0

Gladbach: Nachteil ohne Fans?

Die Gladbacher bereiten in diesen Tagen ihr Stadion darauf vor, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. In kleinen Gruppen wird die Arbeit aufgenommen, wie Angreifer Patrick Herrmann berichtete. Der Kicker sieht in den wohl bevorstehenden Geisterspielen durchaus eine Beeinträchtigung und einen Einfluss auf den Wettbewerb. 

Die Fohlen trainieren derzeit in kleinen Gruppen im Stadion, unter Auflagen und stark eingeschränkt. Zuschauer gibt es dabei auch, denn es befinden sich Pappfiguren von Fans auf den Rängen. „Eine super Aktion. Ich war am Anfang skeptisch, ob das alles die gewünschte Wirkung erzielt“, so der 29-Jährige, „aber die Kunststofffiguren kommen super rüber, echt realitätsnah. Beim Einlaufen habe ich den Figuren sogar applaudiert – so wie wir es vor Heimspielen immer machen.“ Ist es den Spielern überhaupt möglich, durch das eingeschränkte Training an ihre alte Form heranzukommen? So ganz ohne Zweikämpfe und Körperkontakt? 

„Es ist nicht so, dass wir uns treffen und ein bisschen rumkicken“, so Herrmann: „Die Mannschaft trainiert äußerst hart, bis zu zwei Stunden, auch mit ein paar strammen Läufen am Ende der Woche.“  Alle wollen an dem Tag fit sein, wenn es wieder weitergehen wird. Irgendwann wird es Spiel 1 nach der Corona-Krise geben. 

Immerhin haben derzeit alle Teams unter den gleichen Voraussetzungen ihre Probleme. Alle müssen sich umstellen und auf die Atmosphäre im eigenen Stadion verzichten. Für die einen ist das schwerer, für die anderen kaum ein Unterschied, wenn man böses Zungen Glauben schenkt. Für die Gladbacher ist das Wegfallen der eigenen Fans definitiv ein Faktor, zumal man sich auf Rang 3 der Heimtabelle befindet. 

„Es werden sich auch andere Mannschaften umstellen müssen, die sich von der besonderen Atmosphäre in ihrem Stadion tragen lassen“, so Herrmann und nennt in diesem Zuge die Beispiele Dortmund und Schalke: “Entscheidend ist der Kopf, der Wille. Jeder muss sich bestmöglich mit dieser ungewöhnlichen Situation arrangieren. Der Kopf wird dabei die wichtigste Rolle spielen.“
Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.