0

Frankfurt: Kommt Bruun Larsen?

Bei den Frankfurtern hoffen wohl nur die wenigsten auf einen wirklich teuren Neuzugang in diesem Winter. Vielmehr ist bei den Hessen Poker angesagt. Mit dieser Strategie konnte man zumindest in den letzten Jahren gute Ergebnisse erzielen. Unter anderem ist Jacob Bruun Larsen ein vielgehandelter Name, doch hier müssen sich die Adler noch etwas in Geduld üben. 

Dass der 13. der aktuellen Saison großes Interesse am flexibel einsetzbaren Dänen hat, ist ein offenes Geheimnis. Führ den aktuellen Kader wäre der Dortmunder sicherlich eine gute Ergänzung, auch wenn er sich bei den Borussen bis dato nicht vollständig durchsetzen konnte. Immerhin hat ihm seine Qualität im letzten Jahr schon zu seinem Debüt in der A-Nationalmannschaft verholfen. Bei den Dortmundern hat Bruun Larsen den Sprung zum Stammspieler aber noch nicht geschafft. 

Dabei kann der 23-Jährige auf beiden Flügeln eingesetzt werden, doch auch in einem System mit Dreier-Abwehrkette, wie es die Frankfurter bevorzugen, könnte er auf den hochstehenden Außen agieren. Hier sind bei den Hessen Filip Kostic und Danny da Costa gesetzt, doch dahinter kommt schon nicht mehr viel. Timothy Chandler ist zwar nach einer langen Verletzungspause auf dem Weg zurück, allerdings ist dem gelernten Außenverteidiger bis auf Weiteres noch keine Rolle als Leistungsträger zuzutrauen. Dann wäre da noch Erik Durm, der aber schon lange nicht mehr an die ehemalige Topform anknüpfen kann. 

Laut aktueller Informationen ist der Wechsel noch nicht über die Bühne gegangen, weil die Dortmunder den Dänen lieber direkt verkaufen anstatt nur verleihen würden. Angesichts des Vertrags, der nur noch bis 2021 gültig ist, wäre das natürlich der richtige Schritt für den BVB. Aber können die Frankfurter bzw. wollen die Frankfurter diese Ablöse stemmen? Wenn die Dortmunder keinen Abnehmer finden, könnte der Spieler am Ende der Transferperiode dann doch noch auf Leihbasis zur Eintracht gehen. Die Frankfurter sind definitiv kein unattraktives Ziel, konnten sie doch in der Europa League überwintern. Bei den Hessen dürfte sich Bruun Larsen definitiv auf mehr Einsatzzeit freuen.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2020 Soccer-Fans.de. All rights reserved.