0

Leipzig: Werner zu Chelsea?

Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet, aber Leipzigs Timo Werner wird es aller Voraussicht nach am Ende der Saison zum FC Chelsea ziehen. Es kamen zwar immer wieder Gerüchte über einen Transfer zu den Bayern oder zum FC Liverpool auf, doch nun soll schon in der kommenden Saison der Coup mit den Blues unter Dach und Fach gebracht werden.

Werner hat bei RB eine Ausstiegsklausel die besagt, dass er den Verein bis zum 15. Juni für rund 60 Millionen Euro verlassen kann, obwohl er noch einen gültigen Vertrag bis 2023 hat. Liverpool war wohl gerade jetzt während der Corona-Krise nicht dazu bereit, diese Summe auf den Tisch zu legen, Chelsea hingegen schon. Im letzten Jahr durften die Londoner aufgrund einer Sperre durch die FIFA keine Transfers tätigen, daher haben sie wohl noch den einen oder anderen Euro in der Hinterhand. Schon jetzt wurde fixiert, dass man Hakim Ziyech für 40 Millionen Euro von Ajax Amsterdam bekommt.

Zwar wurde schon vor Wochen vom Interesse der Blues an Werner berichtet, da vor allem Coach Frank Lampard ein Fan des Stürmers ist, doch richtig konkret wurde es erst jetzt. Werner hatte erst im letzten Sommer seinen Vertrag bei Leipzig verlängert, nachdem die Bayern ihn nicht holen wollten. Damit war für RB immerhin ein ablösefreier Wechsel vom Tisch. Zwar werden die Bullen immer Angreifer nachtrauern, aufgrund der Financial Fairplay Vorgaben sind sie aber auch auf Transfereinnahmen angewiesen. Man holte Werner 2016 für rund 14 Millionen Euro aus Stuttgart und hinzu kam auch noch der Abgang von Naby Keita im Jahr 2018 für 60 Millionen Euro zum FC Liverpool. Werber könnte damit zum teuersten Abgang der Klubgeschichte werden.

Damit ist wohl auch klar, dass die Bullen darum bemüht sein werden, den vom AS Rom ausgeliehenen Patrik Schick fest unter Vertrag zu nehmen. Es gibt schon eine Kaufoption, die allerdings rund 30 Millionen Euro umfasst, was RB zu viel ist. Unter anderem hat man mit Milot Rashica von Werder Bremen auch noch einen weiteren Kandidaten auf dem Zettel.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.