Zweite Liga zieht nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 17 November 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Unterhaus verliert an Attraktivität - Fußball 2. Bundesliga - Sportnachrichten - Sport Live bei sportal.de

    Naja wundert ja eigentlich nicht, wenn 2 Teams die in der zweiten Liga einen Schnitt von weit über 40.000 Zuschauern erreichen plötzlich nicht mehr da sind.
    Dabei könnte die zweite Liga im nächsten Jahr evtl. wieder einen Boom erleben. Ich hoffe nicht. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Bei uns gehen die Zuschauerzahlen auch zurück, liegt aber daran, dass es nun schon das vierte Zweitligajahr ist.
    Viele können, verständlicherweise, die höheren Eintrittspreise für unterklassigeren Fußball nicht mit sich vereinbaren.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Kein Wunder, damit sind ja auch zwei 50000er Stadien weggefallen, die Derbys (auch z.B. mit Duisburg) sind wech. Diese Saison wurde auch noch Nürnberg verloren, was vielleicht durch Fortuna Düsseldorf aufgefangen werden kann.

    Ansonsten sind da meist nur noch kleinere, selten ausverkaufte Stadien mit höchstens 30000 Plätzen (Ausnahme München, Kaiserslautern), und Mannschaften, die von der Fanbasis her nicht sonderlich gross sind (keine Ausnahme München).
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Wir haben jetzt momentan knapp über 32.000 im Schnitt, was noch etwas mehr wird, sollten wir so weiter spielen.
    Und das ist für ne Stadt mit ca. 100.000 Einwohnern richtig gut! :top:
     
  6. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    ich finds aber schon echt wenig das in Fürth nur 6.600 von möglichen 15.500 kommen, trotz einiger Bayrischer Derbys...

    auch schlecht is der Schnitt der 3 Ostvereine... jeweils nur so etwa 50% Auslastung

    Das Hauptproblem sehe ich aber darin das die "kleinen" die Liga aufmischen, Vereine wie Union, Oberhausen, St.Pauli, Düsseldorf und Augsburg ziemlich gut da stehen, die Vereine die in den letzten Jahren 1. Liga gespielt haben erreichen mit ausnahme von Lautern und Bielefeld einfach nicht normalform, gemeint sind: Aachen, Hansa, 1860, Cottbus, Karlsruhe und Duisburg.

    die Vereine haben ja alle für 2. Liga recht große Stadien, die Zuschauer bleiben aber wegen der schlechten Leistung weg...
     
  7. theog

    theog Guest

    na dann sollten gladbach, koeln und der club wieder absteigen...:D

    :undweg:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Düsseldorf bringt doch Zuschauer! Union und St.Pauli haben nur zu kleine Stadien, Augsburg hat noch Potenzial, nur in Oberhausen werden wohl nie viele Zuschauer kommen.
     
  9. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Zuschauerschnitt 2. Bundesliga

    Für die, die zu faul zum Suchen sind ;)
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Düsseldorf is trotzdem noch ein kleiner, klar hat Augsburg Potenzial, aber noch is das nicht ausgeschöpft, Union bekommt nichmal die klein Hütte voll, bei St. Pauli hast du aber recht...
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich finde die Zuschauerdurchschnitte gar nicht so schlecht, vor allem im ersten Drittel. Gab mal Zeiten, da war man mit 30.000 im Schnitt schon Spitze in der ersten Liga.
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Bis Platz 12, Cottbus, isses eigentlich absolut ok.

    Mann darf nicht den Fehler machen und die Vorjahre als Maßstab nehmen. Zudem sind die Anstosszeiten für die 2. Liga durch die Bank fürn Popo. Fernsehsport halt.
     
  13. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Über 19.000 Masochisten ?!?
    Bin überrascht.
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    Was bleibt dem Badener denn sonst im Leben?
     
  15. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Der Wein und das Weib.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Spätestens wenn sie aufsteigen wird sich das sicher ändern. ;)
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Stimmt, nach dem Machtwechsel in Berlin :top:
     
  18. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    über 26000 :huhu:
     
  19. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wo boomt die zweite Liga nicht mehr?

    Laut weltfussball.de hat die Liga gerade mal 300 Zuschauer pro Spiel im Vergleich zur letzten Saison verloren!

    Und die Zuschauerzahlen sind in Ordnung: Gut, die Zahlen beim Traditionsclub Fürth sind lächerlich (was schade ist, ich gönne denen den Aufstieg). Aber Koblenz, FSV und Ahlen wandern jetzt ja auch endlich wieder in die Richtung, in die sie auch gehören - gen Liga drei.

