Zunehmende Willkür - Im Zweifel gegen den Fussballfan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von K-Town-Supporter, 30 Oktober 2006.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Ich wundere mich nur, dass sich da einer beschwert, der sonst immer laut nach Durchsetzung der Stadionordnung ruft, Stadionverbote fordert, und der Meinung ist dass wer eins kriegt das schon verdient haben wird. Dazu sollte man die Stadionordnung wenigstens kennen und auf der anderen Seite vielleicht auch noch wissen, wie ein SV zustande kommt und wie es zurückgenommen wird - oder eben auch nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Zurückgenommen? Nachdem ich draußen war, kam ich sowieso nicht mehr rein. Die haben mir ja keine Sperre auferlegt, sondern mich für dieses 1 Spiel aus dem Stadion verwiesen. Auch beschwere ich mich nicht über den Rausschmiss, sondern werfe dem Ordner Unfähigkeit vor. Der hat nämlich zunächst mal nach Möglichkeit dafür zu sorgen, das Verstöße gar nicht erst passieren, und wenn das nicht mehr möglich ist, dann kann er Strafen aussprechen. Aber er hätte es locker verhindern können. Nun hat der Verein den "Schaden" (eine begossene Wiese hinter`m Zaun), der auch nicht mehr rückgängig zu machen ist, und ich konnte das Spiel nicht zu Ende sehen. Doch wohl für beide Seiten nicht die Ideallösung, weil auch "Wiederholungsgefahr" nicht gegeben war.

    Übrigens rufe ich nicht dauernd nach der Durchsetzung der Stadionordnung, sondern verlange Stadionverbote für Gewalttäter und solche, die Verletzungen Anderer mutwillig in Kauf nehmen. Das war bei mir nun definitiv nicht der Fall.

    Gruß
    Schröder
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Ich rede ja auch nicht davon dass deins hätte zurückgenommen werden sollen, du hattest ja keins. Ich meinte damit die generelle Praxis. Du hättest dich nicht über eins beschweren dürfen, schliesslich hast du gegen die Stadionordnung verstoßen und hättest dich über ein SV nicht beschweren dürfen. Es hat schon welche für weniger gegeben, wo auch niemand gefährdet oder verletzt wurde. Lies dir einfach mal die Richtlinien zu Vergabe dieser genau durch, dann weißt du was du in Zukunft noch alles unterlassen solltest. Immerhin, 2 Punkte hast du ja schon durch Versuch rausgefunden. :top:

    Ausserdem finde ich nicht dass der Ordner dafür zuständig ist dass Verstöße nicht erst passieren. Wie stellst du dir das vor? Mit dem Hinweis darauf, dass etwas wie Wildpinkeln nicht gestattet ist sollte dem zumindest Genüge getan sein. Wann hältst du dich denn an Verkehrsregeln: Wenn die Ampel Rot ist oder erst wenn da auch jemand steht der dir das noch sagt?
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Diesen Hinweis hat er uns ja gar nicht gegeben. Und die Stadionordnung hängt da auch nirgends aus. Auf der Dauerkarte steht auch nix. Woher hätt ich das also wissen sollen?

    Und natürlich sind die Ordner dazu da, Verstöße gegen die Stadionordnung wenn möglich zu verhindern. Ansonsten gute Nacht Fußball, wenn die bei einer Schlägerei auch immer erst warten, bis einer tot am Boden liegt, um dann den Täter aus dem Stadion zu werfen... Und die Kontrollen am Eingang werden doch nicht gemacht, um anschließend die verbotenen Gegenstände doch ins Stadion zu lassen, und erst nach Gebrauch z. B. der Feuerwerkskörper den Täter einen Platzverweis zu erteilen.

    Gruß
    Schröder.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Natürlich hängt die in Hamburg aus, ich kann dir sogar sagen wo. Ungefähr da, wo dieser Fuß steht, und woanders sicher auch. Und auf meiner DK steht drauf, dass man sich mit dem Kauf einer Karte der Stadionordnung unterwirft. Was diese beinhaltet, ist dann doch wohl meine Sache. Den Hinweis, das im Stadion die Stadionordnung gilt braucht er dir also nicht zu geben, das musst du schon von alleine wissen.
    Genau, und deswegen gibt es keine Schlägereien, weil die Ordner diese alle im Vorfeld verhindern... :top: Wie willst du denn als Ordner eine Schlägerei verhindern? Und zur Verhinderung des Zaunpinkelns sind schliesslich die Toiletten da, oder?
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich komm an diesem Fuß aber gar nicht vorbei. Muss ich denn erst da ganze Stadion danach absuchen? Und den Hinweis, das im Stadion die Stadionordnung gilt, hätt er mir wirklich nicht geben müssen. Aber er hätte ja trotzdem darauf hinweisen können, das "Wildpinkeln" automatisch einen Platzverweis zur Folge hat. Die Toilette hätte das verhindert, wenn sie nicht total überfüllt gewesen wäre. Irgendwann ist auch die beste Blase am Anschlag.

