Wo ist Flug MH370?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 11 März 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Seltsame Geschichte, oder? Flug MH370 mir über 220 Passagieren an Bord ist irgendwo vor der vietnamesischen Küste verschollen. Klar, wahrscheinlich abgestürzt, aber warum? Pilot war erfahren, die Boeing 777-200ER gilt als eines der sichersten Flugzeuge überhaupt, die Airline gilt als zuverlässig, es gab keinerlei Funksprüche, dass etwas nicht i.O. ist. Und es wurden noch keinerlei Trümmer geschweige denn die ganze Maschine gefunden trotz intensiver Suche. Komisch ist nur, dass der Pilot kurz vor dem Verschwinden der Maschine vom Kurs abwich und umkehrte...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Komisch auch dass 2 Männer mit gefälschten Pässen an Bord waren, wobei ich persönlich glaube das kommt da desöfteren mal vor. Die Passkontrollen sind ja nicht wie in Europa oder den USA.

    Ich dachte auch irgendwann wird es schon auftauchen aber so ist es doch wirklich alles sehr komisch und misteriös.
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich hätte ja einen Verdacht, sowas gab´s schonmal:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Iran-Air-Flug_655

    Die 2 mit falschen Pässen sind bestimmt Terrorverdächtige, was den Abschuss wieder rechtfertigen würde.... :isklar:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nö, das ist ja bereits geklärt, das sind wohl nur zwei iranische Jungs, die nach Deutschland zu ihrer Mutter wollten. Das ist legal halt nur schwer möglich, da ist es einfacher illegal mit geklauten Pässen einzureisen.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Das ist JETZT geklärt, da wussten die Amis aber vorher nix. Die schießen vorsichtshalber bei sowas immer erst und gucken dann, was sie da überhaupt getroffen haben. Wie bei der iranischen Zivilmaschine damals auch.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ah, Schröder, haste den Verbleib des Flugzeugs schon ausgemacht? Sei doch so nett und informier' doch die Malayen und Vietnamesen drüber, die suchen noch.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Nö, hab ich nicht. Sollte die US-Marine das Ding runtergeholt haben, dürfte eh nicht mehr viel übrig sein.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    :gaehn: Ham die Amis eigentlich auch Hoeness' Steuern hinterzogen?
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Die Frage hast du jetzt gestellt. ;)
     
  11. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Drei Passagiere an Board wirkten schwuchtelig und Putin musste dringend handeln bevor das Flugzeug russischen Jugendlichen zu nahe gekommen wäre.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Gleich 2 Personen mit gestohlenen Pässen im selben Flugzeug ? Das kann doch kein Zufall mehr sein. Da es offensichtlich keinen erkennbaren Grund für einen Absturz gab, ist die Wahrscheinlichkeit eines Anschlags sehr hoch.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Jau, auch eine Option, v.a. im Rückblick auf den Abschuß der koreanischen 747 über Sachalin durch die Sowjets.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nein isser nicht wie oben schon geschrieben. Die wollten zusammen illegal nach Deutschland einreisen. So jedenfalls der Stand der Dinge:

    Interpol räumt Terrorverdacht aus
    Das Flugzeug bleibt verschwunden - aber je mehr über die bislang verdächtigen Passagiere bekannt wird, desto unwahrscheinlicher wird ein terroristischer Hintergrund. Einer der beiden Männer wollte offenbar nach Frankfurt zu seiner Mutter reisen.
    So, der nächste bitte, der dann einen Abschuss durch die Russen... :D
    edit: rupert war schneller :D
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Einfach nur fliessen lassen, ich hab immer was parat, wenn Schröder&Co die USA ins Spiel bringen :D
     
    Litti gefällt das.
  16. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Die beiden hübschen haben übrigens zusammengehört...und es ist offenbar tatsächlich nichts ungewöhnliches in dem Teil der Erde, dass Kriminelle gefälschte Pässe nutzen um das Land zu verlassen (einer wollte übrigens nach Frankfurt - toll!).
    Das es sich um einen Anschlag handelte wird tatsächlich mit jedem Tag unwahrscheinlicher an dem sich keiner dazu bekennt.

    Ehrlich gesagt finde ich das ganze Thema reichlich aufgebauscht.
    Wenn ein Flugzeug auf dem offenen Meer aufschlägt ist es wohl nicht ungewöhnlich dass man schon ein paar Stunden später keine Trümmerteile mehr findet. Sei es weil sie extrem weit abgetrieben wurden oder weil tatsächlich alles gesunken wurde.

