0

Schalke: Ibisevic-Deal fix!

Damit hätten vor ein paar Wochen wohl die wenigsten gerechnet. Die Schalker haben sich die Dienste von Vedad Ibisevic für ein Jahr gesichert. Der Angreifer sieht eine neue Herausforderung und hat ein ganz spezielles Ziel vor Augen.

Schon am letzten Sonntag kamen die ersten Gerüchte auf, laut denen Ibisevic zu den Schalkern gehen könnte und das auch noch zum absoluten Schnäppchenreis. Der Bosnier hatte wohl sehr lukrative Angebote auf dem Tisch, wird nun aber wohl für nur 100.000 Euro im Jahr für die Knappen auflaufen. Der Vertrag ist mittlerweile unterschrieben und Ibisevic erhält in Gelsenkirchen die Rückennummer 11.

„Vedad ist eine echte Bereicherung für unseren Kader. Ein erfahrener, torgefährlicher Offensiv-Spieler, der immer noch auf jeden einzelnen Bundesliga-Einsatz brennt“, so Sportvorstand Jochen Schneider: „Vedad hat uns in den Gesprächen mit seiner Einstellung überzeugt: Er will einfach unbedingt weiter auf höchstem Niveau Fußball spielen, und seine Qualitäten sind unbestritten.“ In den letzten Jahren hat der Angreifer immerhin 56 Tore für die Berliner erzielt. Insgesamt hat er in der Bundesliga 127 Treffer markiert und liegt damit in der Rangliste der erfolgreichsten ausländischen Torschützen auf Rang 4. Wenn er bei den Knappen noch 6 Treffer beisteuern könnte, würde er sogar Giovane Elber verdrängen. Lewandowski (236 Tore) und Claudio Pizarro (197) wird er allerdings mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr einholen können.

Für Ibisevic ist es die fünfte Station in der Bundesliga und soll nun dabei helfen, die drastischen Sturmprobleme der Schalker in den Griff zu bekommen. „Schalke 04 ist ein richtig cooler Verein, da braucht man nicht lange zu überlegen“, so Ibisevic selbst: „Ich bin top motiviert und will mit der Mannschaft erfolgreich sein. Mit meiner Erfahrung und meiner Qualität will ich meinen Teil dazu beitragen.“ Ibisevic ist eigentlich nur als Backup eingeplant, denn die Knappen wollen wohl noch einen Stammstürmer verpflichten. Immerhin gibt es in Sachen Gehalt noch Spielraum, nachdem der Bosnier auf minimaler Basis unter Vertrag genommen wurde.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.