Ziege im DSF Doppelpass

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 April 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Unser Sportdirektor Christian Ziege ist am Sonntag im DSF Doppelpass zu sehen.

    Hoffentlich denke ich dran. Mal gespannt was er sagt.:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fighter77

    fighter77 Benutzer

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Wenn meine Freundin scharf ist kann mir DSF und Ziege gestohlen bleiben. Ich erwarte jetzt auch nicht das Ziege dort was überraschendes erzählen wird.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Sonntag vormittags arbeiten- Himmel.....


    Viel Spaß :zahnluec:

    Edit:
    Nein! mein 1000. Beitrag und dann so einer zu den Themen: Ziege, Gladbach, besoffene Ex-Fussballer am Stammtisch und körperliche Vergnügungen.
    Was für ein Zeichen...:prost:
     
  5. fighter77

    fighter77 Benutzer

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Ein Team ein Ziel *grins
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Gleich gehts los. Klar Er wird keine Einzelheiten verraten, aber Er wird wohl über das Konzept von Borussia Mönchengladbach sprechen.
     
  7. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Was er verrät? Zu Beginn mal die Phrase:

    "Die Hoffnung stirbt zuletzt!"

    Und schön Beispiele für Wunder gesucht! Christian, außer dir und der völlig realitätsfremden Mannschaft glaubt keiner mehr dran...
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Der glaubt da selber nicht mehr dran, aber was soll Er da schon sagen. Ich denke nicht das Ziege größenwahnsinnig ist. Das sind 0815 Floskeln wie Sie immer wieder fallen.
     
  9. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Zitat von Andre:

    Der glaubt da selber nicht mehr dran, aber was soll Er da schon sagen. Ich denke nicht das Ziege größenwahnsinnig ist. Das sind 0815 Floskeln wie Sie immer wieder fallen.



    Es bleibt Ziege doch gar nichts anderes übrig als Durchhalteparolen von sich zugeben,wenn er den Marktwert der Spieler die uns verlassen werden einigermassen erhalten will.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wonti: Wollen Sie Marcell Jansen wirklich die Zukunft verbauen indem Sie Ihn mit in die zweie Liga nehmen?

    Ziege: Wurde Podolski die Zukunft verbaut als er mit Köln in de zweite Liga gegangen ist?

    Wonti: äh ähm nicht wirklich äh ...

    :lachweg: :top:

    Und das Ziege nichts über Königs sagt war eigentlich vorher klar. Der ist immerhin sein Chef, und wer setzt sich schon ins TV und sagt das sein Chef niemanden neben sich duldet

    Ich denke jeder kann sich da sein Bild draus machen.

    Ich finde seinen Auftritt bisher wirklich gut. Und das Konzept von Berti Vogts war ja wirklich nicht gerade der Knaller: Lothar Matthäus als Trainer. :floet:
     
  11. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Hat Luhukay bisher wirklich mehr bewegt? Und wenn ich dann immer höre: Er konnte sich den Kader ja nicht selber zusammenstellen...
    Äh Hallo, ein guter Trainer holt aus dem vorhandenen Potential das Optimum raus. Mit genügend finanziellen Mitteln sein eigenes Team zu fordern, dies schaffen auch andere Trainer (außer in Gladbach).
    Dass Ziege nichts gegen seinen Chef sagt, ist klar. Ob er aber intern seine Pläne durchsetzen kann, daran habe ich bei dem lieben Kerl so meine Zweifel.

    Und zum Punkt Jansen:
    Nur weil Podolski das Jahr 2. Liga nicht geschadet hat, wieso sollte er dann Jansen nicht schaden? Zudem weil die Ausgangspunkte nicht vergleichbar sind.
     
  12. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0

    Ich glaube selbst so ein Klasse-Trainer wie Mourinho oder van Gaal hätten unseren Flöten keine Beine machen können.
    Was kann man schon großherrlich aus "SCHEIßE" formen???Den Mist fällt immer wieder in sich zusammen,egal wie hoch man "IHN" stapelt:lachweg:
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Hat er doch.

    Wieso sollte es Ihm schaden?
    36 Spiele (Liga und zwei Pokalspiele) als Stammspieler in der 2.Liga oder 60 Spiele (Liga, Pokal und EC) auf der Bank sitzen und sich den Popo zu wärmen, bei gelegentlichen Einsätzen - was bringt Ihm mehr?
     
