0

Bremen: Bleibt Kohfeldt doch?

Bei den Bremern wird es in diesem Sommer wohl keinen Wechsel auf der Trainerposition geben. Aufgrund der schlechten Saison ist es natürlich kein Wunder, dass es immer wieder Meldungen gab, dass er trotz der erfolgreichen Relegation seinen Platz räumen wird. Nun sieht es so aus, als würde er seinen bis 2023 laufenden Vertrag verlängern. 

Die Bremern haben es bisher vermieden, über die Ergebnisse der großen Saisonanalyse zu berichten. Morgen gibt es aber eine große Pressekonferenz bei den Norddeutschen, bei der man höchstwahrscheinlich mehr Informationen bekommen wird. Hier sollen der Aufsichtsratsvorsitzende Marco Bode, die komplette Geschäftsführung (Frank Baumann, Klaus Filbry, Hubertus Hess-Grunewald) und Trainer Florian Kohfeldt Rede und Antwort stehen. 

Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte über einen Abgang des Trainers. Weitere Stimmen haben ihn schon in der Favoritenrolle auf den Posten bei der TSG 1899 Hoffenheim gesehen, die sich kurz vor dem Ende der Saison von ihrem Trainer Alfred Schreuder getrennt hatten. Aktuell ist hier ein Trainergespann rund um Matthias Kaltenbach installierten. Die Hoffenheimer hatten zwischendurch den Würzburger Aufstiegstrainer Michael Schiele auf dem Zettel, müssen sich nun aber wohl sowohl von ihm als auch von Kohfeldt als Nachfolger von Schreuder verabschieden. 

Wichtig ist für die Bremer erst einmal, dass sie mit dem 0:0 und dem 2:2 gegen Heidenheim den Verbleib in Liga 1 sichern konnten – der Auswärtstorregel sei Dank, denn es wäre der erste Abstieg seit 1980 gewesen. Trotzdem wissen alle bei den Bremern, dass man nun nicht so weitermachen kann. Bleibt abzuwarten, was die Bremer nun auf der Pressekonferenz zu berichten haben. Es ist ohnehin schon erstaunlich, dass ein Verein wie Werder Bremen trotz dieser Saison dauerhaft an seinem Trainer festgehalten hat. Manager Frank Baumann hat sich immer wieder hinter den Trainer gestellt und die Spieler zur Verantwortung gezogen. Letztendlich sollte er damit zumindest für diese Saison Recht behalten. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.