0

Wolfsburg: Anstrengende Qualifikation

Die Wolfsburger sind mit der abgelaufenen Saison nicht wirklich zufrieden. Am letzten Spieltag ist man sogar noch von Platz 6 auf 7 abgerutscht und muss damit nun in die so ungeliebte Qualifikation für die Europa League. Um in die Gruppenphase zu gelangen, muss man in der 2. Qualifikationsrunde nun den albanischen Vizemeister FK Kukesi bezwingen. 

Für die meisten wird dieser Klub auch noch komplett unbekannt sein. Bekannt ist, dass der der FK Kukesi in der letzten Saison Platz 2 in der Kategoria Superiore, der ersten albanischen Liga, erreicht hat. Am Ende betrug der Abstand zu Meister KF Tirana nur vier Punkte. Die erste Hürde in der Europa-League-Qualifikation hat die Truppe von Trainer Skender Gega dabei schon genommen, wenn man konnte sich mit 2:1 gegen Slavia Sofia durchsetzen. Zum Duell mit den Wölfen wird es am 17. September kommen. 

Doch nicht alle Niedersachsen kennen den Gegner nicht. So werden sich viele noch an Altin Lala erinnern, der immerhin 181 Spiele in der Bundesliga und 115 Spiele in der 2. Liga gür Hannover 96 bestritten hat. Der ehemalige albanische Nationalspieler, der heute als Berater tätig ist, weiß ganz genau, was auf den VfL zukommen wird. „Die Mannschaft lebt von ihrer Geschlossenheit. Der VfL muss sich auf einen körperlich robusten, kompakten und unangenehmen Gegner einstellen. Das entspricht auch der Handschrift des neuen Trainers Skender Gega“, so der Albaner. 

Fakt ist aber auch, dass die Albaner gerade ihren stärksten Spieler abgeben mussten, was für das Spiel gegen Wolfsburg natürlich alles andere als gelegen kommt. „Mit Außenstürmer Kristal Abazaj ging der beste Einzelspieler zurück zu RSC Anderlecht, von dort war er ausgeliehen“,so Lala, für den die Rollen klar verteilt sind. „Natürlich ist Wolfsburg klarer Favorit, dafür sind die Unterschiede zwischen der Bundesliga und Albanien einfach zu groß.“ Bleibt abzuwarten, ob die Wölfe sich souverän durchsetzen werden, oder ob es doch zu einer faustdicken Überraschung kommen kann. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.