0

Bayern: Süle wieder da

Insgesamt 9 Monate Pause musste Niklas Süle einlegen. Beim Pokalfinale gegen Leverkusen war der Verteidiger dann erstmals wieder im Kader der Bayern. Gut möglich, dass er nun rechtzeitig fit wird und beim Champions-League-Endturnier im August wieder eine tragende Rolle spielen kann. Dafür verzichtet der Verteidiger sogar auf seinen Urlaub, was Trainer Hansi Flick bestätigte. Zusätzlich gab der Trainer Auskunft darüber, wie man die Neuzugänge Leroy Sané, Alexander Nübel und Tanguy Kouassi in den Kader integrieren will. Selbst für die Champions League gibt es einen ganz genauen Plan.

Nach dem nächsten Double und der tollen Rückrunde haben sich die Bayern erst einmal einen kurzen Urlaub verdient. Einer verzichtet aber auf die freien Tage, um weiter an seiner Form zu arbeiten. „Niklas Süle hat nicht frei“, so Trainer Hansi Flick: „Er wollte auch selbst trainieren. Er hat einiges nachzuholen, ist auf einem guten Weg.“ Immerhin war der Verteidiger beim Pokalfinale nach seinem Kreuzbandriss erstmalig wieder im Kader des Rekordmeisters.

Die restlichen Münchner können sich auf knapp 2 Wochen Urlaub freuen, bevor man dann den nächsten Titel in Angriff nehmen will. „Nach der Pause haben wir erstmal wieder eine Testphase“, so Flick, der dabei von insgesamt 3 Tests spricht, sodass die Bayern wieder einmal mit Cybertraining in die Vorbereitung starten werden, wie es auch schon beim ersten Restart nach der Corona-Phase. Dann sollen auch die Neuzugänge Leroy Sané, Alexander Nübel und Tanguy Kouassi ins Team integriert werden. „Klar muss man die Neuzugänge differenziert sehen“, so Flick: „Schließlich hat der eine mehr, der andere weniger gespielt und trainiert in den vergangenen Wochen. Es ist denkbar, dass sie mit dem Cybertraining mit der Mannschaft anfangen und integriert werden“.

Der Fokus wird sehr zeitnah wieder auf der Champions League liegen. Die Bayern wollen zumindest das Finale erreichen und wenn möglich sogar das Triple holen. Zunächst einmal muss man aber den Einzug in die Endrunde schaffen, denn noch steht das Rückspiel gegen Chelsea aus, nachdem man das Hinspiel vor der Krise mit 3:0 gewinnen konnte. Das Rückspiel wird am 7. oder 8. August stattfinden.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.