Wo landet Hoffenheim in der Tabelle?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 19 August 2008.

?

Hoffenheims Tabellenplatz am Ende der Saison?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Januar 2009
  1. Meister

    2 Stimme(n)
    4,9%
  2. CL-Platz

    2 Stimme(n)
    4,9%
  3. Uefa-Cup Platz

    1 Stimme(n)
    2,4%
  4. Einstelliger Platz

    14 Stimme(n)
    34,1%
  5. Zweistelliger Platz

    17 Stimme(n)
    41,5%
  6. Relegation

    2 Stimme(n)
    4,9%
  7. Abstieg

    3 Stimme(n)
    7,3%
  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Schön war auch, dass Hopp sagt, in den nächsten 2-3 Jahren müsse sich der Verein finanziell selber tragen. Rangnick meinte kurz darauf, das sehe er in absehbarer Zeit nicht.

    Übrigens ist wohl ein Großteil der Dauerkarten nicht verkauft, sondern über Sponsorenpakete verschenkt worden. Derzeit kämpfen sie in Mannheim allerdings hauptsächlich mit Taubenkacke.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Und sich mit diesen Zahlen etatmäßig mit Cottbus zu vergleichen, ist schlicht eine Frechheit.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Genauso sehe ich das auch! Solche Zahlen können sich eigentlich nur CL Teilnehmer leisten!
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Vergleich mal bitte den Kader von Hoffenheim mit dem der Eintracht... da sind Welten....

    Ochs vs. Beck.... ganz klar Ochs
    Galindo/Bellaid/Russ vs. Nilsson und Compper.... auch klar Punkt für die Eintracht
    Spycher vs. Ibertsberger.... Punkt Eintracht
    Meier vs. Carlos Eduardo.... sicher wird Eduardo ein Großer, aber noch hat er nicht einmal das Niveau von Meier.... Punkt Eintracht
    Chris vs. Luiz Gustavo.... gaaaaaanz klar Chris
    Fenin/Amanatidis/Liberopoulos vs. Obasi/Ba/Ibisvic..... Fenin hat 6 Tore in Liga 1 in einer Halbserie geschossen und war technisch und spielerisch für einen Stürmer gut.... Amanatidis hat 11 Tore geschossen in Liga 1. Ba und Obasi haben in Liga 2 12 Tore geschossen... ein Reichenberger hat z.B. mehr geschossen. Fazit: Punkt Eintracht.

    Fazit gesamt: Hoffenheim hat klar den schlechteren Kader... ich glaube wie gesagt daran, dass Hoffenheim in die Relegation muss und die dort verliert. Aber in 3 Jahren haben die ganzen jungen Spieler noch höheres Niveau und weitere gute Spieler werden dazukommen... da sehe ich Hoffenheim bereits unter den Top 5.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Lustig Du und Deine ewigen Spielervergleiche.
    Deine Eintrachtler haben ja gleich so klangvolle Namen, daß ich sie zum Großteil gar noch nie gehört habe :D

    Ich vergleiche noch die Trainer:
    Rangnick - Funkel. Da liegt schon ein ganzes Sonnensystem dazwischen.
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Also wenn du sagt, das Hoffnnheim den unerfahreneren Kader hat, dann gebe ich Dir recht. Nach dem ersten Spieltag haben sie zumindest erstmal den besseren Kader.;)
     
  8. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Der Hoppi wird es dazu nicht kommen lassen. Wenn sie zu weit unten sind in der Hinrunde, dann wird so eingekauft, dass wenig Gefahr besteht, dass sie absteigen.
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Ich formuliere es mal kurz und knapp anhand eines Beispiels:
    Chelsea London hat vom Marktwert her die beste Mannschaft Englands oder gar der Welt und trotzdem wurden sie weder Englischer Meister, noch gewannen sie das CL-Finale gegen Manchester United.

    ;)
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wer setzt diese Marktwerte eigentlich fest?
    Ist für mich ein ganz schwammiges Kriterium.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja , wenn man seinen Blickwinkel auf ein einziges Jahr beschränken will, was völliger Quatsch ist. Außerdem sollte doch jedem klar sein, dass man einen CL Sieg nicht bis zur letzten Minute planen kann. Dann könnte die UEFA die Titel meistbietend verschachern. Aber dennoch zeigen die Resultate, dass Cheslse mit seiner Finanzkraft überall bis zur letzten Sekunde mitspielen kann (Meisterschaft, CL).Únd das wird auch für die nächste Saison gelten. Alle titel gehen über Chelsea. Und das kann man mit Finanzkraft geppart mit einem nicht ganz unfähigen sportlichen Leitung garantieren.

