0

Hoffenheim: Alle auf Reisen

Bei den Hoffenheimern ist die Trainingsgruppe im Moment sehr überschaubar. Insgesamt befinden sich stolze 15 Kicker auf Länderspielreise. Dabei haben gleich mehrere von ihnen wichtige Partien vor der Brust. So kommt es z.B. im israelischen Haifa zu einem direkten TSG-Duell. Angreifer Munas Dabbur tritt gegen seinen Hoffenheimer Teamkollegen Pavel Kaderabek an. Gut möglich, dass aufgrund der Positionen beide sich auch noch auf dem Feld direkt begegnen werden.

Vor einem ganz besonderen Spiel steht auch Kevin Akpoguma. Der TSG-Profi hat sich mittlerweile dafür entschieden, für Nigeria, das Heimatland seines Vaters, zu spielen. Der 25-Jährige wurde in Deutschland geboren und hat für die U-Nationalteams Deutschlands insgesamt 57 Spiele absolviert. Da er aber beim DFB wohl keine großen Chancen auf viele Spiele in der A-Mannschaft hat, wird er sein Glück nun in Nigeria suchen. Nun stehen seine ersten Spiele in den beiden Testspielen am Donnerstag gegen die Elfenbeinküste und kommenden Dienstag gegen Tunesien an.

Auch für den Kroaten Kramaric hören die spannenden Tage nicht auf. Schon am Samstag spielte er in der Liga gegen seinen guten Freund Steven Zuber und die Frankfurter. Die Hessen gewannen, doch heute könnte es schon zur Revanche kommen, denn in St. Gallen kommt es zum Testspiel der Schweizer gegen die Kroaten. Ein weiterer Nationalspieler wurde erst verpflichtet. Ryan Sessegnon ist erst seit Montag ein Kraichgauer und spielt mit der englischen U21 heute gegen Andorra und am kommenden Dienstag gegen die Türkei.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.