    Und wenn Hertha absteigt, ist das für die 2. Liga auch nicht schlimm (ich denke, in der 2. Liga würden die auf 20000 kommen und das wäre alles andere als wenig).
     
  20. Paulibiene

    Paulibiene Member

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0
    Unsere Hütte ist meistens voll,vor allem jetzt,wo oben
    mitgespielt wird.
    Durch den Umbau der HT sollen nochmal
    ca.4000 Plätze dazukommen.
    Es ist immer wieder schwer an Karten zu kommen.
    Und sollte Pauli nächstes Jahr aufsteigen,dann wird es noch schwerer:suspekt:
     
  21. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Die Studie von Deloitte bezieht sich ja auch auf die vorletzte Saison (mit MG, FCK***,Hoffenheim) und die letzte Saison (FCN, M05, SCF). Da betrug der Unterschied etwas mehr als 2400 Zuschauer pro Spiel.

    Saison 2007/08
    insgesamt 5.551.586 306 Spiele 18.142
    Saison 2008/09
    insgesamt 4.814.737 306 Spiele 15.734

    ...und diese Saison 09/10 liegen die Schnitte noch einmal um rund 300 Zuschauer drunter:
    insgesamt 1.666.673 108 Spiele 15.432

    Insgesamt hat die 2.Liga also rund 1/7 der Zuschauer verloren.Ergo boomt die 2.Liga nicht mehr.....
    Grundsätzlich kann man aber immer noch sagen, dass die deutsche 2.Liga von den Zuschauerzahlen stärker ist als z.B. die ersten Ligen in Österreich, Belgien, Schweiz etc.pp.. Das ist ja eigentlich schon Wahnsinn. Insgesamt haben nur die ersten Ligen in England, Frankreich, Italien, Niederlande, Türkei und Spanien haben mehr Zuschauer, ist aber schon erstaunlich. Man möge mich korrigieren, wenn dem nicht so ist.
     
  22. KHUJAND

    KHUJAND --SC Rot-Weiß Oberhausen-

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    dann schau dir mal die RUHRPOTT landkarte mal genauer an,- dann wirst auch du sehen können, warum in Oberhausen (fast) niemand zum fussball geht.

    aber Málaga is ja so weit weg. :floet:
     
  23. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ist das schon bis zum nächsten Hansa Spiel fertig..?

    Ich brauch Platz :zahnluec:
     
  24. Paulibiene

    Paulibiene Member

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0

    Nein erst zur neuen Saison 2010 wird die Tribüne fertig sein .
    Falls Du reinkommen solltest,wirst Du genügend Platz haben:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2009
  25. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    naja beim letzten mal waren ja auch 200 ohne Karte drin gewesen sein, da solls recht voll gewesen sein :rolleyes:
     
  26. Paulibiene

    Paulibiene Member

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0
    Ich war nicht da,weil ich auf diese Art von Stress beim Fussi
    keinen Bock habe.
    Hab lieber in meiner Stammpinte geguckt:)
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Über die Gründe habe ich doch gar nichts gesagt. Natürlich ist es bei dem Standort schwierig, viele Fans für Zweitligafußball zu begeistern.

    Ganz nebenbei: ich komm selber aus dem Pott. ;)

    YouTube - Missfits - Oberhausen
     
  28. Paulibiene

    Paulibiene Member

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0
    Bei Pauli kein Prob.

    Wir werden das Freudenhaus der Liga genannt.
    Selbst wenn Pauli so schlecht wie in der letzten
    Saison spielt,kommen die Zuschauer.
    Und denen ist auch unser Hamburger Wetter egal.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Sehr netter Link, Danke huelin. Ich mags, wenn jemand stolz auf seine Stadt ist, selbst wenn diese fuer Aussenstehende nichts Besonders hat. Das gilt nicht nur fuer Oberhausen, sondern auch fuer Pader... Born!:

    YouTube - DanielSan & SaRe - Das ist Paderborn
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ich kann mich an Hertha 2.Ligazeiten erinnern wo 4000 im Stadion waren
     
  31. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Okay, das hab ich nicht bekommen. Aber ich vermiss diese Zeiten nicht, immerhin ist jetzt die Bundesliga besser besetzt. Dennoch "boomt" sie meiner Meinung nach immer noch - die Vereine, die jetzt noch drin sind, verloren sicher nicht 1/7 ihrer Fans (behaupte ich mal).

    Die MLS in Amerika hat 16460 Fans pro Spiel, die brasilianische Série A 17592. Zu Argentinien hab ich jetzt keine Daten, aber ich nehme stark an, dass die auch mithalten können... nichts desto Trotz, lediglich die Football League One hat mehr Fans als die 2. Bundesliga unter den zweiten Ligen!