Zugänge/Abgänge zur Saison 2013/14 beim BVB

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von Spreeborusse, 3 März 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    :suspekt::suspekt:
    Ich glaube, dem Abramovitch isses letztendlich egal, wieviel welcher Verein auch immer für KdB bietet. Der ist auf die "paar Mios" nicht gerade angewiesen.;)
    Ichsachmaso - Wenn Mou den Kevin will, bleibt er.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    :isklar: Und Susi verkündet für nächste Woche "Kracher"...:isklar: Diese Art von Laberei und blabla ohne jegliche Fakten ist mir irgendwie neu beim BVB...Der labert grosskotzig vor sich rum, und einer nach dem Anderen (die man ja haben wollte) kehren dem BVB den Rücken...Erst der de Breune (Mou gibt ihn bestimmt nicht zum BVB) und dann so ein Kroater so der (Pranc...). Na, wenn "unter neuen Kracher" der brutal überteuerte Sokrates gemeint ist, kann man nur...:vogel::aua:
     
  4. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Isco zu Madrid, de Bruyne bleibt in London, Erikson wird nicht gewollt, Bernard zu teuer, ...

    Ich verstehe nicht ganz, wie das weitergehen soll?! Zig Abgänge, ein Neuzugang, der insgesamt wohl eher Ergänzungsspieler (wenn Piszczek fit ist), dafür aber zu teuer ist.
    Außerdem drohen weitere Teile der Mannschaft wegzubrechen, die MARCA berichtet von einem Treffen von Gündogan's Bruder (der auch Berater ist) in Madrid mit Reals Leuten, die Gündogan am liebsten noch diesen Sommer, spätestens aber nächstes Jahr haben wollen.
    El Madrid quiere ya a Gundogan - MARCA.com

    Ich traue mich echt gar nicht mehr, irgendeine Prognose für die nächste Saison zu geben, außer: Erinnert euch an die schönen letzten 3 Jahre, jetzt gehts wieder gewaltig bergab...
    Man hat Geld ohne Ende und kriegt es nicht hin, irgendwelche gescheiten Spieler, noch nichtmal hoffnungsvolle Talente nach Dortmund zu locken...

    Wenn man jetzt diesen Sommer keinen Star, sondern nur 4-5 Talente holt, würde es mir ja schon reichen, aber gar nix?
    und ich kann theog nur zustimmen, dieses dumme Gelaber von Watzke und Zorc ("Wir holen Superstars/Kracher blablabla") ist doch auch total realitätsfern. Vielleicht erstmal etwas unter Dach und Fach haben und dann rumposaunen?

    der positive Nebeneffekt: bald gibts wieder weniger Event-BVB-Fans ;)
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Schön, dass Du Dir die schöne Antwort selbst gibst ;) .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2013
  6. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Madrid soll auch an Vidal dran, allerdings möchte ihn Juve nicht ziehen lassen, außer für ein echt überhöhtes Angebot, daher könnte das Interesse an Gündogan ruhen.
    Gerade da dieses Team so hochgelobt wird, war ich immer skeptisch und stellte immer wieder die Frage, wie lange dieses Team so zusammen bleiben kann. Die Dortmunder Fans wollten davon natürlich nichts hören, aber die Anfänge wurden ja bereits gemacht mit Götze und wohl auch Lewandowski. Weitere werden folgen. Auch wenn man eine gute Jugend hat, werde da nicht ständig neue Götzes oder Großkreutz´s empor kommen.
     
  7. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Eher Großkreutzes als Götzes :D

    Ich finde es halt schade, vor allem da immer von diesem Pakt berichtet wurde, den die Mannschaft intern beschlossen habe "keiner verlässt den Verein..."
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Neu? Das ist 2005 Reloaded :D
     
  9. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Mei, das Tal tränt schon wieder bevor das Training angefangen hat.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Bis Ende August ist ja auch noch ein Weilchen hin.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Vielleicht hat der BVB ja gar kein Geld, weil die CL-Einnahmen und die Götze-Kohle für die Rückzahlung von alten, geheimen Schulden aus der Niebaum-Ära draufgegangen sind... :zahnluec:;)
     
  12. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Oder der BVB hat jetzt auch so ein ominöses Festgeldkonto angelegt. :zahnluec:
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    ManCity ausgestochen : Spaniens Supertalent Isco wechselt zu Real Madrid

    Anscheinend wollte auch der BvB Isco.
     
