Ziege will Spieler halten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 April 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das ist doch mal eine erfreuliche nachricht.

    Alle Spieler haben einen gültigen Vertrag für die zweite Fussball Bundesliga. Da hat uns Pander also doch nicht belogen. :hail:

    Einen Ausverkauf wird es nicht geben, das betonte Sportdirektor Ziege in einem Interview mit Eurosport.

    Ziege will die Spieler halten, auch zuletzt Marcell Jansen, wobei bei dem Nationalspieler die Aussage eher dazu dient den Preis in die Höhe zu treiben. :fress:

    Auf der anderen Seite würde uns ein Nationalspieler auch in der zweiten Liga gut zu Gesicht stehen, das Gehalt in Höhe von 700.000 Euro pro Jahr dürfte für Borussia Mönchengladbach kein Thema sein.

    Allerdings bedeutet das nicht automatisch das auch alle Spieler bleiben. Die Verträge von Kasey Keller, Hasan El Fakiri und Oliver Kirch laufen aus. Michael Delura ist bis Saisonende von Schalke 04 ausgeliehen, Delura würde aber wohl bleiben, sofern sich Gladbach und Schalke einigen könnten.

    Außerdem rechne ich fest mit dem Abgang unserer Belgien-Connectien Wesley Sonck und Bernd Thijs. :huhu:

    Mit Marko Marin und Moses Lamidi stoßen 2 junge Talente in den Kader, der damit auch schon langsam konkrete Formen annehmen dürfte.

    1-3 punktuelle Verstärkungen und es passt. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Nicht das ich es den Gladbachern nicht gönnen würde, aber wie um alles in der Welt will man das finanzieren?:suspekt:
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Aus dir werde ich irgendwie nicht schlau. :weißnich:

    Noch vor kurzem hast du dem Kader fehlenden Charakter und fehlende Klasse vorgeworfen, und nun freust du dich, das die meisten bleiben werden. :gruebel:

    Ja was denn nu? Zufrieden mit dem Team oder nicht?
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Was meiner Meinung nach passuieren muss: Stinksäcke die nichts bringen raus.

    Damit meine ich Sonck und Thijs.

    Keller ist zu alt und wir sollten umschwenken auf einen Jüngeren Torwart. Fakiri zeigte zuletzt aufsteigende Form ob das für eine Vertragsverlängerung langt, wage ich nicht zu beurteilen.

    Mit Kluge verlässt uns ein sehr wichtiger Spieler.

    @Schröder: Ich freue mich nicht darüber das alle bleiben, sondern über die Tatsache das Borussia alle Fäden in der Hand hat und selbst entscheiden kann wer bleibt und wer nicht.

    Ein wahlloses Auseinanderfallen der Mannschaft wird es nicht geben, das heißt aber nicht das aussortiert werden muss ( siehe Sonck und Thijs). :zwinker:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die Verträge wurden ja so abgeschlossen das man Sie auch in Liga 2 finanzieren kann. Und 700.000 für einen Jansen sind ja wohl kein Problem.

    Desweitweren wird Gladbach auch in Liga 2 einen Zuschauerschnitt haben der in Liga 1 unter den Top 10 liegen dürfte. In Punkto Merchandising liegt Borussia Mönchengladbach Deutschlandweit auf Rang 3, auch daran wird sich nicht viel ändern.

    Zudem gab es vor kurzen irgendwo mal eine Studie über die Finanzen der deutschen Profi Vereine, und da lag Borussia auf Rang 3. Bewertet wurden dort Dinge wie Liquidität, Eigenkapital etc.

    Also finanziell ist der Verein im Gegensatz zum sportlichen Bereich völlig gesund. Aber das ist ja das problem, man wusste sportlich nicht aufzuschließen. Stattdessen wurde sehr viel Geld sinnlos verpulvert, womit man wirklich was nettes aufbauen können. :motz:

    Was weg fällt und weh tut sind die TV gelder. Ich schätze mal Borussia wird hier rund 10 Millionen Euro weniger bekommen.

    Aber Kluge, Sonck, Thijs, Keller und noch 2 -3 andere Spieler die uns verlassen, dürften schonmal 6 -8 Millionen Euro an Gehalt bringen.

    Rechnet man jetzt das Pander in 22 Monaten 17 Millionen Euro ausgegeben haben soll, und wir trotzdem an jedem Jahresende noch gewinne eingefahren haben, so bekommt man die 10 Millionen die man wohl einsparen muss wohl locker zusammen.

