0

Hertha: Dilrosun fehlt

So wie es aktuell aussieht, müssen die Berliner zum Auftakt in die neue Saison auf Javairo Dilrosun verzichten. Der Holländer hat noch immer mit einer Oberschenkelverletzung zu kämpfen. Für die Hertha geht es am Samstag gegen die Bremer, das Talent wieder aber aller Vorrausicht nach nicht dabei sein. 

Dilrosun fehlte schon gestern im Mannschaftstraining der Berliner und war dann auch am Mittwoch bei der öffentlichen Einheit nicht mit von der Partie. Nun wurde bestätigt, dass der niederländische U21-Nationalspieler auch morgen nicht im Training sein wird. Damit ist auch klar, dass er für das kommende Spiel gegen Bremen am Samstag nicht zur Verfügung stehen wird. 

Dabei können die Herthaner eigentlich jede Hilfe gebrauchen, denn schon das erste Pflichtspiel im Pokal gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig ging mit einem 4:5 gründlich in die Hose. Dabei kam Dilrosun in der 74. Minute für Mathew Leckie in die Partie. Durch den Ausfall hat Trainer Bruno Labbadia auf der linken Außenbahn nun noch die Wahl zwischen Leckie und Maximilian Mittelstädt. Matheus Conha könnte die Position ebenfalls bedienen, auch wenn er sich hier nicht am wohlsten fühlt. Gerade in der abgelaufenen Vorbereitung war der Brasilianer fast ausschließlich in zentraler Rolle aktiv. Im Pokal nahm er sogar den Platz von Krzysztof Piatek in der Sturmspitze ein. Der Pole wird nach seiner Länderspiel-Quarantäne aber gegen Bremen wieder mit dabei sein. 

Dabei haben die Berliner nun auch eine weitere Alternative im Angriff, denn Jhon Cordoba wurde unter der Woche für rund 15 Millionen Euro vom 1. FC Köln unter Vertrag genommen. Allgemein ist aber noch nicht sicher, ob Cunha überhaupt spielen können wird. Er ist wie auch seine Kollegen Arne Maier und Innenverteidiger Karim Rekik in dieser Woche noch angeschlagen dem Mannschaftstraining fern geblieben. Noch besteht aber Hoffnung, dass alle rechtzeitig fit werden. Definitiv nicht mit dabei sein können, wird derweil Santiago Ascacibar. Der Argentinier hat noch mit den Folgen einer Mittelfußverletzung zu kämpfen und soll erst in der kommenden Woche wieder mit der Mannschaft trainieren. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.