    Natürlich kann ein Ordner nicht alle Schlägereien verhindern. Aber wenn er es kann, sollte er es auch tun, und nicht wie z. B. in Dilberts Fall. Der wurde wegen eines Gladbach-Schals mal vom Eingang weg bis zu den Stehplätzen von irgend so`nem Idioten bepöbelt und bedroht ("Ich mach dich fertig, wenn du nicht den Schal abnimmst"). Da hat er sich dann an einen Ordner gewandt und wurde mit "das geht mich nix an" abgewiesen...:suspekt:

    Irgendwie stimmen da doch die Verhältnisse nicht... :gruebel:

    Gruß
    Schröder
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Man könnte es auch "Willkür" nennen :zahnluec:

    Und nein, du musst das Stadion nicht danach absuchen, die hängt wie gesagt noch woanders aus. Wenn man die Augen ein bisschen aufmacht habe ich sie noch in jedem Stadion hängen sehen. Und gewisse Inhalte weiß man auch, (weil sie selbstverständlich sein sollten) ebenso was die Folgen bei Verstoß betrifft. Stell dich doch nicht dümmer als du bist.
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Na, dann passt es jedenfalls wieder zum Threadtitel. :zwinker:

    In meiner Lage hätte ich nicht mal die Zeit gehabt, die Stadionordnung zu lesen, selbst wenn der Ordner sie mir direkt vor die Nase gehalten hätte. Trotzdem hätte er es bei einer Verwarnung belassen können, zumal die Situation vor den Toiletten auch ihm bekannt war (praktisch "um die Ecke").

    Außerdem hat er auch im Sinn der Stadionordnung zu handeln. Und die wurde nicht aufgestellt, um Fans aus dem Stadion zu werfen, sondern um im Sinne des Vereins das Stadiongelände vor "Schaden" zu bewahren. Diesen "Schaden" hätte er verhindern können.

    Gruß
    Schröder
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Davon ab, wer braucht eigentlich eine Stadionordnung, damit er weiß, daß man eben nicht überall hinpieseln darf. Zudem bei einer Großveranstaltung bei relativ kleinem Veranstaltungsgelände.
    Abteilung Hygiene - ok, die ist dank dem Zustand vieler Anlage eh kaum vorhanden.
    Abteilung sittliches Empfinden - Fußball definiert sich mittlerweile als Familienveranstaltung.

    Ob der Ordner es bei einer Ermahnung hätte belassen können? Vielleicht.

    Daß Ordner nicht eben die beste Schulung in angemessenen Umgang mit den Stadionbesuchern haben und nicht jeder einen Blick dafür, wie der Gegenüber gerade drauf ist, ist eigentlich auch kein Geheimnis.

    An sich müsstest Du das unter - ich war blöd, selbst schuld - verbuchen.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ach herrje, wenn du das deswegen verwerflich findest, weil Fußball eine Familienveranstaltung ist: Außer uns 3 Leuten am Zaun und den Ordnern war keiner zu sehen. Übrigens dürften Familien dann überhaupt nicht mehr zum Fußball, denn was unten an der Straße alles an "Hinterlassenschaften" bleiben, da ist `n Pissfleck noch das am wenigsten unappetitlichste.

    Ich selbst zu blöd? Irgendwie sicher. Mit etwas Glück hätte es noch bis zur nächsten Toilette gereicht, aber wenn die dann auch voll besetzt ist, wird`s zappenduster...
    Gruß
    Schröder
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Ich habe nicht gesagt, daß ich das verwerflich finde, nur daß Du Dir hättest denken können, daß das dem Hausrechtinhaber und seinen Schergen nicht gefallen könnte.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in der öffentlichkeit zu pinkeln ist einfach asozial.
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699

    Moment, das heißt Du kneifst, wenn du ausser Haus bist, im Bedürfnisfall permanent die Oberschenkel zusammen.

