0

Nürnberg: Köpke kommt!

Der 1. FC Nürnberg hat sich nun die Dienste von Pascal Köpke gesichert. Der 24-jährige Stürmer kommt von der Hertha aus Berlin, kehrt aber damit auch zu seinem Jugendverein zurück. Schon am Montag soll es zur Unterschrift kommen, nachdem der Kicker den Medizincheck erfolgreich absolviert hat. 

Köpke hatte zwischenzeitlich auch schon Stationen bei der SpVgg Unterhaching (2013 bis 2015) und dem Karlsruher SC (Juli bis Dezember 2015). Es folgten weitere zweieinhalb Jahre bei Erzgebirge Aue, wo er besonders auf sich aufmerksam machen konnte. Unter anderem stieg er mit den Veilchen in die zweite Liga auf und markierte in seinen 85 Pflichtspielen immerhin 30 Treffer. Im Sommer 2018 folgte dann der Schritt in die Bundesliga zur Hertha aus Berlin. Hier brachte er es seither allerdings nur auf 11 Spiele in der Liga und schaffte nie wirklich den Durchbruch. 

Nun geht Köpke einen Schritt zurück und schließt sich dem Club an, wo er schon in der Jugend von 2003 bis 2013 aktiv war. Damals spielte er sogar wie sein berühmter Vater Andreas noch lange zwischen den Pfosten. Am Montag wird er nun in Nürnberg zum Medizincheck erwartet und wird bei Erfolg direkt zur Mannschaft im Trainingslager in Österreich reisen. Dieter Hecking, Vorstand Sport des FCN, hat nur positive Worte für die bereits fünfte in diesem Sommer: „Mit Pascal haben wir ein weiteres Puzzleteil für unseren Kader verpflichten können. Mit seiner Art Fußball zu spielen, unter anderem mit vielen Läufen in die Tiefe – und der daraus resultierenden Torgefährlichkeit – ist er der Typ Stürmer, der in unserem Kader so noch gefehlt hat.“

Köpke selbst freut sich natürlich ebenfalls über seine neue Herausforderung: „Es ist ein richtig schönes Gefühl, wieder nach Hause zu kommen – selbstverständlich noch unter der Voraussetzung eines bestandenen Medizinchecks am Montag. Der Club ist mein Jugend-, mehr noch, mein Herzensverein. Ich freue mich darauf, viele bekannte Gesichter zu sehen und werde alles daran setzen, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen“, so der Stürmer. 

Kategorie: 2. Bundesliga, Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.