    Das einzigste problem: Ein Einkaufen wie in den letzten Jahren wird es in Zukunft wohl nicht mehr geben. (Vielleicht auch zum Glück) :zwinker:

    Und sollte Jansen uns wirklich verlassen so bringt der uns auch nochmal ca. 10 Millionen Euro in die Kasse, und dann hätte man auch Geld für ein wenig nachzurüsten.

    Ich denke 1-2 Jahre können wir uns die zweite Liga leisten, dann sollte es aber nach oben gehen, oder man muss den Gürtel enger schnallen.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Problem ist, das eben auch diese "Stinksäcke" noch einen laufenden Vertrag haben. Und wenn die nix taugen, werdet ihr die auch eher schlecht verkaufen können. Und Vertragsauflösung bei diesen kostet noch mal extra Abfindung.

    Insofern könnt ihr zwar entscheiden, wer bleiben soll, könnt aber nicht einfach alle anderen rausschmeißen. :zwinker:
    Und damit sind euch in Punkto Neuverpflichtungen, die gerade im Sturm vonnöten sind, etwas die Hände gebunden. Oder ihr geht wieder mit einem 30-Mann-Kader inclusive der "Stinksäcke" in die neue Saison.

    Gruß
    Schröder
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Hätte kein Problem damit einen Stinksack wie Sonck ein Jahr in der zweiten Liga auf Tribüne zu sehen. :fress:
    Rausschmeißen sicher nicht, aber ich denke das Sonck und Thjis schon irgendwo anders unterkommen würden. Wir haben sogar damals für unseren Super Brasilianer Chiquino noch Geld bekommen. :floet:
    • Neuville
    • Lamidi (17 jähriges Talent letzte Woche ersten Bundesligaeinsatz)
    • Sverkos (kommt wieder :hail: )
    • Rafael
    • Kahê

    Nicht gerade ein schlechter Zweitligasturm. Das Problem war das Sverkos nie spielen durfte (bin mir sicher Luhukay bekommt Ihn wieder auf die Beine) und Neuville so lange verletzt war.
    Was ich mir aber gut vorstellen könnte, das wir Kahêc abeben und uns dafür mal einen kopfballstarken Stürmer zulegen, denn ohne so einen kann man in der zweiten Liga nicht viel reißen.

    Das wäre das schlimmste was passieren könnte. Lieber ein eingeschworener Haufen mit maximal 23 Spielern, von denen jeder das Gefühl hat gebraucht zu werden.

    Ziege muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen.

    Nehmen wir mal an folgende Spieler verlassen Borussia Mönchengladbach:
    • Kluge
    • Keller
    • Thijs
    • Sonck
    • El-Fakiri
    • Kirch
    • Delura

    Dann wären schonmal 7 weg. Einer kommt wieder (Vaclav Sverkos)

    Somit hätten wir unseren Kader um 6 Spieler ausgedünnt, und es würde passen. Jetzt müsste man, sofern man jemand neues verpflichtet gleichzeitig auch jemand auf dieser Position abgeben um nicht wieder den Kader auzublähen. Ich bin aber sehr zuversichtlich das Ziege und Jos Luhukay die richtigen Entscheidungen treffen werden. :top:
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Na, ich weiß nicht...

    Zum Sturm:
    Neuville wird nicht jünger und in der 2. Liga gibt`s eher was auf die Knochen als in der 1. Die werden ihm als Nationalspieler immer mindestens 1 Mann auf die Füße stellen, und der Schnellste ist er nicht mehr.
    Ob Lamidi dem gestiegenen Druck in der 2. Liga (Aufstieg ist Pflicht! Alles andere kannst du den Fans nicht verkaufen!) standhält, weiß ich nicht.
    Für Kahé sind die Tore in der 2. Liga nicht größer als in der 1., und da hat er sie auch schon nicht getroffen.
    Und Sverkos habt ihr ja auch nicht an Berlin ausgeliehen, weil er vorher immer 10 und mehr Saisontore gemacht hat. Ebenso ist Rafael bisher den Beweis schuldig geblieben, ein Stürmer mit Torgarantie zu sein. Da ändern auch seine 2 Treffer gegen Berlin nix.

    Du darfst nicht den Fehler machen zu glauben, das es für eure Stürmer in der 2. Liga einfacher wird. Dort werden die Gegner viel defensiver und mit strikter Manndeckung gegen euch spielen, ihr seid in ca. 85% der Spiele der Favorit. Und eure Stürmer sind nicht gerade bekannt dafür, den Ball lange behaupten zu können.

    Ich würd also versuchen den Delura zu halten, der ist zumindest schnell und kann seinem Gegenspieler auch mal im Sprint enteilen.

