0

Hertha: Reißt die Serie?

Nach einem schwachen Saisonstart hatten die Herthaner vor der Länderspielpause einen echten Lauf. Drei Siege in Folge konnte der neue Trainer Ante Covic mit seinen Jungs feiern. Morgen soll gegen die Bremer nachgelegt werden, allerdings spricht die Statistik der letzten Spiele an der Weser eher nicht für die alte Dame. 

Der SV Werder Bremen holte gegen den Hauptstadtklub vor heimischer Kulisse zuletzt stolze 29 von 33 Punkten. Die letzte Heimschlappe gegen die Hauptstädter gab es am 25. Spieltag der Saison 2005/06. Derzeit haben die Berliner 2 Punkte Vorsprung auf Bremen und könnten mit einem Sieg schon deutlich davonziehen. Die Bremer sind derzeit ohnehin nicht in bester Heimform, konnten bisher erst ein Spiel gewinnen. Covic weiß natürlich über die Statistik Bescheid, warnt aber wie gewohnt vor dem kommenden Gegner. „Kohfeldt hat eine gewachsene Truppe. Gerade in Heimspielen zeichnet sie eine Emotionalität aus, die auch wir leider Gottes seit 13 Jahren dort spüren“, so der Coach, der aber auch sagt: „Solch lange Serien sind dazu da, dass man sie irgendwann mal reißt. Ich glaube, dass wir im Moment in der Lage sind, auch dort unsere Nadelstiche zu setzen und hoffe, dass wir die eine oder andere Überraschung für Bremen finden. Aber wir müssen ans Limit gehen.“

Covic ist aktuell darum bemüht, möglichst viel positive Energie zu verstreuen: „Wir sind momentan die zweikampfstärkste Mannschaft der Liga und es wird wichtig sein, die entscheidenden Zweikämpfe zu gewinnen“, so der Trainer, der noch nicht weiß, ob er gegen Bremen auf seinen Abwehrchef und Nationalspieler Niklas Stark setzen kann: „Ich glaube, der Heilungsprozess verläuft ganz ordentlich. Ich würde nicht sagen, dass er ganz ausfällt.“ Stark hatte sich bei der Nationalmannschaft unglücklich in seinem Hotelzimmer am Knie verletzt, daher kam er auch leider erneut unter Löw nicht zu seinem ersten A-Länderspiel. Auch Mathew Leckie ist weiter fraglich. Der Australier kam mit muskulären Problemen von der Länderspielreise zurück und hat gleichzeitig noch die langen Flüge in den Knochen. Ebenso wie bei Stark wird sich wohl erst im letzten Moment entscheiden, ob ein Einsatz in Frage kommt oder nicht. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.