0

Schalke: Paciencia kommt

Die Schalker gehen ihr Sturmproblem weiter aktiv an. Mit Goncalo Paciencia von den Frankfurtern konnte man nun eine Soforthilfe auf Leihbasis verpflichten. Es hat durchaus lange gedauert, doch der erste wirkliche Neuzugang der Knappen ist nun da. Die Schalker haben sich für den Angreifer zusätzlich eine Kaufoption im Vertrag verankern lassen.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir den Wechsel von Goncalo Paciencia realisieren konnten“, so Sportvorstand Jochen Schneider: „Es ist die Kombination aus Körperlichkeit und Technik, die sein Spiel auszeichnet. Vor allem wird uns Goncalo im letzten Drittel noch torgefährlicher und unberechenbarer machen.“ Der Portugiese kam 2018 für rund 3 Millionen Euro nach Frankfurt. Jetzt soll er in Gelsenkirchen die Sturmprobleme lösen, die in der letzten Saison Guido Burgstaller (0 Saisontore), Michael Gregoritsch (ein Tor) noch Ahmed Kutucu (drei Tore) alles andere als im Griff hatten. „Ich kann es kaum erwarten, endlich auf dem Platz loszulegen“, so Paciencia: „Die Gespräche mit Jochen Schneider und David Wagner waren super, beide haben mich total vom Schalker Weg überzeugt.“

Bisher konnten die Schalker nur Ibisevic als Neuzugang präsentieren, der ablösefrei gekommen ist und für ein Mindestgehalt spielt. Paciencia hat erst im Januar bei den Frankfurtern bis 2023 verlängert und hat in seinen 34 Spielen in der Bundesliga immerhin 10 Tore und 5 Vorlagen beigesteuert. Bei den Hessen war er zuletzt hinter André Silva und Bas Dost allerdings nur noch dritte Wahl. Bei den Knappen erhofft er sich nun einen Stammplatz, mit dem er sich auch für eine Teilnahme an der EM mit Portugal empfehlen könnte. „Goncalo“, so Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic, „hat in den vergangenen zwei Jahren bei uns gezeigt, was in ihm steckt und uns in vielen Spielen mit seinen Toren geholfen. Natürlich möchte ein Stürmer möglichst viele Spiele machen. Auf Schalke sieht er diese Möglichkeit eher gegeben als bei uns. Daher ist dieser Wechsel logisch und wir wünschen ihm für seine Zeit in Gelsenkirchen alles Gute.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.