    Wenn die 7 Spieler, die du aufgeführt hast, den Verein verlassen, braucht ihr aber auch Ersatz dafür. Zumindest sollte ein weiterer TW verpflichtet werden.
    Und mit Kirch, Thijs und El-Fakiri ist der Aderlass im deff. Mittelfeld doch sehr hoch (allerdings bin ich mir nicht bei allen sicher, ob das deren Position ist. :gruebel:) zumal auch Kluge gehen wird. Hoffnung macht da dieser Marin, der scheint technisch stark zu sein und kann mit Insua das Spiel ankurbeln. Aber auch da muss erstmal noch an der Abstimmung gefeilt werden. Sollte Jansen wirklich gehalten werden (was ich in der 2. Liga eher bezweifeln möchte), könnten diese 3 durchaus für Power nach vorn sorgen. Da muss Neuville dann aber auch verletzungsfrei bleiben...
     
  10. Tipper

    Tipper Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Marcell Jansen wird auf keinen Fall in der zweiten Liga spielen! Das hat er schon oft genug bestätigt...
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wo denn bitte? :gruebel:

    Er hat gesagt er möchte Bundesliga spielen, er hat aber auch gesagt das er einen gütigen Vertrag für die zweite Liga hat! :zwinker:
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    700000 sind aber erstma 700000, ob für Jansen oder für Tante Annemarie.

    Die Argumentation iss umgekehrt so ähnlich wie die meiner Schweigermutter, wennse irgendwas im Angebot gekauft hat: "Für 20 Euro sind die doch wirklich schön!"

    Entweder sindse grundsätzlich schön oder nicht. Der Preis iss da Latte.

    Ich gebe Dir aber Recht, daß € 700000 bezahlbar sein sollten.

    Für den Rest, der immer wieder zweifelt, sei gesacht, daß unser Deppenverein für das Geschäftsjahr 2005 einen Gewinn von über 4 Millionen (oder waren es 2?) versteuern mußte, und das als sogenanntes KdW. Ma ehrlich: Iss datten Sparverein? Wer issen so blöd und macht trotz mittlerweile zahllos als hirnrissig zu bezeichnender Transfers noch einen Gewinn, um damit dem Staate Gutes zu tun?

    Das ist alles nicht so "spack", wie man denken mag, und wenn man Sonck und Thijs als Verdiener, wie André richtig sacht, streicht, Jungs mit geringerem Gehalt als Ersatz besorgt, dann wird sich die Sache schon rechnen. In Köln ist der Zuschauerschnitt trotz einer beschissenen Saison ja auch nicht ins Bodenlose gefallen. Und die Sponsoren werden zwar kürzen, aber sicher beispielsweise nicht halbieren.

    Was das angeht, bin ich im Vergleich zum Abstieg 1999 völlig entspannt.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    "(...) niemand ist geprügelt oder gefoltert worden (...)"
    Wird echt Zeit, daß Effe den Posten des obersten Scharfrichters einnimmt. Das ist ja schon peinlich zu lesen sowas: Schmuse-Föhlchen...
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wie meinen? Das mittie Schmuserei?
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Nun, früher - damals, als der Ball noch aus Holz war - bebten und zitterten ganze Spielergenerationen vor Eurem Trainer und waren froh nicht täglich mit Rutenschlägen um den Bökelberg getrieben worden zu sein und heute stellt sich die Führung hin und macht einen auf mündigen Spielerversteher.

    Erbärmlich.
     
  17. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Mir hat vor allen Dingen gefallen, dass Christian Ziege bestrebt ist die Verträge einzuhalten, die man unterschreibt.

    Angesichts der Flut an aufgelösten Verträgen in den letzten Jahren ist das schon mal ein sehr positiver Ansatz.

    Das in den letzten Jahren die Verträge bei Borussia kaum mehr wert waren, als auf dem Papier auf dem sie standen, muß nun endgültig ein Ende finden.

    Darüber hinaus denke ich, dass Christian Ziege und Jos Luhukay eben nicht nur Spieler vom gesamten Erdball zusammenholen bzw. sich von irgendwelchen Beratern aufschwatzen lassen werden und ausserdem vor einem Transfer auch die jeweiligen Charaktere ordentlich beleuchten.
     
  18. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ich will jetzt einfach mal ein wenig sarkastisch antworten:

    Wer es schafft mit einem ETAT von 60 MIO € ABZUSTEIGEN, der wird es auch irgendwie geregelt bekommen mit 45 Mio in der 2.Liga nicht aufzusteigen. Wer dann wie das Geld aus dem Fenster wirft, dürfte eigentlich zweitrangig sein. Leisten werden wir es uns können.......leider!!!!!
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    So schön deutlich hat das hier noch niemand formuliert.

