0

Schalke: Mehr Verantwortung für Schneider

Die Schalker haben bereits angekündigt, dass es nach dieser Saison einige Umstrukturierungen geben wird und nun wurden schon die ersten Schritte in diese Richtung gegangen. Nun wurde veröffentlicht, dass Jochen Schneider noch mehr Zuständigkeiten bekommen wird. 

Wie die Schalker nun vermelden konnten, wird Sportvorstand Jochen Schneider nun auch den Bereich Kommunikation von seinem Kollegen Alexander Jobst übernehmen, der nun in erster Linie als Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation agieren wird. Zudem ist Peter Lange bei der Klausurtagung zum Stellvertreter des neuen Chefs im Aufsichtsrat, Dr. Jens Buchta, bestimmt worden. 

Dabei werden auch die Ausschüsse neu besetzt: Dem Wirtschaftsausschuss gehören nun neben Buchta und Ulrich Köllmann zusätzlich noch Moritz Dörnemann sowie Matthias Warnig an. Im Sportausschuss nehmen derweil Buchta, Huub Stevens und Prof. Dr. Stefan Gesenhues Platz. Der Beteiligungsausschuss der Gesellschaften besteht laut den Schalkern aus den Aufsichtsräten Uwe Kemmer und Heiner Tümmers. Clemens Tönnies ist bekanntermaßen seit Ende Juni nicht mehr der Aufsichtsratsvorsitzende, denn er wurde von Buchta beerbt. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.