0

Dortmund: Can wieder zentral?

Die Dortmunder müssen am Wochenende gegen die Düsseldorfer ran. Wieder mit von der Partie ist dann wahrscheinlich auch Erling Haaland, während noch nicht geklärt ist, in welcher Funktion Emre Can auf dem Platz stehen wird.

Darauf haben im Rahmen der Pressekonferenz alle Anwesenden gewartet: Erling Haaland ist wieder git und wird auswärts gegen Düsseldorf spielen können. Der Norweger verpasste zuletzt sowohl das 1:0 gegen Berlin als auch das 6:1 gegen Paderborn Seine Kniebeschwerden sind nun auskuriert und so kann Dortmunds neuer Bomber endlich wieder auf Torejagd gehen. „Er hat alles gemacht im Training“, so sein Trainer Lucien Favre, „es geht sehr gut für Erling Haaland.“ Gut für den BVB, denn Düsseldorf ist nicht gerade angenehm zu spielen. „Es ist immer sehr, sehr schwer gegen solche Gegner“, so Favre, der genau weiß, dass die Fortuna im Abstiegskampf alles in die Waagschale werfen wird, um zumindest einen Punkt mitnehmen zu können. 

Sportdirektor Michael Zorc erinnerte in dem Zusammenhang an das Spiel in Paderborn, das man zwar mit 6:1 gewinnen konnte, allerdings stand es nach den ersten 45 Minuten noch torlos 0:0. „Es war zu erkennen, dass du kein Spiel – egal gegen wen – im Vorbeigehen gewinnst“, so Zorc, der damit alle Mannschaften meint, egal auf welchem Platz diese sich gerade befinden. Gegen Hertha konnte der BVB zuletzt einen hart erkämpften Arbeitssieg einfahren und so ist zumindest die Qualifikation zur Champions League schon in greifbare Nähe gerückt. Bei diesem Dreier konnte vor allem Emre Can als Innenverteidiger überzeugen, wo er den gelb-gesperrten Hummels vertreten musste und dann auch noch den Treffer des Tages markierte. 

Fraglich, wo der mittlerweile 26-Jährige diesmal auflaufen wird, wenn Hummels wieder in den Kader zurückkehrt. „Ich weiß noch nicht, wo er spielen wird“, so der Trainer. Fakt ist, dass man in dieser Form eigentlich nicht auf Can verzichten kann. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.