Wort des Jahres

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 12 Dezember 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Au weia, wie langweilig ist denn diese TOP 10? und der Gewinner erst! :gaehn: Einziges highlight und für mich von den 10 gelisteten eindeutig: Nacktscanner! Das hat was!

    • Finanzkrise
    • verzockt
    • Datenklau
    • hessische Verhältnisse
    • Umweltzone
    • multipolare Welt
    • Nacktscanner
    • Rettungsschirm
    • Bildungsfrühling
    • Yes, we can

    Auch nicht soooo schlecht ist das Jugendwort des jahres: Gammelfleischparty! Wer nicht weiß, was die Jugend uns damit sagen will, der kann sich dann wohl angesprochen fühlen! :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    schlimmster Ausdruck ist für mich eindeutig:

    "gefühlt"

    gefühlter Sieg
    gefühlte Niederlage
    gefühlter Scheissdreck usw.
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ich nominiere mal "Derbysieg". :jubel: ;)
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Jo, ich auch :D
     
  6. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Modefans wie ich gehen eigentlich mit dem Strom....
    Ich sag Finanzkrise, hat zwar nix mit Fußball
    zu tun aber das Wort geht mir dermaßen auf den
    Sack, dass ich es nominieren musste..... :zahnluec:
     
  7. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Mir gefällt "hessische Verhältnisse" am besten.
     
  8. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    puuh, zum Glück weiß ich was das heisst :klatsch :
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    :D sehr gut! aber nicht verraten! ;)
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das wort des jahres ist aber positiv gemeint! Du müsstest es dann als Unwort des Jahres nominieren, wenn es dir auf den Sack geht!
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wieso steht doch in deiner Liste! Wieso positiv gemeint?:floet:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Das einschneidendste und spektakulärste Ereignis war dieses Jahr sicherlich die Finanzkrise. Wobei das Wort selbst ja nicht neu ist, und außerdem ist es mir zu allgemein und zu wenig originell. Wie wär's mit "Immobilienblase" oder einer ähnlichen Wortschöpfung im Zusammenhang mit der Finanzkrise?
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Heuschreckenplage :weißnich:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Das Wort stand allerdings vor drei Jahren eher im Mittelpunkt, anlässlich der bekannten Äußerung Münteferings.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wie wärs mit "derivat"?
    ein produkt, dessen wert auf der phantasie von betrügern basiert.
    auslöser der derzeitigen weltwirtschaftskrise.
    protagonisten: banken und finanzjongleure.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Derivat ist ein Standartbegriff aus der Finanzwirtschaft und hat mit Betrug erstmals nichts zu tun. Stinknormale Optionen fallen darunter . Mit ihnen werden stinknormale einfache Risiken auf den Warenmärkten oder Aktienmärkten abgedeckt. Ihnen liegen tatsächliche Werte zugrunde (underlying).

    Dass man alles soweit pervertieren kann, dass man keine Underlyings mehr zugrunde legt ist eine andere Sache. Man kann 1Liter Bier verteilt über den trinken oder auch 12 Liter auf ex . Deshalb ist Bier noch lange kein Gift.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist nicht meine Liste, sondern das ist die Liste der Gesellschaft der deutschen Sprache. Diese wählt die Worte des Jahres aus. "Ausgewählt werden Wörter und Ausdrücke, die die öffentliche Diskussion des betreffenden Jahres besonders bestimmt haben, die für wichtige Themen stehen oder sonst als charakteristisch erscheinen." Das sind also keinen schlimmen, doofen oder nervigen Wörter, sondern die 'guten', bestimmenden des Jahres.

    Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS): Wort des Jahres hioer sind auch die ganzen listen, rüchwärts bis 1978.

    Das Unwort des Jahres kommt erst noch. hier: Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS): Unwörter des Jahres die listen 1991 bis 2007. das sind die 'bösen' Wörter, die einen schlimmen sachverhalt verschleiern oder etwas böses vermeintlich positiv ausdrücken, oder ganz offentsichtlich negativ sind.


    Also:
    Wort des Jahres: gut! Beispiel: Nacktscanner. Lustiges neues Wort! :top:
    Unwort des Jahres: böse! Beispiel: Derbysieg! Ganz, ganz böse in der Hinrunde! ;)
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    hat ja dann aber nix mit gut und böse zu tun, sondern nur mit "bestimmend". Und dan kann positiv und negativ sein.Oder was ist an Finanzkrise gut?
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ich habe das mal etwas überspitzt formuliert um zu verdeutlichen, dass das wort des jahres nicht dasjenige ist, das einem am meisten auf den sack geht.
     
  20. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Fiel mir gerade zur "Finanzkrise" ein:

    [​IMG]

    Ich finde, dieses Bild macht betroffen!

    :D
     
  21. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Dietmar Hopp
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Ich kannte Derivat bisher nur aus der Chemie. Derivate sind Stoffe, deren Moleküle an Stelle eines H-Atoms oder einer funktionellen Gruppe ein anderes Atom oder eine andere Atomgruppe besitzen. Und das ist ein so geläufiger und lange etablierter Begriff, dass es als Wort des Jahres kaum taugt.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Derivate sind im Grunde nichts anderes als Abkömmlinge/oder Abgeleitetes von irgendetwas anderem und kann es also in jedem Bereich geben.

    aus der Bilanzierung gibt es den Begriff "Derivativer Firmenwert".
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    MRSA (Staphylococcus aureus ? Wikipedia)

    Wegen dem Scheiss darf ich auffer Arbeit in ein Zimmer nur in halber Raumfahrt-Montur rein, weil die Dame damit infiziert ist. Und das ist nicht die erste in diesem Jahr, die wir damit bekommen haben.

    Alternativ schlage ich Noro-Virus vor. Der verbreitet sich noch viel schneller als MRSA. Und da hilft auch keine Schutzkleidung, überträgt sich durch die Luft. Ich hab nicht geglaubt, dass ich soviel kotzen kann.
     
  25. Sergeant_Snooker

    Sergeant_Snooker Member

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Bin ich deppat, oder gibt's hier drei Wörte? :suspekt: