Zlatko Junuzovic wechselt zum SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Januar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Zlatko Junuzovic wechselt von Austria Wien zum SV Werder Bremen. Da der Vertrag von Junuzovic im Sommer ausläuft und er dann ablösefrei hätte wechseln können beträgt die Ablöse wohl nur 750.000 Euro.

    Der Marktwert von Zlatko Junuzovic liegt laut Transfermarkt.de bei 2,5 Millionen Euro.

    Der Wechsel ist auch von Werder selbst bereits auf der Vereins-Homepage (werder.de) bestätigt worden, nur der obligatorische Medizincheck stehe noch aus.

    Klaus Allofs: „Wir waren uns mit dem Spieler schon über einen Wechsel zur kommenden Saison einig. Nun hat sich nach Gesprächen mit Austria die Gelegenheit ergeben den Transfer zu fairen Konditionen vorzuziehen."

    Thomas Schaaf: „Zlatko Junuzovic ist technisch versiert, ein guter Vorbereiter und schussstark. Mit seinem Spiel wird er unsere Möglichkeiten im Mittelfeld erweitern und bereichern."

    Die Hauptposition von Junuzovic ist das linke Mittelfeld, aber der Offensivspieler kann auch zentral oder über rechts kommen. Interessant wird sicher sein, wie Thomas Schaaf Junuzovic einsetzen wird.

    Wird er der neue Spielmacher, oder wird er Einsatzzeiten von Marco Marin in Zukunft noch unwahrscheinlicher werden lassen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Is also ein Schnäppchen für die Bremer...^^
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Rein vom Papier her schon. Die Frage ist passt er rein, wie entwickelt er sich und welche Rolle soll bzw. wird er spielen?

    Ich bin sehr gespannt.
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Laut kicker sinds ca. 400.000€ Ablöse. Denke, das ist vertretbar, zumal man durch Wolfs Abgang die Ablösen für Affolter und Juzunovic wohl locker wieder drin hat. Jetzt war's das allerdings wohl endgültig für Wesley, würde mich nicht wundern, wenn er noch im Winter wechseln sollte.
    Bin mal gespannt, wie sich der Junge in der deutschen Bundesliga zurechtfindet.
     
  6. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich bin etwas skeptisch, aber lass mich gerne ueberraschen. Vom Preis her vertretbar.

    Denke nicht dass er etwas mit einem Verbleib/Abgang Marin's zu tun hat. Letzterer ist ja nunmal wirklich (leider) kein Spielmacher. Auch davon abgesehen gehe ich eigentlich nicht davon aus dass Marin zur neuen Saison noch bei uns spielt. Er hat sich leider kaum weiterentwickelt. Vllt nimmt die Borussia ihn ja zu (unserem) Einkaufspreis wieder zurueck ;)

    Mit Wesley seh ich auch so - das wird wohl leider nix. Schade.
     
  7. fairbetting.at

    fairbetting.at Active Member

    Beiträge:
    159
    Likes:
    0
    Ich als ÖSI versuch Euch mal Zlatko zu beschreiben:

    Nicht der Größte (körperlich) – robust – laufstark – guter Schuss (wenn er das Tor trifft) – kein Spielmacher (zu wenig kreativ) – kein „6er“ – kein Torjäger – kopfballschwach – schnell – technisch ok – etwas zu lange am Ball – Passgenauigkeit verbesserungswürdig..

    Eben einer fürs Mittelfeld. Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Ihm, dennoch glaube ich dass er zumindest charakterlich zu Werder passt.
    Ich wünsche es Ihm dass er auch zum Spielen kommt und mir zum Teil das Gegenteil von oben beweist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013