Zé Roberto tritt zurück

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Faulix001, 10 Juni 2007.

  1. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Der Brasilianer Zé Roberto hat am Freitag (Ortszeit) seinen Rücktritt aus der "Selecao" bekannt gegeben. Damit wird eine Rückkehr des Mittelfeldspielers zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München immer wahrscheinlicher. Bayern-Manager Uli Hoeneß sah in Länderspieleinsätzen des 32-Jährigen ein Problem.

    Erst am Mittwoch wurde Zé Roberto von Brasiliens Nationalcoach Carlos Dunga in den Kader für die Copa America vom 26. Juni bis 15. Juli in Venezuela eingeladen. Auf der Pressekonferenz lehnte Zé Roberto die Einladung ab und verkündete das Ende seiner internationalen Karriere

    ...


    Fußball - Bundesliga - kicker online


    Nu ist Bayern also schon wichtiger als die brasilianische Nationalmannschaft ??? :vogel:

    Na denn: Gute Nacht Fussball...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich versteh nicht ganz, warum man aus der Nationalmannschaft zurücktreten muss, wenn man wieder für Bayern spielt...
    Bzw. andersrum: Warum ein Wechsel wahrscheinlicher wird, weil er zurückgetreten ist... :suspekt:

    Das ist ja mal Mumpitz. Zé Roberto ist doch keine 80... Ein Mann unter 40 sollte den einen oder anderen Flug im Jahr eigentlich ohne größere Probleme überstehen können. Die sind die Fliegerei doch gewöhnt, nehmen ggf. vorher ein Schlafmittel und schlafen sich währenddessen mal wieder richtig aus.
    Da würd ich mir über das Münchner Nachtleben viel größere Sorgen machen :zwinker:
     
  4. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ist doch nix neues. Du sollst in keiner Mannschaft neben unserer spielen.
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich hab mal was gehört von wegen 'Für keinen Brasilianer gibt es was Größeres als für die Selecao auflaufen zu dürfen...' :zwinker:
    Ein Zé Roberto in Hochstimmung dürfte dem FC Bayern doch eigentlich nicht unrecht sein, oder?...
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Traurig das die Nationalmannschaften anscheinend an Bedeutung verlieren.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Was ist denn daran nicht zu verstehen?
    Es ist ja nicht so, daß Ze Roberto auf der Höhe seiner Schaffenskraft als unverzichtbarer Spieler der Selecao aufeinmal zurücktritt. Ich bin mir recht sicher, daß er ohnehin nur noch 1 maximal 2 Jahre und nach hinten raus auch nur noch sporadisch zum Einsatz gekommen wäre.
    Zum großen, nächsten Ziel: WM 2010 hätte es also eh nicht mehr gelangt
    Was steht denn dieses und nächstes Jahr an für die Brasilianer?
    Copa America - hat er schon zweimal gewonnen

    Sehe ich sogar positv, daß er seinen Platz für 'nen anderen frei macht und unter dem Eindruck bei Bayern noch 1, 2 Jahre für 'n ordentlichen Batzen Geld, eventuell sogar noch ein Jahr CL, spielen zu können, isses nur umso verständlicher.

    Gaviao, sag an: Was ist nun los in Brasilien? Tobt der Mob durch die Straßen, weil Zé nicht mehr spielt?
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich würde es auch postiv sehen, wenn es rein von sich auskommt.
    Wenn ein Manager dies aber als Bedingung für einen Vertrag stellt, dann ist dies ein asoziales Verhalten!

    Vielleicht sollte sich die FIFA mal solcher Praktiken annehmen.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Die FIFA als Hüterin von Anstand und Moral? :lachweg:
    Himmel, da wäre der Bock der Gärtner.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mit bayern CL? :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Oder mit Bayern den BVB aus'm Signal-Iduna-Park schiessen. Macht ihm sicher auch Spaß :auslach:
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so wie letztens! :zahnluec::zahnluec::auslach:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Oben in der Zukunft und jetzt wieder in der Vergangenheit?:auslach:
     
  14. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Ey, dieses Bayern-Pack wieder, zwingen den armen Ze Roberto aus der Selecao zurückzutreten, ich könnt kotzen!

    Schon mal dran gedacht dass Ze Roberto niemand zwingt wieder zum FCB zu gehen? Wen er diese Bedingung aktzeptiert, ist das doch seine Sache (sollte es denn tatsächlich so sein)
     
  15. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Früher hieß es ja immer: Wenn man Nationalspieler werden möchte, muss man zu den Bayern gehen.

    Aber damals hat man ja seine Angestellten auch nicht so umsorgt.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Heuer gibt man sich mit solchen Kleinigkeiten nicht mehr zufrieden. Heuer formt man große Sportler und große Menschen.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Es zwingt ihn doch keiner. Er ist alt genug, nagt nicht am Hungertuch und hat genügend Angebote vorliegen. Wenn die Bayern dies zur Bedingung machen und er es so macht, dann ist dies doch wohl freiwillig. Die Argumente der Bayern sind ja in diesem Fall auch absolut nachvollziehbar. Er hätte ja auch fast die komplette Vorbereitung verpasst. Da geht der Verein absolut vor, schließlich bezahlen sie den Spieler ja auch.
     
  18. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Und spendiert den psychich labilen die Couch.
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Andersrum, man spendiert der Couch einen psychisch Labilen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Der rosaroten?
     
  21. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Mannmann, kennt der den Unterschied zwischen Sofa und Couch nicht. Und Plüsch geht schoma gar nicht.
     
  22. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Da bin ich aber mal gespannt, wie der DFB reagiert, wenn der Herr Ballack mal eben seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.
    Hildebrand und Lehmann sind wohl eher zu verkraften.
    Metzelder tritt auch noch zurück, weil es dem Verein nicht gefällt.
    Ja und die deutschen Spieler in der Bundesliga? Na, die müssen doch wohl nicht auch nicht wirklich!

    Ich finde es toll:
    Du kriegst nur nen Vertrag, wenn du nicht mehr für die Nationalmannschaft spielst. Schon ne Form von Erpressung!
    Leider nicht strafbar.
    Und ob dann ein Rücktritt so wirklich freiwillig ist, ist dann doch schon ein wenig zweifelhaft!

    Dass man die Bayern Verantwortlichen verstehen kann, ist auch klar. Dann sollen sie sich doch nen anderen Spieler verpflichten.

    Dennoch: SCHEISS VEREIN!

    Sowas find ich zum Kotzen!

    Aber normal, dass so mancher Bayern Fan auch dies wieder toll findet...
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich frachma uwin. :zahnluec:

    achnee, fragen muss man da ja gar nicht! :zahnluec:
     
  24. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.209
    Likes:
    220
    Dass Zé Roberto 32 ist, kann über die Unverschämtheit der Forderung auch unter dem Gesichtspunkt "Der alte Mann und der Jetlag" nicht hinweg täuschen.

    Für mich passt die Forderung zum Hoeneß. Der Mann weiss aber natürlich auch, mit wem er's machen kann. -Auch wenn er sich's von jedem seiner Bayern wünscht, dass er nicht in der Nationalelf oder sonstwo spielt. Außer vielleicht von denen, die er gern verkaufen will, weil's den Marktwert anhebt.