  14. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich würde sagen 34 Spiele in Liga 1 und 2 im Pokal auf dem Feld
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Luhukay hat das Optimum rausgeholt. Schau Dir mal an wie wir unter Heynckes gespielt haben, und dann unter Luhukay. Das ist Tag und Nacht. (mal von den letzten beiden Spielen abgesehen)
    Fakt ist: Die Mannschaft ist scheiße, wir hatten keinen Stürmer, da hätte auch ein Mourinho, Hitzfeld oder Magth nicht mehr machen können.
    Luhukay hat ein klares Konzept und möchte gewisse Spieler holen, vorwiegend Deutsche. Er hat auch gesagt man müsse mal in der zweiten Liga und Regionalliga gucken. Er hat da wohl klare Vorstellungen. Und diese Zeit muss man Ihm lassen. Ihn jetzt rauszuschmeißen wäre völlig lächerlich.
    Warum sollte es denn? Wer sagt denn das ein Wechsel zu einem anderen Club Ihm nicht mehr schaden würde? Wie Ziege schön gesagt hat: Jansen hat einen Vertrag unterschrieben, und er wusste worauf er sich einlässt.

    Ich sag nur Ketelaer: Da sagte jeder, der muss wechseln, der muss international spielen. Hans Meyer sagte: Für die Entwicklung von Marcel Kettelaer wäre es besser noch ein Jahr in der zweiten Liga zu spielen, und wurde dafür belächelt.

    Kette ging zum HSV spielte Champions League und heute sitzt eins der größten deutschen Mittelfeldtalente in Östereich beim SV Pasching auf der Bank.
    Wenn das mal nicht ne tolle Entwicklung ist. :floet:
     
  16. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Das glaubst Du doch nicht wirklich? Auch wenn Sagnol jetzt ausfällt und Ihr dringend einen Aushilfskellner sucht.
     
  17. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wenn man unter dem Strich aber mal sieht, was bei Luhukay herausgekommen ist, dann war es wohl nicht wirklich viel mehr als das Ergebnis von Heynckes.
    Ob Luhukay der Richtige ist, bleibt abzuwarten.
    Mich stört nur die Begründung von Ziege, ein Trainer kann nicht mehr rausholen, weil er den Kader nicht selber zusammengestellt hat. Dies ist für mich ne blöde Ausrede.
    Wie Luhukay sein Konzept zusammenstellt, bleibt dann abzuwarten.
    Aber wie hat Ziege es gemeint, dass der Kader so zusammengestellt wird, dass auch ein anderer Trainer das Team dann problemlos übernehmen kann?!

    Und zu Jansen: Du willst Ketelaer doch wohl nicht mit Jansen vergleichen, oder?
    Jansen scheint da doch deutlich weiter zu sein, als Kete es damals war.
    Natürlich ist man nie davor gefeilt, abzustürzen. Gerade wenn man sich einem sogenannten Topteam anschließt. Mit dem "eigenen" Verein in der Versenkung zu verschwinden, kann aber genau so schädlich sein.
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Eigentlich hat er viel geredet, aber nix gesagt. Wär `n Klasse Politiker geworden.
    Dass er immer noch auf den letzten Strohhalm setzen muss, war klar.
    Dass er dem Königs nicht an`s Bein pinkelt auch.
    Zu Jansen: "Klar muss man ab einer bestimmten Summe überlegen, aber ob man dann damit ähnliche Qualität nachkaufen kann, ist immer ein Risiko."
    Sach nicht sowas, da wär ich allein nie drauf gekommen...

    Das er mit Kluge geredet hat, es aber zu spät war, ist auch nix wirklich Neues.
    Dann noch "zuwenig Tore" (Tabelle kann ich auch lesen)....weil... "Neuville lange verletzt" (was für eine Erklärung!)...
    immerhin will er sich "Ratschläge früherer Gladbacher mal anhören".

    Ich hätte mir ja zumindest gedacht, das er bekannt gibt, mit welchen Spielern man in der 2. Liga planen würde, ob man den direkten Wiederaufstieg anpeilt, wo der Kader verstärkt werden soll.

    Ich find`s gut, das er sich den Fragen gestellt hat, gerade in dieser Situation. Aber die Antworten waren mir etwas zu schwammig.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Saß er jetzt die ganze Sendung über stumm auf seinem Platz, oder wie?
     
  20. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Warum wird hier und woanders immer die Arbeit des jeweils zu dem Zeitpunkt agierenden Trainers in Frage gestellt? Ist Luhukay denn Schuld an dem Desaster?

    Seien wir doch mal sehr ehrlich mit uns selbst!!!! Wann hat unsere Borussia in den letzten 7 Jahren attraktiven Fussball gespielt und war in der Lage ein Spiel zu dominieren? Selbst unter Hans Meyer war dies auch nur sehr selten zu sehen, weil die Spieler damals einfach nicht die nötige Qualität hatten.

    Ich persönlich kann mich an kaum ein Spiel erinnern..... Wer hilft mir auf die Sprünge?

    Worauf ich eigentlich hinaus will ist doch, dass wir ein so komplexes Problem haben, welches man mit dem puren Auswechseln der handelnden Personen nicht beheben kann!!! Kein Wechsel auf der Trainerposition, keiner auf dem Posten des Sportdirektors hat die Iniatialzündung gebracht!!!!!!!!!

    Und wer das Scheitern UNSERER Borussia alleine an unserm Präsi festmacht, der hat imho auch nicht Recht.

    Ich habe seit einigen Jahren das Gefühl, dass jeder weiß, wo es hingehen soll und auch könnte, aber jeder, ob Spieler, Manager, Trainer, Präsi, Umfeld versucht einen anderen Weg zu gehen. Den richtigen Weg haben wir bisher nicht gefunden. Um bei diesem Bild zu bleiben, sehe ich es als einen Vorteil an, dass wir mit der LIGA 2. wenigestens einen NEUEN WEGANFANG haben! jeder weiß, WO es nächste Saison losgeht! Ziel muß es für alle Beteiligten sein Hand in Hand zu arbeiten udn warum verdammt nochmal soll der meiner Meinung nach sehr gut zur 2.Liga passenden Trainer Luhukay nicht der Richtige sein? Jeder redet von Kontinuität und nach 10 Wochen haben alle vergessen, wie graußelig es vorher auch schon war.

    Was mich am meisten an der gesamten Situation stört ist, dass einige Leute im Verein angesichts der auch schon damals katastrophalen Situation fest die Augen geschlossen haben.
    Nach den ersten 4 Heimsiegen habe ich schon gewarnt, mit welch schlimmen Fussball die Borussia diese 4 Siege erreicht hatte!!!! Schon damals hat man gesehen, dass der Weg eher nach unten gehen würde. Nach diesen 4 Siegen kam bis zur WP kein einziger Sieg mehr hinzu! Es wurden kaum Torchancen kreiert und der Fussball war einfach nur grottenschlecht. Aber keiner der agierenden Personen, Ob Trainer, Spieler, Präsi, Sportdirektor war in der Lage in der WP die nötigen Konsequenzen zu ziehen, die jeder 0815-Fan, wie ich es bin, gesehen hat! Die NICHTVERPFLICHTUNG eines Stürmers in der WP ist hier nur ein kleines Beispiel......von der Verpflichtung eines Thygesen als Stürmer, der er nunmal niemals war, spreche ich mal gar nicht.

    Ich hoffe inständig, dass nächstes Jahr ALLE BETEILIGTEN wissen, was für sie alle auf dem Spiel steht!

    Mit der Raute im Herzen! :warn:
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Du bist lustig, was soll er denn sagen? "Ja, wir steigen mit Pauken und Trompeten ab, die Mannschaft ist unfähig und der Präsident ein fussballerischer Blindfisch"?

    Dann kann er sich gleich ´nen neuen Job suchen. Und wo ist die realitätsferne Mannschaft? Sogar der ansonstige Berufsoptimist Jansen hat doch nach dem Kick gesagt, dass er kaum noch Hoffnung hat.

    Die Fahrt geht mit 98%iger Sicherheit nach unten, und das Wunder, dass wir jetzt noch bräuchten, ist in etwa so wahrscheinlich wie mein Aufstieg beim Tippspiel. Das weiss Ziege, das weiss Luhukay, das weiss auch die komplette Truppe. Wer solche Spiele gegen einen so miserablen Gegner nicht gewinnt, der hat´s dann irgendwann auch einfach nicht mehr verdient.

