Zahnarzt: Kunststoff vs. Amalgan-Füllung

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Februar 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    So war heute mal wieder beim Zahnarzt meines Vertrauens und habe nun meine ersten beiden Zähne von Amalgan auf Kunststoff umstellen lassen.
    Verblüffend wie echt das Kunststoff aussieht und wie die genau den Farbton der anderen Zähne getroffen haben, das hätte ich mir so nie vorgestellt.

    Meine Zahnärztin meinte sogar das ein Zahnarzt es später schwer hat echten Zahn vom Kunststoff zu unterscheiden, wenn die Füllung mal raus muss.

    Ich habe jetzt 70 Euro für die 2 Zähne zahlen müssen aber ich denke das ich aufgrund der "Horrorgeschichten" über Amalgan und der besseren Optik meine restlichen Zähne auch noch auf Kunststoff umstellen lasse.

    Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht, oder ist es Euch egal ob Kunststoff oder Amalgan oder setzt Ihr gar auf Gold oder Keramik Füllungen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich setze auf ausgiebigstes Zähneputzen und hin und wieder mal eine extra fluorierte Zahnpasta verwenden.

    Die ganzen Zahnarztkinder und -ehefrauen laufen mit Keramik und Gold rum, damit beantwortet sich für mich die Frage nach der besten Füllung recht schnell :D
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Zähne putzen ist auch gut. :D

    Mal im Ernst, Du hast keine einzige Füllung?

    Wäre mal interessant zu wissen, was eine Keramik Füllung ca. kostet. Hat da schon jemand Erfahrungen oder gar mit Inlays?

    Lt. meiner Zahnärztin setzt ein Großteil auf Zementfüllungen, die für die Patienten zwar kostenlos sind aber nach ca. 2 Jahren anfangen zu bröckeln, also nicht wirklich eine Alternative für die langfristige Zukunft. :D
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Doch, doch, ich hab mit 15 oder 16 drei Amalgam-Füllungen verpasst bekommen von heute auf morgen. Die hab ich noch drin und da bleiben die auch, weil sie noch gut passen und ich nicht will, daß unnötiger Weise an meinen Zähnen rumgebohrt, -geflext und -gehobelt wird.
    Was irgendwelche Kosten betrifft beim Zahnarzt, darfst mich nicht fragen, denn ich war schon seit Äonen nicht mehr bei einem.

    Ich bilde mir ein, daß eine Freundin von mir, die sich den Zahn mit Keramik hat überkronen lassen, sowas um die 800€ geblecht hat.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kronen sind so teuer weil es Zahnersatz ist.

    Bei einer Keramikfüllung muss nur der Kermikanteil bezahlt werden.Meist zwischen 10-40€
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Letztendlich auch Wucher...
    Wenn man bedenkt wieviel Kermaik in meinem Geschirrservice verarbeitet wurde und wieviel in den Zahn kommt. Den Teller könnte man bald mit Gold aufwiegen :D

    (nicht ganz ernst gemeint :floet:)


    --

    zum Thema: Es soll auch Leute ohne Füllung geben... (z.B. mich) :D
    Ist immernoch die billigste Lösung ;)
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Das ist natürlich optimal.Das schaffen aber die wenigsten.
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Hab dafür schon ganz andere Geschichten hinter mir mit meinen Beißerchen, inklusive mehrfachem Krankenhausaufenthalt...
    Aber ist eine gaaanz andere Geschichte, die ich - wenn überhaupt - irgendwann anders erzählen werde ;)
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe jetzt etwas vor mir.
    3 Zähne werden überkront.Kostet 640€.

    Das war meine Play Station 3. :floet:
     
  11. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Was kann denn die Playstation für deine Zähne? Haste reingebissen?
    Das Ergebnis hätte ich dir vorher sagen können :zahnluec:
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vor ca. 10 jahren hab ich mich mit ein paar gold-platin-inlays versorgen lassen. das waren etwa 18.000 mack.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mein Zahnarzt meint das Gold-Platin nur geschickt vermarktet wird.
    Er selbst würde immer zu "normalen" Metall raten.Die Kosten bleiben (im Vergleich) überschaubar und man hat keine Nachteile gegenüber Gold und Platin.
    Selbst bei Frontzähnen rät er zu "normalen" Metall.Natürlich kommt da dann ein farbechter Überzug drauf.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Mal ne Frage: Mir fehlt rechts oben ziemlich zurück ein Backenzahn. Welche Möglichkeiten gibts eigentlich so eine Lücke zu schließen?

    Implantat, Brücke oder Stiftzahn? Wie liegen die in etwa preislich und wo liegen die Unterschiede bzw. welche Voraussetzungen müssen z.b. gegeben sein?