    Auf Hoeneß' Geheule, wenn der Schweini wieder mal "in der Nationalelf verheizt" wird, können wir uns darum auch mit 100% Sicherheit in der nächsten Saison wieder freuen.:huhu:
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Tja WE, dass mag ja deine Einstellung sein. Für mich steht immer ganz klar der Verein im Vordergrund. Ist einfach so. Und das mit der Erpressung ist Lächerlich, denn wer zwingt denn Ze Roberto zu den Bayern zu gehen? Es ist doch ganz legitim, seine Vorstellung in den Vertragsgesprächen deutlich zu machen. Der Spieler entscheidet doch selber, ob er dies mitmacht oder nicht. Und mir wäre es auch Wurscht, ob ein Ballack oder sonstwer in der NM spielt. Wenn ihm der Verein wichtiger wäre ist das doch in Ordnung. Mit welchem Recht darf denn die Fifa letzten Endes die Spieler einfordern, wenn die Vereine sie bezahlen? Hier werden doch Tatsachen verdreht.
     
  26. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ja klar und wenn ein Firmenchef einer Bewerberin sagt, sie sollte mal sehr nett zu ihm sein, dann würde sie den Job bekommen, ist dann natürlich auch in Ordnung, denn der Spieler ähh die Fraz kann ja immer noch selber entscheiden, ob sie da mitmacht...
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    aber wenn er et doch sooo sehr braucht? :zahnluec:
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Lächerlicher Vergleich! Wir reden hier von einem Multimillionär der gewiss nicht darauf angewiesen ist, bei den Bayern zu spielen. Wenn du dich auf eine Anzeige bewirbst und dir gewisse Kriterien nicht passen, kannst du doch auch absagen. honeß muss das beste für die Bayern rausholen und sich sicherlich keine Gedanken um die brasilianische NM machen.
     
  29. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Uwin und wenn dieses Verhalten Schule macht, dann kann man die Nationalmannschaften bald dicht machen.

    Aber vielleicht ist dies ja das Bestreben von Uli H. und auch in deinem Interesse!

    Ganz nach dem Prinzip Bayern über alles!

    Warum sollten nun andere Vereine ihren Spieler nicht das Gleiche nahe legen?
    Und dann natürlich nicht nur, wenn es sich um Brasilianer handelt, sondern auch wenn es Belgier, Holländer oder Deutsche sind.

    Prost Mahlzeit!

    Schade, dass Ze Roberto nicht öffentlich mitgeteilt hat, der Hoeneß könne ihm mal am Hobel blasen. Er solle gerne Ort und Termin mitteilen.
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Nicht Bayern über alles, sondern immer zuerst die Vereine. Die bezahlen die Spieler nämlich. Ich vergleiche das mit einem Nebenjob, den dein Hauptarbeitgeber genehmigen kann oder eben auch nicht. Ze Roberto scheint meine Meinung zu teilen:zwinker: Ich könnte die Aufregung ja verstehen, wenn wir hier über einen jungen aufstrebenden Spieler wie z.B. Jansen reden würden. Den so unter Druck zu setzen fände ich moralisch nicht in Ordnung. Aber doch bitte nicht bei einem 32 jährigen mit 86 Länderspielen, dem die NM offenbar nicht mehr ganz so wichtig ist und wo das nächste ganz große Turnier eh ohne ihn stattfinden würde.

    In anderen Sportarten ist es übrigens gar keine Frage, für wen sich die Spieler zu entscheiden haben. Schau dir mal die Eishokey WM an. Da spielen die Top Profis die NHL Meisterschaft mit ihren Vereinen, während woanders die WM läuft. Für die eine Selbstverständlichkeit.
     
  31. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Der Vergleich hinkt etwas....bei einer Fußball WM ist kein Ligabetrieb irgendwo.Beim Eishockey spielt nur die NHL.

    Das für dich der FC bayern der Mittelpunkt des Universums ist,war mir klar.aber wenn die deutsche Nationalmannschaft was gewinnt,schön mitfeiern..

    Bei mir steht die Natinalmannschaft an erster Stelle.Weil Sie aus meiner Sicht,das wichtigste Team eines Landes ist.

    Und zu Ze Roberto,klar wurde er vom FC Bayern mit der Rücktrittsforderung erpresst.Mal sehen was passiert,wenn Ze Roberto den Vertrag unterschreibt und in einem Jahr,er wieder für Brasilien aufläuft.