    Ich hoffe nur, dass Ziege im Vorlauf auf die Zweitligasaison wirklich frischen Wind reinbringt, nach der jahrelangen Panderei. Wobei wir ja eigentlich schon alles probiert haben in den letzten Jahren, Jugendstil, erfahrene Profis, eigene Talente, ein Möchtegern-Welttrainer (Advokurt), ein Neuling (Fach), ein netter alter Onkel (Horst), zwei Disziplinfanatiker (Lienen, Jupp) und jetzt eben die wahrscheinlich seit der Entlassung von Götz ärmste Trainersau der Liga (Luhukay).

    Wobei ich Durchfall kriege, wenn mir ein Berti Vogts weismachen will er könne da vernünftig helfen. Sieht man vom EM-Titel 1996 ab hat dieser Mann als Coach bisher nur jämmerlich versagt. Und der will uns dann erzählen wieviel Ahnung er vom Fussball hat...

    Gruss
    Dilbert
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Du bist echt ´n Genie, genau wie unser Eaglechen. Das Dumme an unserer Situation ist halt, dass wir noch nichts planen können. Welcher Spieler der halbwegs was taugt wechselt denn jetzt zu uns? Was ist wenn er sagt "Der und der kommen vielleicht", und am Ende wird nichts draus. Und wenn man ihm die Frage nach Jansen stellt kann er auch nichts besseres machen als darauf zu antworten. Hat den überhaupt einer nach der Planung für den Kader der nächsten Saison gefragt, eine Frage nach einem anderen Spieler als Jansen, Sonck, Kluge oder Keller gestellt? Fiel da irgendwo der Name Insua, Polanski, Delura, Zé Antonio, Svensson, Kahé?

    Nö, kein Stück. Ebensowenig kam eine Frage nach dem geplanten Etat, nur die Bemerkung, dass der in der zweiten Liga nicht so gross sein wird. Wobei da natürlich auch die Frage im Raum steht, was man durch Spielerverkäufe reinholen kann. Wobei man ja noch nicht einmal weiss, für wen da überhaupt Angebote kommen. Die haben zum Grossteil eben auch Verträge für die zweite Liga, die Frage ist nur, ob man einige der Blinsen überhaupt noch haben will. Und auch da kann er in der Glotze über einen jetzigen Stammspieler (der vielleicht aus der Not eingesetzt wird weil kein anderer da ist) schlecht sagen "den Typen wollen wir loswerden". Dann hat der Spieler nämlich gar keinen Bock mehr und wir vergeigen die letzten Spiele samt und sonders mit 0:6. Was für Ziege ´ne Katrastrophe wäre, weil er ja mit Luhukay weitermachen will, den er bei solchen Ergebnissen nicht vertreten könnte.

    Und was soll er zu der Tabelle sagen ausser "Wir machen nicht genug Buden."? Das ist ja nunmal so. Soll er auf die Vergangenheit blicken und dann von sich geben "Pander ist´n Idiot, Advokotz total bescheuert, Horst ´n Schnarchsack und Jupp (mit dem er später viellicht wieder zusammenarbeiten muss, falls er in den Beraterstab wechselt) hat schon Spinnweben inner Birne."?

    Der Mann hat jetzt vor acht Wochen diesen Posten bekommen, und es ist sein erster Job auf diesem Gebiet. Und hier erwarten einige ein Zukunftsvision bis zum Jahr 2010...

    Verdammte Scheisse, sowas regt mich auf!

    P.S.: Dass er im Falle des Falles eine Mannschaft für den direkten Wiederaufstieg zusammenzimmern will / muss wurde gesagt, das nur mal so am Rande.
     
  23. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ähhh Dilbert,

    wenn ich mir die untere Tabellenhälfte der BuLi anschaue:

    Wer hat denn mehr Planungssicherheit als die Gladbacher?!

    Die sind mit mehr als 98%er Sicherheit nächstes Jahr in Liga 2 und können daher viel besser planen als Bielefeld, Mainz, Bochum, der BVB, Hannover etc.!
     
