0

Hertha: Duda kommt zurück

Die Hertha werden Ondrej Duda wieder zurück bekommen. Der Slowake ist nun endgültig mit Norwich City aus der Premier League abgestiegen und damit ist auch das Leihgeschäft mit den Berlinern hinfällig. Gut möglich, dass er dank einer Klausel sogar schon vor dem Ende der englischen Saison die Rückreise antreten wird. 

Seit heute hat das Abenteuer Premier League für Norwich City ein Ende und damit auch für Ondrej Duda. Der Leihvertrag des Mittelfeldspielers wurde aufgrund von Corona eigentlich über den 30. Juni hinaus verlängert, allerdings haben sich die Berliner und die Engländer zusammen auf eine zusätzliche Klausel verständigt, laut der Duda sofort wieder zurückkehren kann, sobald Norwich definitiv die Klasse nicht mehr halten kann. 

In der Spielzeit 2018/2019 war Duda noch Herthas Top-Scorer, kam in der folgenden Saison aber nicht mehr über seine Rolle als Ersatzspieler hinaus. Unter Jürgen Klinsmann wollte er auf keinen Fall bleiben und so trat er die Flucht nach England an. Doch auch hier konnte er heute nur von der Bank aus zuschauen, wie man mit 0:4 gegen West Ham unterging und damit der Abstieg besiegelt wurde. Immerhin konnte er zuvor aber 10 Spiele in Englands höchster Spielklasse bestreiten. 

In Berlin will Duda nun unter Trainer Bruno Labbadia wieder erneut angreifen und hofft auf einen Stammplatz in der kommenden Saison. Manager Michael Preetz hatte schon im April darauf reagiert: „Wir planen zu 100 Prozent mit Ondrej, er kommt zurück“, so der Verantwortliche. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.