0

Bayern: Kimmich appelliert ans Team

Die Bayern haben morgen das erste Spiel nach der Entlassung von Trainer Niko Kovac vor der Brust. In der Champions League geht es im Rückspiel gegen Olympiakos Piräus zur Sache. Unter anderem hat sich nun Joshua Kimmich zu Wort gemeldet, der sich selbst und seine Teamkollegen in die Pflicht nimmt.

Es soll wohl sehr emotional zugegangen sein, als Niko Kovac sich in dieser Woche von den Bayern-Spielern verabschiedet hat. „Es war nicht einfach, was die Stimmung angeht“, so der 24-Jährige:  „Die Trennung vom Trainer war auch von uns Spielern ein Stück weit ein Versagen. Damit kann keiner glücklich sein, weil es bedeutet, dass jeder von uns schlechte Arbeit geleistet hat. Es ist klar, dass wir uns hinterfragen, verbessern und Spiele gewinnen müssen.“ Die erste Chance gibt es schon am Mittwoch in der Champions League. Gegen die Griechen zählt nichts anderes als ein klarer Sieg. Zwar konnte man das Hinspiel schon für sich entscheiden, die Art und Weise war aber nicht wirklich gut.

Allgemein läuft es nicht rund. Im Pokal konnte man sich mit einem 2:1 gegen Bochum nur in die nächste Runde zittern. Was folgte war die herbe 1:5-Klatsche in der Liga gegen Frankfurt. Bis auf Weiteres hat nun Interimstrainer Hansi Flick das Sagen, der die Wende herbeiführen soll. Vor allem in der Defensive sieht auch Kimmich die größten Probleme beim Rekordmeister: „Es wird die primäre Aufgabe sein, dass wir wieder besser und gemeinsam verteidigen“, so der Defensiv-Allrounder. 

Kimmich bekam von Flick bereits eine Einsatzgarantie zugesprochen, allerdings noch nicht gesagt, auf welcher Position er agieren wird. Der ehemalige Assistent von Bundestrainer Jogi Löw ist nun als Cheftrainer gefragt, bis die Bayern den Posten neu besetzt haben. Zunächst einmal geht es aber nicht um die Positionen, sondern um die Einstellung jedes einzelnen. „Es gibt für keinen mehr ein Alibi“, so Kimmich deutlich.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.