Zuma zum BVB?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Januar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    In der KICKER-Printausgabe wird berichtet, dass, wenn von Heesen im Sommer Trainer bei Dortmund wird, Zuma auf ein Engagement bei den Schwarz-Gelben hofft. Zuma würde gerne seine Zukunft mit der von Thomas van Heesen verknüpfen.

    Na da bin ich ja mal gespannt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so weit ist es schon:
    jede trainerpfeife bringt ihre eigenen leutchen mit, bzw. verknüpfen sich trainer- und spielerschiksale.
    vielleicht verpflichten wir für röber noch ein paar 3-monatskicker?

    da lob ich mir den uli, der kauft nicht für die trainer, sondern um die konkurrenz zu ärgern.:warn:
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Warum erinnert mich dies irgendwie nur an Delron Buckley?! :zahnluec:
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    nach Amoroso der wohl größte Fehleinkauf der letzten Jahre... :lachweg:
     
  6. most wanted

    most wanted Guest

    Man kann es aber auch so sagen:
    Ohne Amoroso wären wir zu 100% kein Deutscher Meister geworden.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Und ma könnte auch sagen: ohne Sammer wäre Amoroso auch so gut geblieben und der BVB hätte sich so einiges erspart!