0

Leipzig: Halstenberg noch nicht fit

Marcel Halstenberg hatte in der letzten Saison einige Problem, die ihn nun auch in der Vorbereitung auf die kommende Saison noch weiter beschäftigen. Der Nationalspieler hat weiterhin mit Rückenbeschwerden zu kämpfen und muss sich mit individuellen Übungen an seine Form heranarbeiten. Daher kann er am kommenden Donnerstag auch nicht mit seinen Jungs beim Testspiel gegen den VfL Wolfsburg mitwirken. 

Der Rücken schmerzt! Noch zu Beginn dieser Woche wollte Marcel Halstenberg wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen, doch die Schmerzen waren sofort wieder da. Für Leipzig geht es am 13. August im Viertelfinale der Champions League gegen Atletico Madrid und immerhin gehen die Verantwortlichen davon aus, dass der Verteidiger bis dahin auf jeden Fall wieder fit wird. Schon in der Vorsaison hatte er immer wieder mit Rückenproblemen zu kämpfen, biss dann für die Spiele aber stets auf die Zähne. Unter anderem hat er nach der Corona-Pause insgesamt 9 Ligaspiele absolviert, lediglich gegen den 1. FC Köln musste er wegen einer Gelb-Rot-Sperre pausieren. 

Auch Marcel Sabitzer ist noch nicht mit dabei, da er noch mit den Auswirkungen einer Innenbanddehnung zu kämpfen hat. Gleiches gilt auch für Neuzugang Hee-Chan Hwang, der gegen Wolfsburg ebenfalls nicht zum Einsatz kommen wird. Der von RB Salzburg verpflichtete Südkoreaner ist nach seinem langen Urlaub in der Heimat mittlerweile bei seinem neuen Verein angekommen. Fakt ist aber auch, dass er zunächst zwei negative Corona-Tests vorweisen muss, bevor er mit seinen neuen Kameraden trainieren kann. Derzeit absolviert er noch die obligatorischen Belastungstests. 

Kategorie: Sonstiges Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.