Am Freitagabend äußerte sich Manager Frank Baumann über die aktuelle Corona-Lage beim SV Werder Bremen. Neben dem Stadion konnte die Mannschaft derweil wieder trainieren. Am vergangenen Mittwoch wurde ein Kicker positiv auf Corona getestet. Daraufhin wurden ein weiterer Spieler und ein Klubmitarbeiter in Quarantäne geschickt. Immerhin kann man nun sagen, dass sich die Situation glücklicherweise nicht noch weiter verschärft hat.

Nach einer Ungewissheit von zwei Tagen konnte dann von Baumann verkündet werden, dass alle Tests negativ ausgefallen sind und damit auch die freiwillige häusliche Quarantäne der Mannschaft beendet war. „Stand jetzt ist die Partie am Sonntag nicht gefährdet“, so der Verantwortliche. Heute morgen wurden dann alle Beteiligten noch einmal getestet: „Jetzt hat’s uns mal erwischt, das ist, glaube ich, auch nichts Schlimmes“, so Baumann, der mit Felix Agu auch den Namen des infizierten Spielers bestätigte. Der Sommerneuzugang habe sich laut der Bremer aber nicht falsch verhalten und war sowohl auf als auch neben dem Platz ein Vorbild was den Umgang mit dieser Thematik betraf.

Agu habe inzwischen „leichte Corona-typische Symptome bekommen, trotzdem geht es ihm gut“, so Baumann. „Es ist nichts Schlimmes.“ Tahith Chong hat sich derweil in Quarantäne begeben, da er sich mit Agu ein Zimmer geteilt hatte. „Wichtig ist, dass man auch noch mal gesehen hat, dass die Maßnahmen, die wir umsetzen, greifen“, so der Manager, auch wenn die Tage nicht spurlos am Team von Florian Kohfeldt vorbeigegangen sein können: „Natürlich ist eine gewisse Sorge in der Mannschaft da. Deswegen war dieser negative Test heute sehr, sehr wichtig. Jetzt geht es darum, den Schalter wieder umzulegen.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.