0

Gladbach: Fan-Kritik an Eberl

Die Gladbacher Fans haben während des Spiels gegen die Dortmunder stark protestiert. Dieses mal richtete sich die Kritik unter anderem auch gegen Sportdirektor Max Eberl. Das stieß Vizepräsident Rainer Bonhof nicht gerade positiv auf.

Eberl hatte zuletzt von „50 Hornochsen“ gesprochen, für die er sich schäme, die zuletzt mit ihren Anti-Hopp-Bannern für eine Spielunterbrechung gesorgt hatten. Die davon betroffene Ultra-Gruppierung „Sottocultura“ reagierte darauf, indem sie ihre Zaunfahne in „Hornochsen“ umbenannten und neben einigen Anti-DFB-Bannern auch Gladbachs Sportdirektor angingen: „Eberl: Sportlich Champions League, fanpolitisch Kreisliga!“, so die entsprechende Aussage.

„Das war vermutlich die Retourkutsche zu Max‘ Aussagen nach den Vorfällen im letzten Heimspiel gegen Hoffenheim“, so Borussia-Vizepräsident Bonhof auf der Klubwebsite: „Ich muss sagen, dass mir das wehgetan hat. Max hat für Borussia Position ergriffen und unser aller Meinung vertreten. Seine Wortwahl war emotional, was ich verständlich finde, wenn man sich unmittelbar nach so einem Spiel äußern soll. Dass ihm das genau die Leute vorwerfen, die mit ihrer Wortwahl total danebengegriffen haben, finde ich peinlich. Wir alle sollten uns lieber glücklich schätzen, dass wir einen Sportdirektor haben, der mit Haut und Haaren für diesen Klub arbeitet. Er lebt Borussia und das schon viele Jahre länger als so mancher Fan, der sich nun über seine emotionalen Worte aufregt. Nochmal: Mir war das peinlich.“

Die Kritik an Eberl kam auch auf, da der Klub schon Sanktionen gegen die Ultra-Gruppe verhängt hat. Unter anderem soll der eigene Shop hinter der Nordkurve bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Als Gegenreaktion wollen die Fans ihrerseits auf Choreografien bei Heimspielen verzichten. Angesichts der Coronavirus-Verbreitung wird es aber wohl sowieso Geisterspiele geben, sodass auch entsprechende Proteste automatisch ausbleiben werden.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.