Zentral MIttelfeld trainig

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von crAzY..aLlstAr..~M, 10 November 2008.

  1. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Hallo

    Ich spiele zentral Mittlelfeld also meist Offensive .Was muss ich auf dieser Position bestimmt trainier also Schwerpunkt artig. Oder kann mir vlt sogar einen trainigs plan erstellen?Mit trainigs zeiten und übungen weil bei mir im verein ist zurzeit trainigspause leider, :( deshalb muss ich selbständig Trainiern was ich ja eh mache aber ein trainigsplan währe da echt toll Bootcamp habe ich schon gemacht .Und jetzt würde ich gerne ein Traning genau auf meine Position haben also Zentralmitelfeld. Währe echt toll wenn mir da wer einen Trainigs plan erstellen könnte :hail: .

    Also danke schon mal :hail:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Was soll man dazu schon genau trainieren? Schau halt mal bei Google.. aber spontan fällt mir ein: Technik, Schuss, Passpiel und Übersicht..
     
  4. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also passt Spiel ,Torschuss,Technik und übersicht .
    Hatt wer anderes noch was und mir vlt nen Trainigsplan erstellen :D
    Und noch was wie kann ich Übersicht Trainiern?
     
  5. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Hört sich blöd an aber um Profi zu werden muss man verrückte sachen machen. Also ich mache das mit der Übersicht so:

    Gehe aufs Spielfeld. Stelle Hütchen auf die Gegner und Mitspieler dastellen. Du spielst zentral also gehe in die Mitte des Spielfelds. Nimm den Ball und dribble gerade aus. Lass dich dann Agressiv von einem Freund, Bruder oder so angreifen. Er soll dich mit voller Geschwindigkeit angreifen hebe denn Kopf und schau in kürzester Zeit wo du denn Ball präzise hinspielen kanns und spiele ihn hin.
    Das ist jetzt eine Übung zu zweit mit mehreren geht es besser. Weil du mit der Übung das schnelle KLUGE abspielen trainierst.

    Gruß
     
  6. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Danke die ide ist wirklich super werde ich mal machen wenn mal ein freund oder so lust hätte gibts da auch übungen alleine ? Weil die meisten freunde von mir wollen zwar fußball spieln aber nicht trainiern :motz:
     
  7. EkCr7

    EkCr7 Member

    Beiträge:
    68
    Likes:
    0
    jap gibts, mehr übersicht hast du wodurch???

    jap genau indem du deinen Kopf oben hast also stellst du hütchen auf und dribbelst im sallom dadurchc und hälst den kopf immer schön nach oben ^^

    versuch nicht auf den ball zu gucken, dribbelst dadurch und wenn du durch bisst dann wärs am besten wenn du dann ne 10m weit enfernte wand hättest auf die du dann spielst, den ball wieder annimmst und dann das gleiche nochmal;)

    das hilft dadurch hab ich im letzten spiel ne echt gute übesicht gehabt und hab dadurch geniale pässe gebracht^^

    an der wand kann man übrigens auch gut die passgenauigkeit üben;)
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das wichtigste was ein offens. Mittellfeldmann können muss ist:

    a) Zuspiel annehmen und sofort mit der Ballannahme in Richtung Spielrichtung drehen. Also Ballan - und mitnahme üben in einer Einheit. So sicher und schnell wie nur möglich. (siehe auch DVD Kick it like BEckham)

    b) Dann Kopf einschalten und entweder Spiel verlagern mit langen Pass oder eben ein kurzer Pass.
     
  9. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also soll ich aufjeden fall genau Pässe und schnelle Pässe üben und halt übersicht oder ?
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das wichtigste ist dass du die Bälle, die du aus der Tiefe bekommst, schnell weiterverarbeitest. Da stehen dir nämlich gleich 2 Leute auf den Socken. Bälle fordern und dann Ballan- und mitnahme ist das Zauberwort und dabei drehen in die Spielrichtiung.
     