  24. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    und weil es seit ein paar Tagen klar ist das wir absteigen muss Ziege heute einen kompletten Kader für Liga 2 vorstellen? :gruebel:

    Zu Jansens verbauter Zukunft kann ich nur sagen das mir das Einzelschicksal von MJ relativ egal ist aber die Zukunft unserer Borussia nicht und dafür können wir einen MJ sehr gut gebrauchen. Bei Summen <10 Mio soll er gefälligst bleiben. Es gib besser verdiende die gerne gehen dürfen.
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich hab nie gesagt, er solle jetzt schon mögliche Neuzugänge benennen. Das geht nicht, damit treibt er nur die Preise hoch.
    Aber lt. ihm selbst haben alle Spieler Verträge auch für die 2. Liga. Und da kann er sehr wohl sagen, mit wem man weiterhin plant, wer noch auf der Kippe steht (könnte nochmal ein Motivationsschub sein) und wo der Kader in der nächsten Saison verstärkt werden muss (Ob z. B. noch ein neuer TW geholt wird).

    Dasselbe, was er von sich gegeben hat, hab ich schon von allen möglichen anderen Vereinsverantwortlichen in der Sendung gehört (jetzt Spieler holen, die sich mit dem Verein identifizieren, auf die Jugend setzen, blablabla, Konkurrenz um den Wiederaufstieg stark....) Zuviel allgemeines Zeug halt.
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Und ich stelle Dir nochmal die Frage: Wen kriegen wir denn in der jetzigen Situation? Gute Spieler der anderen Kandidaten werden sich dreimal überlegen, jetzt bei einem feststehenden Absteiger zu unterschreiben, ebensolches gilt für Kicker, die in der zweiten Liga noch die Chance sehen eventuell aufzusteigen. Genauso werden sich unsere "Profis" erstmal angucken wer sich rettet, wer aufsteigt usw.. Ausser Jansen ist da doch kaum einer dabei, der problemlos einen neuen Verein findet, bei dem was sie oft geboten haben.

    Die einzigen, die jetzt wahrscheinlich mit Kusshand bei uns unterschreiben würden, wäre die komplette Mannschaft von Eintracht Braunschweig. Aber die will ich ehrlich gesagt gar nicht haben.
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wenn man ihm nur allegemeine Fragen stellt, bekommt man auch allgemeine Antworten. Die werdem sicherlich intern schon Gespräche führen, aber da hängt ja auch der Trainer mit drin. Wenn Ziege jetzt sagt wen er gern halten würde, und Luhukay den am Saisonende Typen aber viel lieber als Bombenkraterdurchmesserschätzer nach Bagdad schicken würde weil er irgendwie Mist gebaut oder dummes Zeug gelabert hat, dann heisst es nachher wieder: "Die fahren ja gar keine einheitliche Linie, blabla..."

    Ziege konnte heute schlichtweg nichts konkretes sagen. Weil noch nichts feststeht.
     
  28. DocHoliday

    DocHoliday Member

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Die wichtigsten Aussagen von Ziege waren für mich diese:

    "Ich bin mit Luhukay einig, dass Spieler geholt werden müssen, die sich mit dem Verein identifizieren, Charakter haben und einen guten Kader bilden, unabhängig davon, ob Luhukay dann noch Trainer ist. Die neuen Spieler sollen zu jedem System passen."
    ...
    "Ich hätte Luhukay als Spieler gerne als Trainer gehabt. Er ist fachlich einwandfrei. Man muss ihm eine Vorbereitung Zeit geben".
     
  29. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Man kann Luhukay wirklich erst bewerten wenn er mit Spielern seiner Wahl eine Vorbereitung und evtl. die Hinrunde der 2.Liga hinter sich hat.Habe selber viele Jahre Niedersachsenliga gespielt:Mit manchen Spielermaterial kann man beim besten Willen nichts anfangen auch wenn der Trainer noch so gut ist.Ich selber kenne beide Seiten,sowohl als Spieler und auch als Trainer.
    Ziege hat sich meiner Meinung nach im Doppelpass ganz wacker geschlagen!!
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ziege ist heute abend bei Sport im Westen zu sehen. 20.10 Uhr gehts los.

    Da ich erst später zuhause bin, wäre es nett wenn hier einer von Euch mal die Kernaussagen postet. :top: