0

Schalke: Neue Nummer 1 gefunden!

Die Schalker haben wohl eine extrem schwere Saison vor der Brust. In Sachen Personal hat man den einen oder anderen Leistungsträger verloren und gleichzeitig ist nicht viel Budget da, um weiter aufzustocken. Immerhin hat man mit Ralf Fährmann einen echten Leader zurückbekommen. Mittlerweile ist auch klar, dass der 31-Jährige wieder den Job als Nummer 1 zwischen den Pfosten bekommen wird. 

Die Schalker haben rund um das Trainerteam mit David Wagner eine Entscheidung getroffen, die einige schon länger vorhergesehen haben. Ralf Fährmann ist wieder auf Schalke und wird in der kommenden Saison als Nummer 1 beginnen. Damit ist auch klar, dass sich Markus Schubert zunächst wieder auf die Bank setzen muss. „Die Trainingseinheiten und die Testspiele in der Vorbereitung haben gezeigt, dass Ralle zu alter Stärke zurückgefunden hat“,so Wagner: „Seit seiner Rückkehr nach Gelsenkirchen vor fünf Monaten hat er sich – nach einem für ihn persönlich schwierigen Jahr mit wenig Spielzeit – kontinuierlich gesteigert. Gerade in den vergangenen Wochen hat Ralle bewiesen, dass auf ihn zu 100 Prozent Verlass ist.“ Mit Alexander Nübel hat man den Stammkeeper an den FC Bayern verloren. 

Fährmann hatte seinen Stammplatz in der Saison 2018/19 verloren und wurde im Anschluss zunächst an Norwich City ausgeliehen. Doch auch in der Premier League konnte er sich nicht durchsetzen, denn Tim Krul behielt die Oberhand. So zog es ihn zwischen März und Juni nach Norwegen zu Brann Bergen. Bei den Schalkern hatte sich Schubert in der letzten Saison nicht beweisen können, auch wenn er immer wieder eine Chance bekam. Er wird die neue Nummer 2 und hat dann mit Michael Langer eine Nummer 3 direkt im Rücken. Für die Knappen beginnt die Saison am kommenden Sonntag mit dem Spiel im DFB-Pokal gegen Schweinfurt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen findet die Partie aber ausnahmsweise beim Auswärtsteam und damit in Gelsenkirchen statt. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.