    Und wenn Terry den Elfer verwandelt hätte, wäre dein Beispiel sowieso schon Makulatur.Oder willst du alles von einem Elfer abhängig machen?
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich würde aber vorsorglich keinen Engländer mehr zum Elferschiessen aufstellen.:D
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Um das mit den Millionentransfers mal etwas gerade zu ruecken, hier die letzten Stationen der diesjaehrigen "Neuen" (kann man zur Not auch selber bei wikipedia nachlesen):

    Oezcan:
    War vorher Ersatztorwart bei Red Bull Salzburg. wikipedia: "In der Bundesliga durfte Ramazan Özcan nur zweimal in sportlich bedeutungslosen Partien für die erste Mannschaft des FC Red Bull Salzburg auflaufen, konnte aber bei zwei Niederlagen nicht überzeugen. [...] Im Jänner 2008 wurde Ramazan Özcan aber schließlich bis zum Ende der Saison 2007/08 vom deutschen Zweitligisten TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen und später abgeworben."
    Soviel zum ersten Millionenmann.

    Luis Gustavo:
    wikipedia: "Er wurde im Juni 2006 von seinem Heimatverein Corinthians Alagoano für ein Jahr an Regatas Brasil in die brasilianische Série B ausgeliehen.
    Im August 2007 wurde er nach seiner Rückkehr zu Corinthians Alagoano bis zum Juni 2008 nach Deutschland zur TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Am 1. April 2008 zog Hoffenheim eine Option, die Gustavo bis 2011 an den Verein bindet."
    Das ist also der zweite Millionenmann - er spielte vorher in der 2. brasilianischen Liga.

    Vorsah:
    wikipedia: "Im Januar 2007 wechselte er zu Asante Kotoko. Von dort wurde er im Sommer des selben Jahres für ein Jahr zur TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Am 1. April 2008 zogen die Hoffenheimer eine Kaufoption, die Vorsah bis 2011 an den Verein bindet."
    Der dritte Millionenmann kam also von Asante Kotoko. Weisst Du, wo das ist?

    Beck:
    Endlich mal jemand, dessen Namen man schon mal gehoert hat. Hat tatsaechlich ganze 27 Bundesligaspiele absolviert - kein Wunder, dass alle Welt glaubt, Hoffenheim habe einen Bombenkader, wenn die alle so gut und erfahren sind wie Andi Beck.

    Wellington:
    wikiepdia: "Im selben Jahr (2007) wurde er zur AD São Caetano verliehen. 2008 spielte er auf Leihbasis bei Náutico Capibaribe, ehe SC Internacional Wellington am 7. August 2008 an die TSG 1899 Hoffenheim verkaufte."
    Tatsaechlich, endlich mal ein Millioneneinkauf. Das ist so ein Bombenspieler, dass er in der letzten Saison an einen anderen Verein verliehen wurde - das ist ja schliesslich ganz normal, dass man seine besten Spieler an andere Vereine verleiht.

    Jetzt bin ich mir tatsaechlich sicher: mit solchen internationalen Stars und Weltklassespielern ist die UEFA-Cup-Teilnahme praktisch Pflicht!

    ---

    Mal ernsthaft: aus obiger Auflistung wird deutlich, wie clever Hoffenheim bei der Spielerverpflichtung vorgeht. Einerseits sucht Hoffenheim offenbar bei Vereinen, bei denen andere nicht suchen (oder zumindest nicht alle Welt sucht), andererseits scheint Hoffenheim einen Hang zur Ausleihe mit Option zu haben. (War das nicht auch bei Andi Beck geplant?) Letzteres ist natuerlich besonders schlau: man kriegt den Spieler erst mal vergleichsweise billig und weiss spaeter, falls man den Spieler tatsaechlich verpflichten will, schon genau, was man bekommt.
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    a) Klar, wenn der Abstand diese Saison wirklich dergestalt wäre, das man sich deklassiert fühlen muss, müsste man nochmal drüber nachdenken ob man nicht doch den ein oder anderen Fehler gemacht hat.

    b) Ja, das könnte vielleicht bedeuten, das Hoffenheim diese Saison und in der Hinführung auf diese Saison mehr richtig gemacht hat als die Eintracht. Ich hab ja auch nie behauptet das in Hoffenheim schlecht gearbeitet würde... Im Gegenteil: Würde dort wirklich schlecht gearbeitet, wäre Hoffenheim kein Thema.
    Allerdings macht es die finanzielle Situation der Hoffenheimer es ihnen auch ein Stück weit einfacher mehr richtig zu machen als die Eintracht.
    Da kannst du noch so sehr mit Vorsprüngen und Etats argumentieren, ich bin der Meinung das es Hoffenheim weniger weh tut, wenn ein 4Mio-Einkauf nicht einschlägt als der Eintracht; das das finanzielle Polster Hoffenheim hilft vielversprechende Talente zu ködern, die die Eintracht vielleicht nicht bekommen kann. Bis jetzt hatten die Hoffenheimer auch das Quäntchen Glück das die Neuen eigentlich immer recht gut eingeschlagen haben (was auch daran liegt, das man wirklich gute Leute geholt hat, die waren aber mitnichten unbekannt.... wird ja von manchen versucht darzustellen als wären die Spieler, die Hoffenheim geholt hat, sonst niemanden bekannt gewesen... das fasse ich als persönliche Beleidigung auf ;)).

    c) Sicher hat die Eintracht keine Nullen geholt, behauptet auch keiner. Aber wenn man es realistisch betrachtet wären Bajramovic und Liberopoulos niemals zur Eintracht gewechselt, wenn es wirklich einen internationalen Markt für diese Spieler gegeben hätte. Da geht die Eintracht ein Stück weit Risiko (genauso wie Hoffenheim mit jungen Brasis). Bajramovic konnte letzte Saison z.B. so gut wie gar nicht in Aktion treten und ist immer noch nicht fit. Ganz ehrlich gefragt: Glaubst du die Eintracht hätte ihn bekommen, wenn er letzte Saison richtig fit gewesen wäre?
    Liberopoulos hat nie im Ausland gespielt und ist inzwischen schon 32. Klar er bringt Erfahrung mit, die Frage ist, das er die in "ungewohnten Gefilden" auch zur Geltung bringt.
    Das ist mehr oder weniger das Dilemma der "Mittelfeld-Mannschaften", man muss Leute holen die ins Budget passen und rein theoretisch eine Verstärkung darstellen könnten, aber der Haken an der Sache ist meist schnell gefunden. Manchmal klappts und manchmal eben nicht. Ob man dann denjenigem Team einen Vorwurf machen kann? Ich weiss es nicht.
    Werder hatte 03/04 z.B. einen absoluten Lauf was die Kaderzusammenstellung anging.. Davala, Reinke, Ismaël, Micoud (kam schon ein Jahr früher).. ein Team der Verstoßenen das einfach perfekt zusammengepasst hat... ein Sturmduo Ailton - Klasnic die zum ersten mal bei Werder ihr volles Potential offenbart haben etc.
    In der Saison hat einfach alles zusammengepasst und darauf hat man seitdem klug aufgebaut. Dieses Glück haben die wenigsten Vereine.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Wenn man sich die Stationen der von dir recherchierten Spieler so ansieht, könnte man auch die Meinung haben, dass einfach kein anderer Verein der Welt - vernünftigerweise - so viel Geld für solche Spieler ausgibt. Und nicht, dass er sie nicht auf dem Schirm hat. Ich würde den Manager jedenfalls fragen, ob er das Risiko wirklich tragen will, aber das ist in HHeim ja kein existenzielles Problem. Und das ist der Punkt.
    Haste auch Carlos Eduardo recherchiert?
    Mit solchen Transferausgaben wäre sie es bei den meisten anderen Vereinen jedenfalls. Sonst ist man ruckzuck da, wo Dortmund war.
     
  16. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    sie landen auf dem 9 platz :top:
     
  17. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey! :prost: :D
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Und schon 2 Punkte Vorsprung. Wer rechnet hoch? :D
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Natuerlich hab ich. Aber ich hab mich ja nicht ohne Grund nur auf die Neuzugaenge dieser Saison beschraenkt... ;)

    Carlos Eduardo ist fuer mich so ziemlich der einzige Spieler, auf den das Schlagwort "Millionenmann" (und alles, was dieses so impliziert) passt; da kann ich mir tatsaechlich vorstellen, dass Hoffenheim den Dank eines besonders guten Angebots anderen weggeschnappt hat. Fuer mich impliziert diese "Millionenmann" naemlich folgendes: der Verein guckt einfach nach den besten Spielern, die es so gibt (sozusagen den Megatalenten), und legt dann dafuer jede Menge Geld auf den Tisch.

    Aber schon bei Obasi und Ba ist das fuer mich laengst nicht mehr so klar: wenn die beiden diese Oberknaller waeren, haetten die dann erst mal ihre Profikarriere in Belgien resp. Norwegen beginnen muessen? Noch dazu bei eher nicht so grossen Klubs?

    Um nochmal auf die Transferausgaben zurueckzukommen, mag ich erneut auf dem Beispiel Wellington vs. Liberopoulos rumreiten (auch wenn man natuerlich noch nicht wirklich weiss, ob die wirklich in etwa gleichstark sind):
    - Hoffenheim hat fuer Wellington 5 Mio Abloese plus evtl Handgeld bezalt und ihn fuer 5 Jahre verpflichtet. Man hat ihn direkt von 'nem No-Name-Klub geholt (der Sperber moege mir verzeihen), was viellicht bedeutet, dass man ihn fuer ein vergleichsweise kleines Gehalt bekommt.
    - Frankfurt hat fuer Liberopoulos keine Abloese, aber vermutlich auch ein Handgeld bezahlt. Liberopoulos war zweimal griechischer Torschuetzenkoenig, ist 59-facher Nationalspieler und kommt vom Grossklub AEK Athen - dessen Gehalt duerfte also nicht so niedrig sein.

    Wenn man nun die Ausgaben auf Ausgaben pro Jahr umrechnet: bist Du Dir da sicher, dass Hoffenheim da mehr zahlt?
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Durchschnittsalter der Mannschaft gegen Gladbach: 22,5 Jahre, der älteste Mann auf dem Platz: 25 Jahre. Das gibt es wohl nicht so oft. Und dann spielen die einen Fußball bei dem man gerne zuschaut! Die Zusammenfassung macht jedenfalls Lust auf 90 Minuten. Es bestehen für Hoffenheim gute Chancen, dass ich Werder, was das Zuschauen betrifft, diese saison das eine und andere mal untreu werden!
     
  21. LaOla

    LaOla Raúl Fussballgott

    Beiträge:
    513
    Likes:
    0
    Ich denke mal so zwischen Platz 7 und 13 werden sie landen!
    Ist schon sehr geil, dass ein 4000 Seelendorf Tabellenführer der Fussball Bundesliga ist! :prost:
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bestünde denn die Möglichkeit, das du Werder gänzlich untreu wirst? Dann hat Hopp große Chancen einen Blumenstrauß von mir geschickt zu bekommen... :D
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Ich stelle diese Vergleiche ja nicht auf. Aber vermutlich hast du Recht, und die Hoffenheimer kicken für eine warme Mahlzeit in der SAP-Kantine. Deswegen sind sie auch in eine untere Liga gewechselt, so wie der Ibisevic z.B. Hat in Aachen sicher mehr kassiert, bevor man ihm vom sportlichen Konzept überzeugte. Und seinen Berater. Dem ist das nämlich auch wichtig. Hemd und Hose und so.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    :aetsch2: Geh du mal lieber ins Werderforum, den Wiese verteidigen! :zahnluec:

    Nächster Spieltag wird ja zeigen, was Hoffenheim wirklich drauf hat. Nach 2 eher leichteren Gegnern geht es gegen Leverkusen. Btw. mit denen hab ich Werder damals auch ein paar mal betrogen. :D
     
  25. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    ich glaube das hoffenheim einen einstellihen tabellenplatz erreichen wird
    sie sind spielerisch sehr stark, dan den technisch starken und jungen Talenten wie Beck, Ba, Eduardo.....
     
  26. support1988

    support1988 Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    bitte bitte lass sie absteigen......
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich glaub kaum, dass das etwas wird.
     
  28. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Bist du wirklich so naiv, dass du glaubst bzw. hoffst das die absteigen?
    Nie im Leben. Die ersten drei Spieltage haben gezeigt, dass sie den Klassenerhalt locker schaffen dürften.
     
  29. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ohja.... 5 Tore gegen Leverkusen kassiert und gegen so dermaßen formstarke Gladbacher und Cottbusser gewonnen.
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Wie EF sagt: Man sollte den Ball mal flach halten.

    In Cottbus zu gewinnen und nen Heimspiel gegen Gladbacher zu gewinnen, die total Formschwach waren ist nicht die größte Kunst.
     
  31. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Was haben denn bitte die 5 Gegentore gegen Leverkusen damit zu tun? Leverkusen ist eine sehr spielstarke und offensive Truppe und es ist sicherlich bei weitem keine Schande, dass man als Aufsteiger 5 Gegentore von der Werkself eingeschenkt bekommt. Noch dazu hat Hoffenheim auch noch 2 geschoßen. Es werden dieses Jahr noch ganz andere Mannschaften in Leverkusen Probleme haben.

    Formschwach oder nicht. 6 Punkte sind 6 Punkte. Außerdem hat man doch auch gesehen, wie Hoffenheim diese Spiele gewonnen hat. Nicht einfach hinten reingestellt und auf Konter gewartet, so wie es manch anderer Neuling tun würde, nein, sondern mit Offensivfußball und schönen Kombinationen.