  11. EkCr7

    EkCr7 Member

    Beiträge:
    68
    Likes:
    0
    ich stimme da nogly volkommen zu;)

    ich wollt nur nochma schreiben das der antritt dann auch ne rolle spielt beim konter zum beispiel wenn du den ball annimst dich drehst und durchstartest;)
     
  12. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also ballan-un mitnahme trainiern ok werde ich machen .Antritt trainier ich zurzeit eh schon.BAer was meinst du mit drehen in die speil richtung meinst du wenn wir hinten den ball erobern dann ich den ball bekommen ihn gleich schnell weiter nach vorne speilen kann oder was ?
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Du bekommst die Bälle ja meistens aus der Abwehr oder von den Außenpositionen und stehts dann auch in diese Richtungen,und dann den Ball annehmen und gleich in die Spielrichtung (in der Regel nach vorne) mitnehmen. Du drehst dich während der Annahme in die Spielrichtung.
     
  14. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja ok so habe ich das ja auch gemeint :D
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Du bist Spielmachen?
    Für Dich sollte wichtig sein anspielbar zu bleiben, also Bewegung
    dabei solltest Du immer wissen, wo Deine nächsten Anspielstationen sein werden, falls Du angespielt wirst, oder noch besser, wo sie sein können, nachdem Du angespielt wurdes und Du direkt in den Raum weiterleitest.
    Situations abhängig


    Also muß Dein Schwerpunkt sein

    a) Raum schaffen, Ball Annahme und finaler Paß ( taktische Verzögerung, Spiel beschleunigen, Spiel in die Breite ziehen usw. je nach Trainer Vorgabe )

    b) Raum schaffen, Ball Annahme und Abschluß ( Schußtraining )

    c) Kopfball- Spiel, Ball Annahme und Verwertung des 2. Balles


    d) ein guter Mittelfeldspieler signalisiert den besten Mann ( einfach Handzeichen wohin der Mitspieler passen soll, also nicht immer meinen, nur Du wärst da )

    so ungefähr stelle ich mir das vor.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist fast schon der Optimalfall, das setzt aber schon den vollen Einsatzes des Kopfes voraus und ein gutes Stückchen Erfahrung, oder?
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ist natürlich erstmal Theorie und erfordert Köpfchen vor dem Ballkontakt.

    Ich kann nur sagen, daß ohne Kondition nichts geht...

    wenn die Kondition gut ist kann man erst solche Gedanken auf dem Platz verwerten, wer Probleme hat mit Luftholen sollte die Standards schießen und Einwürfe, damit er nicht im Weg rumsteht. :D

    Man sagt so schön im Fußball...

    die Automatismen müssen funktionieren, man redet auch gerne von der Feinabstimmung.

    Bei uns früher war das nicht so theoretisch duchgepaukt...irgendwie wusste man das alles ausm Fleisch und Blut....dennoch

    heute wird fast von jedem Spieler der 40 Meter Paß sicher gespielt und kein Mensch schnalzt mehr mit der Zunge, das ist normal. Zu meiner Zeit bemerkte man da noch eine Kunst dahinter...warum ?

    Weil die heutigen 40 Meter Pässe zu 90% nichts als Seitenverlagerung sind, ohne Raumgewinn, ohne Druck nach vorne.....zu meiner Zeit war so ein Paß, wenn gespielt meistens auch die Zündung einer Offensiv- Situation.

    Wie kommt das? Wahrscheinlich durch die modernen Systeme, wo immer mehrere Spieler verantwortlich sind für gewisse Räume, dennoch gibt es selten Spieler, die solche Pässe tief und hoch spielen können, ich erinnere an Kaka ... ich reden von Pässen, nicht von Bananenflanken ....

    Tja, was will ich eigentlich sagen....?


    Für einen jungen Spieler ist es eigentlich recht einfach besser zu werden. Er muß die Spiele aufnehmen und die Situationen sich merken, man kann nämlich auch im Kopf trainieren .... man kann Situationen auch träumen und Lösungen gedanklich erarbeiten. Das Gehirn macht keinen Unterschied, es kommt einzig und alleine auf die regelmäßige konzentrierte Bearbeitung der Bilder an.

    Der Instinktfußballer hat zwar einen Vorteil, weil er vieles schon automatisch richtig macht, gerade mal wenn es um Dribblings oder Befreiungsbewegungen geht ( Körperdrehungen ), aber richtig gut wird auch diese Spezies nur

    wenn sie den Bereich des Gehirns benutzt, der geschult wurde.
     