    Muß das Deine Familie auch?
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    :lachweg:

    Dann komm bloß nie nach Wacken....:floet: :prost:

    Gruß
    Schröder
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Den Unterschied zwischen einer viertägigen Saufveranstaltung und einem Bundesligaspiel kennste aber.

    Sowas wie Wacken ist nicht umsonst nicht jedermanns Ding.
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was ist das? wacken?
    das, für das dilbert hier missionarisch tätig ist?
    ein offenes pissoir?

    weder hab ich mein gehör noch meinen verstand verloren.
    nach wacken ziehts mich wirklich nicht.
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Sicher kenn ich den, aber paulis Antwort war ja nicht nur auf`s Stadion beschränkt. Und nochmal: Nomalerweise würd ich mich da nicht hinstellen. Ich fahr jetzt 12 Jahre mehr oder weniger regelmäßig zum Fußball und hab dort immer die Toiletten benutzt. War halt `n Notfall. Und wenn ich mit nasser Hose mich wieder auf meinen Platz stelle, ist das für die Umstehenden bestimmt auch nicht sehr angenehm (mal abgesehen von der Peinlichkeit meinerseits).

    Gruß
    Schröder
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Hübsches Wort - Peinlichkeit.
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ja, nicht wahr? Wollt ich mir schon patentieren lassen...
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich darf mal erinnern:
    es gibt gaststätten, kaufhäuser, öffentliche toiletten, etc.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Valensina-Flaschen, Windeln.
     
  23. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    ...die Unnerhous....:lachweg:
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Das ist aber alles Teil des Austretens in der Öffentlichkeit.
     
  25. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Für mich das Zitat des Jahres.

    Ich wäre im Leben (und angesichts all der Postings der Vergangenheit zu jedem, aber auch wirklich jedem Thema...) niemals auf die Idee gekommen, es gäbe irgend etwas, das Schröder peinlich sein könnte.

    :furz:
     
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich bin mir absolut sicher, dass du mich richtig verstanden hast.:top:
     
  27. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich stelle den Link hier auch mal rein- weil es absolut zum Thema passt und geradezu exemplarisch dafür ist, was passieren kann, wenn die Polizei eine komplette Fanszene "hooliganisiert".

    Einfach mal nen Nachmittag Zeit und additiv nen Dictionary zur Hand nahmen. Auf Wikipedia steht dazu teilweise (in der Clubbeschriebung von Liverpool) unfug und bezüglich der Katastrophe nur ziemlich oberflächlich, was wirklich geschehen ist...The Definitve History of the Hillsborough Football Disaster
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Nun, wenn ich zu einem Thema eine Meinung habe, dann schreib ich die auch. Ob du sie nun für qualifiziert hälst oder nicht, dafür ist das hier ja ein Diskussionsforum. Das lass ich mir auch von jemandem, der sonst nur pseudointtelektuelles Gequakel von sich gibt, nicht verbieten.

    Gruß
    Schröder
     
  29. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ich wäre im Leben (und angesichts all der Postings der Vergangenheit zu jedem, aber auch wirklich jedem Thema...) niemals auf die Idee gekommen, es gäbe irgend etwas, das Schröder peinlich sein könnte.

    q.e.d.

    :lachweg:
     
  30. K-Town-Supporter

    K-Town-Supporter Mentalität Lautern

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    ...die Karlsruher B****** haben sich mal wieder sehr gastfreundlich gezeigt, schon die zweite inakzeptabele Aktion nach dem Fürth-Spiel!

    Lest selbst, unglaubich

    Acht Cola Acht Bier

    FC-Brett :: Thema anzeigen - Erlebniss Karlsruhe!
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.451
    Likes:
    1.247
    Die zuständige Dienststelle der Stadt Karlsruhe (Bürgerservice und Sicherheit - BuS), hat sich schon des öfteren auch ausserhalb des Fussballs fragwürdige Aktionen ausgedacht. Ausserhalb des Fussballs werden sie da auch ab und zu von Gerichten zurückgepfiffen, z.B. als es um ein generelles Aufenthaltsverbot für Menschen mit gefärbten Haaren auf einem öffentlichen Platz in der Innenstadt ging.

    Solche Busdurchsuchungen gibt es allerdings öfter als man denkt. Mit Gefahr im Verzug kann man ziemlich viel begründen. Schikanös ist es trotzdem. Nachdem man darüber nichts von offizieller Seite hört, ist wohl ausser gefährlichen Wurstsemmeln nicht viel gefunden worden.