0

Stuttgart: Bleibt Mislinat?

Die Stuttgarter sind immer wieder für den einen oder anderen Coup in Sachen Transfers gut. Im letzten Jahr haben einige Experten große Augen gemacht, als die Schwaben Sven Mislinat als Sportdirektor verpflichtet haben. Dessen Vertrag läuft im kommenden Sommer allerdings schon wieder aus. Bisher ist die Frage noch nicht beantwortet, ob er weiter beim VfB bleibt oder weiterziehen wird. 

Als Mislintat 2019 von Arsenal London in die zweite Liga zum VfB Stuttgart ding, konnten das einige Experten nicht glauben, denn es war eine faustdicke Überraschung. Sportvorstand Thomas Hitzelsperger hat schon damals das Ziel ausgesprochen, mit Mislinat zusammen die Zukunft des VfB zu planen. Nach zwei Abstiegen in drei Jahren war klar, dass der Verein wieder Konstanz braucht und das am besten in der Bundesliga. Derzeit sieht es so aus, als hätten die Verantwortlichen einen guten Job gemacht, denn die sehr junge Mannschaft zeigte zu Saisonbeginn sehr gute Leistungen und hat zumindest aktuell nicht viel mit den unteren Regionen der Tabelle zu tun. 

Die Spieler sind im Schnitt 24,7 Jahre alt, was allerdings auch das Risiko birgt, dass die Konstanz über die gesamte Saison hin nicht immer gleichbleibend sein kann. Gleichzeitig zeigt der von Mislinat zusammengestellte Kader aber auch, dass sich die Schwaben schon Gedanken um die Zukunft machen und langfristig eine Mannschaft formen wollen, ohne dabei zu viele Leistungsträger ziehen lassen zu müssen. Doch die Frage nach der Zukunft des Sportdirektors ist noch nicht geklärt, da sein Vertrag nur noch diese Saison Gültigkeit besitzt. Dass die Stuttgarter gerne mit ihm verlängern würden, ist kein Geheimnis. Doch was sagt der Verantwortliche selbst dazu? „Für jeden gilt das Leistungsprinzip. Auch für mich“, so Mislintat: „Aktuell ist das eine schöne Momentaufnahme. Wir werden uns alles noch ein paar Wochen anschauen und dann etwas intensiver reden. Ich kann nur für mich sprechen: Der VfB liegt auf der Pole-Position.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.