0

Gladbach: Kramer verlängert

Borussia Mönchengladbach macht in dieser Hinrunde sehr viel richtig. Nicht nur in Sachen Punkte, auch im Hinblick auf die Verträge der Leistungsträger sind die Fohlen sehr gut unterwegs. Nun konnte der Vertrag von Weltmeister Christoph Kramer über den kommenden Saison hinaus um weitere 3 Jahre verlängert werden. 

„Christoph hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der Köpfe unserer Mannschaft entwickelt. Als Fußballer wie auch als meinungsfreudiger Typ in der Kabine ist er für uns enorm wichtig“, so Sportdirektor Max Eberl erfreut. Dabei ist die Vertragsverlängerung für die meisten keine Überraschung, denn Kramer hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass die Fohlen seine ganz große Liebe sind und dass er sich in Gladbach sehr wohl fühlt. „Ich liebe den Verein, und ich denke nicht, dass ich noch einmal wechseln werde“, so der Mittelfeldspieler. 

2013 kam Kramer zunächst für zwei Jahre auf Leihbasis von Bayer Leverkusen zu den Fohlen. In dieser Zeit wurde er zum Nationalspieler und gleichzeitig auch Weltmeister in Brasilien. Nach seiner Rückkehr im Sommer 2015 zur Werkself wurde er nicht mehr glücklich und ging ein Jahr später fix nach Gladbach. Hier stand er mittlerweile in insgesamt 171 Pflichtspielen auf dem Platz. Für die Borussen ist es nach Florian Neuhaus, Laszlo Benes (beide bis 2024) und Yann Sommer (2023) bereits der vierte Coup bei der Verlängerung eines Leistungsträgers. Die Fohlen feilen bereits am Kader der Zukunft. Mit Kramer steht dabei eine weitere Säule fest im Boden.  

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.