  14. theog

    theog Guest

    Um Himmels Willen! der war oder wäre mehr als 35 Mios Wert! So viel kann der BVB wiederum nicht bieten. Trotz CL-Einnahmen und Kötze's hinterhältigen Abgang hat der BVB nicht mehr als ca. 50 Millionen, wenn man die Steigerung der Gehälter abzieht und weiteres Zeugs oder so (die Zahl hab irgendwo gelesen, Link finde ich leider nicht mehr; aber sie scheint mir nicht ganz unrealistisch).
     
  15. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Barrios will zurück in die Bundesliga! Er bereut seinen Abgang vom BVB!
    Ablösefrei: Barrios will zurück in die Bundesliga - Int. Fußball - kicker online

    bitte, bitte, Zorc, hol Lucas zurück! Er wäre doch der perfekte 2. Stürmer, der ordentlich Druck macht auf Lewandowski und vielleicht kommt er ja wieder auf sein altes Niveau!
    Immer sympathisch gewesen, brandgefährlich, einfach ein super Stürmer!

    €: falls jemand seine Qualitäten bezweifelt, hier:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  16. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Barrios hat ja schon paar Wochen nach seinem Abgang betont, er wolle doch wieder in die BuLi. :isklar:

    Ich bin da 100000%ig bei dir. Susi, bitte, bitte holt Lucas zurück. :hail:

    Fand ihn auch riiiiiießig beim BVB. Super sympathischer Junge und Fußball kann er auch spielen. Und wie. :top:
    Und das Beste: Ich hab dann eigenen Flock und Spielerflock in einem. :zahnluec: :lol:

    Edith sagt, er wird ja wahrscheinlich auch in Bremen gehandelt, da ablösefrei. Also sollte der BVB nicht zu lange fackeln.
    Dann hätten wir auch DEN Spieler für die Trikotpräsentation. ::hammer2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Barrios zu Werder? Das wàre so ein typischer Werdertransfer wie früher,...

    Getippitappert by Holgy
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    Barrios und Kagawa zurückholen, da wäre mal Aufbruchstimmung und Euphorie unterm Dach. Mit Sokratis zieht man keinen Hering vom Teller. Bald ist der Markt gesättigt und der BVB steht mit leeren Händen da. Ich verstehe gerade die Philosophie nicht, die dahintersteckt. Mit welcher Formation ohne Götze und den abwanderungswilligen Lewa will man denn in die neue Saison gehen ?
     
    theog gefällt das.
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Kagawa wäre super, aber es geht ja leider nicht. Barrios wäre ok, zumal er ablösefrei ist, aber es wäre noch nicht der Kracher. Mit ihm und Schieber im Sturm sind wir nicht auf internationalem Spitzenniveau.

    Sokratis ist im Prinzip kein schlechter Einkauf, war allerdings etwas zu teuer. Und natürlich muss Susi jetzt langsam mal in die Pötte kommen. Überall wird schon kräftig aufgerüstet, nur der BVB schaut zu.... :suspekt:
     
    theog gefällt das.
  20. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    zumal es ja auch von Vorteil wäre, wenn die Neuzugänge die gesamte Vorbereitung mitmache. Ich kann dieses "wir haben ja noch Zeit"-Argument kaum noch hören. Wenn ein Spieler erst Ende August kommt, ist es wesentlich schlechter, als wenn er schon 6 Wochen Vorbereitung mitgemacht hat
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Jetzt sollen sie ein Angebot für Mchitarjan (oder Mkhitaryan in der internationalen Schreibweise) abgegeben haben - für 23 Millionen! :staun:

    Fußball Bundesliga: BVB: Angebot für Mchitarjan - Interesse an Ji - Handelsblatt

    Fand den zwar nicht schlecht im CL-Achtelfinale, aber jetzt auch nicht so stark... :suspekt:

    Den Augsburger Ji für drei Millionen dagegen, da würde ich sofort zuschlagen.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Auch für mich iwie schlecht nachvollziehbar, dass die vom BvB noch nicht so wirklich beim Spielerkauf zugeschlagen haben.
    Liegts am scouting........:suspekt:......... . Wenn ihr die Bayern ärgern wollt, muss sich da sicherlich noch was tun.;)
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    In der vergangenen Spielzeit erzielte der 24-Jährige als Mittelfeldspieler 25 Tore in 29 Liga-Begegnungen.

