0

Freiburg: Kübler verlängert

Bei den Freiburgern ist der Vertrag von Lukas Kübler ausgelaufen, doch der SC hat den Kontrakt mit dem Rechtsverteidiger nun doch noch verlängert. Er hat zwei schwere Verletzungen überstanden und zwar einen Sprunggelenksbruch und eine langwierige Knieproblematik, doch nun ist der 27-Jährige zurück und konnte die ersten beiden Spiele absolvieren. 

„Lukas ist es gleich zweimal gelungen, sich nach langwierigen Verletzungen zurück zu kämpfen, das zeugt von großer mentaler Stärke – ‚aufgeben‘ gibt es bei ihm nicht“,so Sportvorstand Jochen Saier und relativierte die Entscheidung: „Wenn Lukas fit ist, ist er nicht zuletzt durch seine Zweikampfstärke ein Stabilitätsfaktor in unserem Defensivverbund. Daher freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Dabei waren die Gegner mit Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach alles andere als angenehm, doch Kübler zeigte nach der längerer Pause direkt, dass er in der Startelf wieder weiterhelfen kann. „Die vergangenen zwölf Monate waren hart, umso mehr freue ich mich über das Vertrauen, das mir hier entgegengebracht wird“,sagte Kübler selbst: „Ich fühle mich gut und habe wieder viel Power – die möchte ich gemeinsam mit der Mannschaft wieder auf den Platz bringen.“ 2015 kam der Rechtsfuß vom SV Sandhausen nach Freiburg, wo er bisher immerhin 53 Spiele absolviert hat. Jetzt können sich beide Parteien auf eine weitere Zusammenarbeit freuen. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.