    Das der Pilot kurz vor dem Verschwinden vom Radarschirm noch versuchte umzudrehen ist doch ein klares Indiz dafür dass ein technischer Defekt vorgelegen hat. Die fehlenden Funksprüche lassen sich ganz simpel mit einem Defekt der Bordelektronik erklären...soll ja auch mal vorkommen. Nur weil der Flugzeugtyp technisch robust ist heißt es ja nicht dass nicht trotzdem mal was passieren kann.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Warum die blackbox noch nicht geortet wurde ist auch nicht zu erklären ? Meerestiefe zu gross ?
    Thema gestohlene Pässe: Haben deren Besitzer sie denn nicht als vermisst gemeldet ? Da müsste doch bei den Passkontrollen in Peking und Kopenhagen ( wenn die Iraner dort angelangt wären ) aufgefallen sein, dass mit den Pässen etwas nicht stimmt ? So blöd kann doch keiner sein zu hoffen, dass man unbehelligt durch 3 Kontrollen kommt ?
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Vielleicht, weil man zuerst einmal wissen muss, wo man suchen muss, bevor man den Flugschreiber orten kann?
     
  19. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Keine Ahnung. Ich traue den Chinesen aber auch ohne weiteres zu dass sie die Ergebnisse unter Verschluss halten (lassen), insofern ist eh alles fürn Arsch.

    Wurden schon vor Jahren als gestohlen gemeldet und waren auch in einer Interpol-Datenbank als gestohlen verzeichnet. Beim Abflug hat man sich nicht die Mühe gemacht die Pässe genau zu kontrollieren, laut einem Artikel den ich gelesen habe ist das in der Region normal. Vielleicht macht da auch einer die Hand auf. Was dann in Kopenhagen und Frankfurt (der zweite wollte nach Frankfurt) passiert wäre weiß ich nicht.
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Pi mal Daumen da, wo der Flieger vom Radar verschwunden ist ?
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Du, ich glaub' fast, die machen das so.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Ahso, hast du denen da gerade Bescheid gesagt:
    :weißnich:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Jetzt wird wohl tatsächlich ganz woanders gesucht, denn wenn der Pilot umgekehrt ist und zurückflog, dann liegt der Flieger vielleicht auch irgendwo in der Straße von Malakka, was ja auf der anderen Seite von Malaysia ist. Gerüchteweise könnte da sogar noch iwie was auf irgendeinem Radar aufgetacht sein...

    Die Chinesen machen übrigens schon den lauten, weil die endlich wissen wollen, was mit ihren Leuten passiert ist.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der Verdacht, dass es sich um einen Menschenschmuggel-Fall handelt erhärtet sich. Auch die Behörden in Thailand verfolgen die Spur eines Schleuserrings: "Wir glauben, dass die Pässe von einer Menschenschmuggler-Bande gestohlen wurden, die Menschen zum Arbeiten vor allem nach Europa schickt", sagt Polizeichef Panya Maman.

    http://www.focus.de/panorama/welt/n...ggler-flug-mh370-missbrauchen_id_3677683.html

    Das klingt aber sehr abenteuerlich.
     
  25. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Bevor Du mal wieder in Deiner üblichen Paranoia ersäufst:

    Gugel lieber mal Flug AF447 / 2009 als Referenz.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Bin zwar kein Luftfahrtexperte, aber muss ein Pilot bei einem Kurswechsel nicht denselbigen irgendjemanden (Tower z.B.) melden? Ich meine der Kurswechsel war ja nicht nur ein paar Grad Abweichung und auch nicht nur ein paar Minuten. Derzeit wird ja von der entgegengesetzten Richtung, bei einer zeitlichen Abweichung von mehr als einer Stunde, berichtet.
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Wenn der Flieger jetzt in der Strasse von Malacca gesucht wird, muss er unter dem RADAR geflogen sein.
    -> da ist er ja quasi zurück geflogen :gruebel:
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... und unter Radar zu fliegen, bei einem Piloten, der mehr als 20.000 Flugstunden aufzuweisen hat und als sehr zuverlässig und routiniert gilt und sich zudem dann nirgendwo meldet um dies bekannt zu geben ist ... nuja. Ich nenne es mal einen gefährlichen Eingriff in den Flugbetrieb. Also nach meinem Empfinden. Also was könnte dann da dahinter stecken?
     
  29. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Vielleicht hat man eine neue Waffe getestet, die keine Spuren hinterlässt, denke ich.
    Ein komplettes Flugzeug kann sich doch nicht in Luft auflösen. Außer es kommt in drei
    Wochen irgendwo im Bermudadreieck wieder auf die Erde, oder aus dem Meer:gruebel:
     
  30. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    ....und ich will im Sommer nach 10 Jahren mal wieder in son Teufelsdings steigen.... :suspekt:
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vielleicht sind die schon in D oder auf der krim: putin steckt dahinter?