    Klar das der Zahnarzt mir das genauer beantwortet, aber als erste Vorab-Info schonmal ganz interessant zu wissen. ;)
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was willst du denn bei einem Zahn überbrücken?Da müssten dir doch schon Beisserchen zwischendrin fehlen.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ein Zahn fehlt, davor und dahinter sind natürlich noch Zähne. ;-)
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eine Brücke ist sauteuer.
    Ich bekomme 3 Kronen dazwischen fehlt ein Zahn.Mein Zahnarzt hat einen Gebissabdruck gemacht und dann entschieden das es so vollkommen zum kauen reicht.
    Wenn dein Zahnarzt nicht nur auf Profit aus ist, wird er zuerst einen Gebiss Abdruck von dir analysieren und dir sagen ob zum Essen eine Brücke notwendig ist.
    Meist geht das nämlich durch Annäherung der Zähne beim Überkronen.Ganz ohne Brücke.Ist nur die Frage was der Zahnarzt verdienen will.Im übrigen ist eine Brücke oft teurer als ein Vollgebiss.
    Sollte also eine Brücke wirklich nötig sein, so lass dir lieber alle Zähne ausschlagen und nimm ein Vollgebiss.:zahnluec:
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Also ne Krone geht evtl. auch? Die wird dann an den beiden Zähnen davor und dahinter fixiert oder wie?

    Zum Kauen brauche ich den Zahn nicht, der fehlt schon über 1 Jahr, geht nur darum optisch die Lücke zu schließen.

    Also wenn das zu teuer würde, kann ich drauf verzichten, da es eh nur Personen bis 1,50 Meter sehen und das auch nur wenn ich vor lauter lachen kurz vorm Herzinfarkt bin. ;)
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Beim Kronen läuft das in etwa so.

    Dein beschädigter Zahn wird drumherum abgeschliffen.Darauf kommt dann Metall ( welches du eben wählst).Darüber kann dann noch zahnfarbener Kunstoff kommen.
    Es wird nichts zwischen den Zähnen verbunden (wäre ja ne Brücke).Es kann eben so gerichtet werden, das die Zähne sich der Lücke annähern.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Der beschädigte Zahn ist aber nicht mehr da.(wurde damals gezogen) Also eigentlich ist da nur noch die Lücke und Zahnfleisch, also nichts worauf ne Krone halten würde.

    Demnach folgere ich das diese Lücke nur mit ner Brücke zu schließen wäre, oder nem Stiftzahn?
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Also ohne Zahn, keine Krone.
    Fehlt dir nur ein Zahn zwischen zweien oder sind andere auch angegriffen?
    Wenn ja nur 1 Zahn fehlt dürfte das doch eigentlich beim Kauen keine Probleme bereiten.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Genau das.
    Ne beim kauen fällts nicht auf, geht wie gesagt nur um die Optik.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das Amalgan irgendwelche gesundheitlichen Schäden auslöst, ist jedenfalls nach wie vor mehr als umstritten. In der Regel ist ein Austausch aus gesundheitlichen Gründen nicht notwendig:

    NETZEITUNG | GESUNDHEIT NACHRICHTEN: Amalgam-Plomben müssen meist nicht raus
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das Problem ist, das es zu diesen Dingen ungefähr etliche Studien gibt und jede Beweist etwas anderes. Ählich wie Moblifunkstahlung, Biosprit, ect.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nö, irgendwelche zeitungsreproter können die güte einer studie meist nicht bewerten, aber wer sich mit wissenschaft auskennt, kann das sehr wohl.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Es sind nicht nur Reporter. Ich habe mittlerweile 2 Zahnärzte gefragt und keiner von beiden konnte ne überzeugende Antwort bringen. ;)
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    weil sich viele ärzte leider nicht fortbilden und auch gar nicht an neuen erkenntnissen interessiert sind und/oder sich tatsächlich nicht auskennen! das stimmt schon.

    und zum anderen können (und wollen) sie mit dem austausch von amalganblomben natürlich gutes geld verdienen!
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ok das ist natürlich auch ein Argument, ich muss aber beiden Ärzten bescheinigen das Sie nicht gegen Amalgan gewettert haben, sie haben eher beide rumgetruxt und irgendwas belangloses gefaselt. Ich konnte jedenfalls merken das Sie sich beide nicht sicher waren mit dem was sie da erzählten. Überzeugung sieht anders aus. ;-)

    Der orteil bei Kunststoff ist natürlich das es nicht auffällt und wenn man im vorderen Bereich ne Plombe hat oder benötigt würde ich persönlich mich schon für Kunststoff entscheiden, alleine aus optischen Gründen.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    ja, ich auch. oder keramik.