    Götze-Nachfolger: BVB gibt Mega-Offerte ab - n-tv.de

    Aber einerseits sind die Liverpooler auch an ihm dran und andererseits will Donezk 30 Mios und keine schlappen 30 Mios.

    Scheint so, als würde der Bvb keine hochkarätigen Spieler kriegen, trotz voller kassen.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Also wenn wir für den keine 30 Mio ausgeben, bin ich alles andere als traurig.

    Muss halt wieder so ein Händchen wie bei Kagawa oder Lewandowski her. :floet:
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Sowas passiert nie zweimal. Werder wird auch nie mehr ein Klose für 5 Mio kriegen.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Naja, das war in Deutschland, da isset wirklich schwierig. Aber es gibt so viele Ligen auf der Welt...
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Naja......einige eurer Spielereinkäufe waren schon so was wie.........gleich ein paar "6er im Lotto". ;) Preiswert und schlagen dann ein wie die Granaten..... . Und dann funzte alles so, dass man über 2 Jahre nationale Erfolge einfahren kann und sogar die erfolgsverwöhnten Bayern locker auf die Plätze verweisen kann. Die Steigerung war dann noch der sehr gute internationale Erfolg.
    Das wirds in der Bundesliga so schnell nicht wieder geben. Leider.
    Dafür wird das von den Bayern gewünschte "Leistungsgefälle" in der Bundesliga schon sorgen.
     
  28. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Mkhitaryan soll Liverpool abgesagt haben, weil er Champions League spielen will.
    Außerdem habe ich vorhin gelesen, dass er heute angeblich um 14 Uhr auf einer Pressekonferenz als Neuzugang beim BVB vorgestellt werden soll. Ich habe dazu aber leider keine Quelle, also bezweifel ich diese Meldung mal.
     
  29. theog

    theog Guest

    Zu viel Unsicherheit, Klopp & Co. wissen nicht was sie wollen, und die guten, die man vor paar Wochen für wenig geld haben könnte, sind nun wech. Beispiel? FRED! Der geht nach schachtar für puppelige 15 Milliönchen...[​IMG] Beispiel2: ERIKSEN! Klopp will ihn angeblich nicht, warum? weiss nur der liebe Fussballgott...[​IMG] Beispiel3: Mit de Breune haben sie auch zu lange tamtam gemacht, nun gibt Mou ihn natuerlich nie und niemehr zum BVB...[​IMG][​IMG]

    und somit wird meine Befürchtung wahr...[​IMG] Nun beginnen die Panikeinkäufe...und man ist angeblich mit dem Taliban aus Schactar einig, für eine übertriebene Ablöse...[​IMG] Der Typ mag zwar eine verdammt sehr gute Statistik haben, aber dies nur in der ukrainischen Liga...daher sind 20+xxxx Ablöse ein Witz.
     
  30. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Mkhitaryan hat in der Champions League aber auch starke Spiele gemacht (Man hat ja in der Gruppenphase u.a. auch Chelsea rausgeschmissen).
    Trotzdem finde ich 20+ Mio auch einfach zu viel Geld, sowas kann doch nicht der Anspruch eines Vereins sein, der vor 2 Jahren noch Stolz erzählte, wie man auf die eigene Jugend baut und und und...

    Wieso holt man nicht einfach Talente? Wenn man wirklich so 70 Mio zur Verfügung hat, kann man davon ja z.B. 7-20 richtig gute Talente holen, da wird schon irgendwer von einschlagen...

    fände ich besser, als 2 überteuerte Transfers für je 30 Mio...

    Jetzt denkt man aber, man will Bayern stürzen und nur weil die für nen Abräumer 40 Mio blechen, muss Borussia das auch...
     
  31. theog

    theog Guest

    Ich habe mal die Statistik beider (Eriksen und de Bruyne) aus der Saison 12/13 angeguckt:

    Eriksen: 41 Spiele / 11 Tore / (!) 19 (!) Vorlagen; Für einen im OM eigentlich keine so schlechte Werte.

    De Bruyne (Ausleihe in bremen): 34 Spiele / 10 Tore / 10 Vorlagen, un dies bei einem eigentlich sehr schlechten Team :D[​IMG]. Ich meine, auch nicht so ganz schlecht für einen im vorderen Mittelfeld.

    Und Barrios, der ja ablösefrei wäre...

    Ich habe den Eindruck, Susi kann mit grossen Zahlen nicht umgehen...:isklar:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 Juli 2013