  18. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    haha! :D bei mir auch! Gestern ist das Training ausgefalln und anstatt richtig zu trainiern nur lattenschießen! :motz:
    Liegt vielleicht daran das ich A-Jugend spiele und ich bin 15 und die 17,18 Jahre. Haben vielleicht keinen Bock richtig zu trainiern und spieln noch zum Spaß weil die denken sie können sowieso nicht mehr Profi werden mit dem Alter! :motz: vielleicht liegts daran! Na ja wenigstens hab ich im Lattenschießen gewonnen! :D

    Gruß
     
  19. David_94

    David_94 Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    1
    also ich bin auch zentraler ofensiver MIttelfeldspieler und ich meine, das der INstinkt sehr wichtig ist, d.h. mit Kopf spielen...also nicht einfach den Kurzpass spielen, sondern den der das Spiel öffnet, du solltest auch ruhig in schwierigen Situationen bleiben und ohne präzision geht gar nichts.

    Ich spiele auch eine jugend höher, also müsste C spiele B
     
  20. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja ich spiele auch schon oft A jugend auch schon letztes jahr .
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Man muss lernen, und das geht nur über Erfahrung, das Spielgeschehen sekündlich in seinem Kopf neu abzuspeichern und möglicher Entwicklungen vorauszudenken.
    Als offensiver Mittelfeldspieler bist du total anhängig
    a) von der eigenen Verteidigung. Wenn da keine druckvollen Pässe zu dir kommen, oder keine Vorstöße kommen, hängst du nach hinten in der Luft
    b) vom Verhalten der Stürmer. Wenn diese durch schlechte Laufwege keine Anspiele möglich machen, oder wenn sie keine Anspiele halten können, oder nicht situationsabhängig die Flügel besetzen um dir eine Spielverlagerung zu ermöglichen, dann hängst du auch nach vorne in der Luft.

    Als offensiver solltest du auch selbst in die Spitze vorrücken, aber auch diese Räume müssen von den Spitzen geschaffen werden.

    Üben kann man das ganze daher nur in Spielformen und nicht alleine. d.h. mit den verscheidenen Mannschaftsteilen und simulierten Gegnern (GEGNERDRUCK ist das wichtigste)
     
  22. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Aber es ist halt schwer immer Leute zu finden mit denen ich Trainiern kann sonst hast du wirklich mit allem recht echt super :top:
     
  23. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Jo bei mir auch! Auf die gute Idee (was heißt Idee eigentlich ist es ja eine selbstvertändlichkeit Taktik sowie Spielformen zu trainiern) würde unser Trainer nie kommen. Der ist leider zu faul sowie Mitspieler! :D
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Manchmal bringt es wirklich mehr 2 Stunden mit Freunden zu kicken áls seine Zeit bei einem stupiden Training zu verbringen, wo man alle 5 Minuten mal an einen Ball kommt und man 60% der Zeit in der Gegend rumsteht und vom Trainer nur Sprüche wie " Über die Flügel spielen! " kommen. Ja wie spielt man eigentlich über die Flügel? Das sollte man den Trainer mal fragen.
     
  25. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja stimmt schon aber im Trainig ist es schwer dem Trainer zu sagen was wir machen sollen .Und in der freizeit ist es so das die meisten keine lust zum trainern haben leider .
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Stimmt dann kann man gleich duschen gehen. Such dir einen Verein mit einem guten Trainer, sonst ist alles Zeitverschwendung. Kannst ja die Trainings vorher beobachten.
     
  27. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja werde ich auch machen jetzt in der winter pause .Erts mal überall probe traing machen und dann werde ich schon einen gutne verein finden
     
  28. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Wie heißt denn dein Verein jetzt im Moment? Ich würds mal bei SSV Jahn Regensburg probieren!! ;) Hab gehört das die sau gut sind!

    Gruß:top:
     
  29. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja SSV Jahn Regensburg ist wirklich sau stark ,und hatt eine der besten jugendarbeiten hier in bayern.Freund von mir hatt da mal probe traing gemacht und der ist wirklich voll gut den haben die nicht genommen ,aber ein andere freund von mir spielt da immer noch ist aber wirklich nicht gut :D .Naja ich werde es mal versuchen da .
     
  30. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Ja kostet ja nichts! Außer harte Arbeit!:D Kennst du SV Wacker Burhausen?? Dritte Bundesliga! Da werde ichs jetz mal probiern!

    Gru´ß
     
  31. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ja kenn ich scho ist doch auch ein sehr gut verein . Schreib dann hier rein wenn du da probe traing gemacht hast :D