Wo ist Flug MH370?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 11 März 2014.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lass es!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Du fährst ja auch Moped und Auto - mach Dir da mal Sorgen drüber :D
     
    Westfalen-Uli gefällt das.
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Was sollte auch anderes passieren? Oder soll jeder Abflughafen auf der Welt auf alle Passdaten aller Buerger aller Staaten zugreifen koennen? Ich dachte, hier waren alle so fuer Datensicherheit und gegen Ueberwachung? Mal ganz davon abgesehen, dass es dem Ausreiseland doch ziemlich egal sein kann, ob ein Pass gueltig ist oder nicht. Das einzige Land, welches die Gueltigkeit eines Passes wirklich pruefen kann, ist doch das austellende, alle anderen interessiert letzlich doch nur die Situation des betreffenden Visums.
     
    Holgy gefällt das.
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Nö, gestohlene Pässe werden bei Interpol registriert und in der Regel gibt es an Flughäfen eben einen Abgleich mit genau jener Datenbank. Hat mit Überwachung nichts zu tun. Und dieser Abgleich dauert nur einen Bruchteil von Sekunden.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Bitteschoen:

    "[...] Wer innerhalb des Schengenraums reist, wird grundsätzlich nicht kontrolliert. Und auch für Flüge außerhalb des Gebiets "ist bei EU-Bürgern eine systematische Überprüfung rein rechtlich unzulässig", sagt Matthias Knott, Sprecher der Bundespolizei am Münchner Flughafen. [...]"

    http://www.sueddeutsche.de/panorama...n-mit-geklauten-paessen-um-die-welt-1.1908797

    Von wegen "in der Regel". Die Paesse europaeischer Staatsbuerger werden an europaeischen Flughaefen also ueberhaupt nie mit der Datenbank abgeglichen (bzw. bestenfalls stichprobenartig) - aber die bloeden Malaien, das sind natuerlich die Schlamper.

    EDIT: Und das noch hinten dran:

    "[...] "Seit Jahren fragt Interpol, warum Länder bis zu einer Tragödie warten, bis sie umsichtige Sicherheitsvorkehrungen an Grenzen und Gates an Flughäfen treffen", kritisiert Noble. Lediglich eine Handvoll Länder auf der Welt kümmere sich darum, dass keine Passagiere mit gestohlenen Pässen internationale Flüge betreten können."

    Von hier: http://www.derwesten.de/panorama/gestohlene-paesse-entfachen-sicherheitsdebatte-id9100350.html

    Wenn es sich bei der Handvoll Laender nicht mal um die ansonsten ach-so-boesen Five Eyes und Konsorten handelt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2014
    Holgy gefällt das.
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Gut. Nicht deutlich genug. Die Möglichkeit dieses Abgleiches besteht. Hat mit Deinem Posting dennoch nicht viel zu tun.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Du kannst beispielsweise fröhlich innerhalb D'lands rumfliegen ohne jemals Deinen Ausweis oder Pass vorzeigen zu müssen :D

    Innerhalb des Schengenraums isses mittlerweile meistens notwendig mal 'nen Pass zu zeigen: Beim Boarding, da guckt kurz die Stewardess drauf und das war's.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Missing Malaysia Airlines plane: 'All right, good night' were last-heard words.
    http://www.straitstimes.com/
    http://www.straitstimes.com/malaysia-airlines-mh370-missing


    Das war angeblich der letzte Funkspruch vom Piloten....

     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich flieg morgen in den Urlaub ...... mit einer Boeing 777. :suspekt:
     
    Westfalen-Uli gefällt das.
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mit never come back airlines?;)
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Emirates. :D
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nimm das passende trikot mit! ;)

    früher war die spantax die gefürchteteste.
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Keine Panik, es ist noch kein Flugzeug am Himmel geblieben, runter kommst Du immer!
     
  15. theog

    theog Guest

    besser 777 als 666 im Zeichen des Teufels :fress:
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Och , mit dem Piloten mach ich gern ´n Flug 666.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Laut einem N24 Bericht könnte das Flugzeug nach Abbrechen des Funkkontaktes noch 4 Stunden weitergeflogen sein. Die Triebwerke sollen angeblich doch Daten gesendet haben.

    Möglich sei dass jemand ins Cockpit eingedrungen sei und der Pilot alle nötigen Sender manuell abgeschaltet habe.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/P...-flieger-flog-angeblich-noch-stundenlang.html

    Wieso gibt es überhaupt die Möglichkeit da was abzuschalten? Und wieso wurde die Maschine dann 4 Stunden nicht auf dem Radar gesehen?
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Gute Frage, besonders die erste. Letzteres könnte man durch Tiefflug erreichen?

    Die Ermittler diskutieren wohl gerade die Möglichkeit, dass die Maschine entführt wurde um sie dann für "irgendwas anderes" zu nutzen. Naja, man soll ja in Richtungen ermitteln, aber ich halte das nicht für sehr wahrscheinlich. Wo soll man so ein großes Flugzeug denn unauffällig landen? Und was machen die Entführer mit den über 200 Passagieren?
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Im Fall der verschollenen "Malaysia Airlines"-Maschine könnte es eine spektakuläre Wende geben. Neue Hinweise deuten auf eine Entführung hin - möglicherweise auf eine Inselgruppe im Indischen Ozean.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/4431430/ist-flug-mh370-sicher-gelandet-.html
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Untersuchungen hätten ergeben, dass einer der Piloten oder eine andere Person mit Flugerfahrung die Kommunikationstechnik abgeschaltet und die Maschine auf einen anderen Kurs gebracht habe, sagte der Beamte, der an den Ermittlungen beteiligt ist.

    http://www.bild.de/news/ausland/boeing/wurde-die-boeing-entfuehrt-35080798.bild.html
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Das ist doch alles völliger Quatsch.

    Eeehm mal off-topic: Braucht jemand einen 1a-erhaltenen Flugschreiber aus einer Boeing-Maschine? Ich habe auch Triebwerke und 3 Tonnen hochqualitativen Stahl anzubieten. Angebote gerne per PM an mich!
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Bei Ebay wird gerade eine frisch lackierte Boeing 777 angeboten....ach nee, ist ein Selbstbausatz, sorry
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Achtung aufgepasst: Der israelische Sicherheitsexperte Isaac Yeffet vermutet den Iran hinter einem via Autopilot stattgefundenem Entführungsakt.

    http://www.huffingtonpost.de/2014/0...t_n_4983868.html?&ncid=tweetlnkushpmg00000067

    Bin mal gespannt, in welcher Geschwindigkeit jetzt Indizien und Beweise auftauchen bzw. veröffentlicht werden, die die These stützen.
     
    pauli09 gefällt das.
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Es gibt auch eine recht plausibele Theorie, dass es Feuer an Board gegeben haben könnte. Damit lässt sich sowohl der Kurswechsel als auch der Ausfall diverser Geräte u.a. dem Funk erklären: http://www.n-tv.de/panorama/Piloten-diskutieren-Feuer-an-Bord-article12485396.html

    Da wird so viel von einer allumfassenden Überwachung gesprochen und dann verschwindet ein risieges Flugzeug. Ich bin ja mal gespannt, wie es wirklich war, wenn das überhaupt jemals rauskommt.

    2003 ist mal eine Boeing 727 geklaut worden und nie wieder aufgetaucht (allerdings ohne Passagiere):
    http://www.aero.de/news-17534/Boeing-727-seit-zehn-Jahren-spurlos-verschwunden.html
    http://en.wikipedia.org/wiki/N844AA
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Tja, keine Ahnung. Wo könnten denn die USA gerade mal wieder einen Krieg brauchen? Geht´s der Rüstungsindustrie schon wieder so schlecht? Oder wird´s den Soldaten in Afghanistan zu langweilig? Vielleicht ja der letzte Versuch, den Iran doch noch zu überfallen.
     
    pauli09 gefällt das.
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    mein Gott Schröder, dein Antiamerikanismus nimmt ja groteske Züge an.
     
    Princewind gefällt das.
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Bitte Aufrechnung in Guantanamos, sonst gilts nicht.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Tja, US-Behörden in Verbindung mit einem israelischen "Spezialisten", der jetzt versucht mit aller Gewalt dem Iran die Schuld in die Schuhe zu schieben und Vermutungen als Fakten darstellt, obwohl es dafür überhaupt keine Hinweise gibt... was könnte dahinter stecken?

    @ GdF: Für die Aufrechnungen bist du doch hier zuständig. Dann mach dich mal an die Arbeit...
     
    pauli09 gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Noah hat die entführt. Um mit seinen Tierchen die Apokalypse zu umfliegen. Ich wäre nur vorsichtig:

    Als Landeplatz ist der Elbrus dieses Mal eher ungeeignet.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Wir lernen also, das mit der Überwachung funktioniert noch nicht so richtig, muss also verbessert / intensiviert werden damit sowas nicht nochmal vorkommt.
     
    pauli09 gefällt das.
  31. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Mal so allgemein: Ich finds recht pervers was da in der Presse gerade mal wieder läuft.
    Die ziehen eine lächerliche Spekulation nach der anderen aus der Tasche, weil sich's halt besser verkauft als zu schreiben, dass das Flugzeug irgendwo ins Meer gestürzt ist wo man es im Moment nicht findet. Möglicherweise auch nie.

    Und irgendwo auf der Welt sitzen 200 Familien und klammern sich verzweifelt an die Vorstellung dass ihre Angehörigen auf irgendeine Urlaubsinsel entführt wurden und dort am Strand liegen während die Terroristen das Flugzeug für einen zweiten 11. September klar machen.