0

Bremen: Toprak fällt weiter aus

Bei den Bremern gibt es weiter größere Verletzungssorgen. Darunter fällt auch Ömer Toprak, der in dieser Hinrunde nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Die Nordlichter vermeldeten heute, dass der Verteidiger wieder einmal lange ausfallen wird. 

Weitere MRT-Untersuchungen beim 30-jährigen Innenverteidiger haben eine Muskel-Sehnenverletzung in der Wade zum Vorschein gebracht, die weitere Einsätze in diesem Kalenderjahr unmöglich macht. Dabei wurde Toprak eigentlich verpflichtet, um den Kader in der Abwehr etwas breiter zu gestalten. Dass er nun aber kaum auf dem Platz stehen konnte, war nicht vorherzusehen. 

„Es ist extrem unglücklich und bitter, dass uns Ömer erneut lange fehlen wird“, so Trainer Florian Kohfeldt über die schlechte Nachricht: „Wir werden alles dafür tun, dass er wieder topfit wird, müssen aber leider bis zum Jahresende auf ihn verzichten.“ Toprak kam erst im August von Borussia Dortmund auf Leihbasis nach Bremen, ist verletzungsbedingt für die Grün-Weißen jedoch erst viermal zum Einsatz gekommen. Beim letzten Bundesliga-Spiel in Mönchengladbach (1:3) bemerkte Toprak beim Aufwärmen die neuen Wadenprobleme und war kurzfristig ausgefallen. Bleibt nun abzuwarten, wann und ob er in dieser Saison den Bremern überhaupt noch helfen kann. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.