    Grinst wegen des bisweilen ähnlichen Denkansatzes über beide Backen:

    Ich

    Wobei: Waren ja auch andere am Ruder. Und jeder Steuermann darf erstma so ein bißchen, bevor man ihm das Paddel wegnehmen möchte. Vielleicht wird's ja diesesmal wirklich besser.
     
  20. Tipper

    Tipper Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Ein Spieler der einen Verein unbedingt verlassen will, schafft das auch! Egal ob Vertrag oder nicht!
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nix für ungut, aber im Phrasendreschen beweiste schon Spitzenklasse :top: .
     
  22. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Die Hoffnung stirbt zuletzt......aber ich denke, dass die Trefferqoute bei Transfers nicht mehr sehr viel schlechter werden kann.
    Ich glaube auch, dass man sehr schnell erkennen wird, dass der Aufbau der Jugendabteilungen, die zum größten Teil noch von Chr. Hochstätter geleistet wurde, ein sehr wichtiges Element beim Wiederaufbau des Klubs sein wird. Ein Marin :hail: ,Lamidi und Schnitzler (wieder!) werden ihren Teil dazu beitragen.

    Ich für meinen Teil werde nächstes Jahr allen Verantwortlichen, ob Spieler, Trainer oder Sportdirektor, eine Chance geben. Mit Luhukay und auch mit Ziege habe ich ein gutes Gefühl....aber ich habe mich auch schon in der Vergangenheit getäuscht....... :floet:
     
  23. Tipper

    Tipper Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Gut, ne?
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ja, welches Buch ist Deine Vorlage?
     
  25. AldisRache

    AldisRache Member

    Beiträge:
    83
    Likes:
    0
    Für ab 10 Millionen Euro aufwärts gerne:huhu: Nur eben nicht aus finanzieller Not heraus für ein paar Hosenknöpfe und ein paar Schnitten Graubrot wie in der Abstiegssaison 98/99 im Fall Deisler.
    Auch wenn hier ein paar Bayernfans schon mal die Preise drücken wollen. "So viel
    zahlen die Bayern nicht ".
    Wenn ich gestern in der CL den Hargreaves sehe, der 30 Millionen wert sein soll, dann würde ich Jansen für 10 Millionen als Schnäppchen betrachten:zwinker: Dann bleibt immer noch genug Luft für Luca Toni :hail:
     
  26. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Genau richtig formoliert,und wenn die wirklich 40-50Mio für den lucca Toni bezahlen bin ich mal gespannt wieviel Kohle noch für andere Transvers übrig ist:weißnich:
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440

    Wieviel sollen die für Toni bezahlen? :lachweg: Irgendwie haben hier so einige Gladbach Fans ein komisches Zahlenverständnis. Aber bleibt mal in dem Glauben und am Ende schauen wir mal, wieviel für wen bezahlt wird.
    Auch den Hargreaves Vergleich finde ich lustig. Wenn man für Englands Fußballer des Jahres soviel bekommt, dann muss man doch für ein Nachwuchstalent mindestens soviel bekommen. Na ja. Hört sich alles ein bischen nach Fußballmanager an. Die Praxis wird euch irgendwann einholen.
     
  28. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Sagt ein Märchenonkel zum anderen. Bist Du nicht derjenige, der immer noch die Mär verkündet, daß Hargraeves 30 Mio bringen wird, weil Oberonkel Rummenigge das ja kürzlich wieder auf bayern.de hat verlauten lassen.
     
  29. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Diese Zahl wurde nicht nur von Rummenigge genannt, sondern auch von vielen Medien. Zumal Manu ja offiziell großes Interesse bekundet hat. Und es ist ja auch so ungewöhnlich, dass dies für Englands Fußballer des Jahres geboten wird:fress: Aber da du es ja eh nicht glauben willst brauchen wir beide dies wohl nicht zu besprechen. Bin ich halt ein Märchenonkel, weil ich andere zitiere. :huhu:
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Was ist der? Iss dassen Cherz oder steht's so schlimm um die Teebeutel?


    "Na ja", sacht Poldi in Lukas' Tagebuch auch immer. Davon ab:

    Wir sagen: Jansen 10+
    Ihr sacht: Owen Lee 30+

    Von "mindestens so viel" hat keiner was gesacht.
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ist kein Scherz. Gewählt trotz Lampard, Gerrad, Rooney + Co. ! Und manch einer wundert sich über die gebotene Ablöse:auslach: Aber egal.
    Meine Antwort bezog sich auch in erster Linie auf die 40-50 Mio für Toni. Bezüglich Jansen muss man abwarten. Ich glaube halt einfach nicht, dass jemand 10 Mio für ihn hinblättert.