Wo geht's 2009 in den Urlaub / die Ferien hin?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 17 Januar 2009.

?

Wo geht's 2009 hin?

  1. Hab keinen Urlaub

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bleib daheim

    16,7%
  3. Bleib in D'land

    22,2%
  4. Ab in den südlichen Teils unseres Kontinents

    33,3%
  5. Hoch zu den Rentieren, Fjorden, Blondinen und Lappen

    11,1%
  6. Rüber in den östlichen Teil des Heimatkontinents

    11,1%
  7. Go West bis rüber zu den britischen Inseln

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Weit weg, ein anderer Kontinent muss es sein

    16,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich hatte zwar gerade erst frei aber der Winter geht mir von Jahr zu Jahr immer mehr auf den Senkel, so daß ich mich im Geiste damit beschäftige was ich dieses Jahr im Urlaub machen will um durch diese Dunkelzeit durch zu kommen.

    Ich hab' dieses Jahr mal mit einem Kumpel angedacht, daß wir mit dem Motorrad nach Odessa fahren. Warum gerade Odessa? Keine Ahnung, schöner Name und ich war noch nie länger in diese Richtung unterwegs. Das ganze würde wohl so an die 4 Wochen dauern und durch Österreich, Ungarn, den Balkan, Bulgarien, Rumänien, Moldawien bis in die Ukraine gehen. Wie die Route genau aussieht weiß ich natürlich noch nicht.

    Wie schaut's denn bei Euch aus?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Meine Mutter lädt uns dieses Jahr zu einem Urlaub ein.
    Sie schwankt zwischen Korsika und Sardinien.
    Mir persönlich wäre Nordeuropa viel lieber gewesen. Aber der Urlaub ist für meine Famillie und mich umsonst, da will ich nicht noch gross Ansprüche stellen.
     
  4. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Korsika ist geil, mit Einschränkungen Sardinien ist geiler:prost: Ich war einmal auf Korsika mit Rad und 2x auf Sardinien Rad und Bahn Sardiniien :hail: wenn bloss nicht die Italiener wären;)
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich kann wohl auch mit den Italienern.;)
    Was mir eben nicht gefällt, ist die Hitze im Sommer.
    Deswegen wäre ich lieber nach Skandinavien (am liebsten Norwegen) gefahren.
    Aber natürlich werde ich auch auf Korsika oder Sardinien einen schönen Urlaub verbringen.
    Der Herbst wäre mir da aber lieber.
    Gegen die Entscheidung meiner Mutter und meiner Frau komme ich da aber wohl nicht an. :floet:
     
  6. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Je wärmer, umso besser:prost: Korsika bin ich geflüchtet nach S., weil zu teuer und unfreundlich
     
  7. Sergeant_Snooker

    Sergeant_Snooker Member

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Glacier National Park, gerade in meiner Heimat

    Urheberrechtsverletzung


    Die Alpen von Nordamerika. :top:

    Entschuldigung bei der Größe
    . :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Januar 2009
  8. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    RISCHTISCH

    so long
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da fehlt die Option: nach Deutschland. ;)

    Aber da ich unbedingt mal wieder in den Norden will (das letzte Mal ist schon über 10 Jahre her) kreuz ich mal die Rentiere an.

    Den größten Teil meines Urlaubs werde ich allerdings wie immer in Deutschland verbringen, denn der Sommer ist dort eindeutig die beste Jahreszeit, im Gegensatz zu hier unten.
     
  10. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Eventuell Ostern, nochmal Skifahren nach Östereich oder Südtirol.
    Im Sommer steht mein Terminplan wegen Studium noch nicht fest, daher noch nix planbar, letztes Jahr fiel deshalb Sommerurlaub für mich aus.

    Optionen wären:
    Budapest Szigetfestival mit Freunden.
    Australien, da wollt ich immer schonmal hin, die Finanzierung wäre allerdings ein Problem, letztes Jahr wärs für meinen Vater angeblich möglich gewesen, weiß aber nicht wie es dieses Jahr aussieht.
    Da ich mit dem Auto schon fast jedes Europäisches Land bereist habe, und nur noch Island, Ukraine, Weißrussland und Russland fehlen wäre das auch noch möglich. Würde sich ja anbieten nochmal Richtung Osten zu fahren.

    An sich gibt es aber viele Orte wo ich gern nochmal hin möchte. Außerhalb von Europa war ich bisher nur einmal 4 Tage in Marokko und 5 Minuten in Istanbul mit dem Auto auf der asiatischen Seite, nur um mal in Asien gewesen zu sein. :D Extra 3 Millionen gespart, und dann kassieren die genau 3 Millionen Maut auf der Brücke, nix mit Millionär.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ich mache dieses jahr urlaub in italien. wo genau ist noch nicht raus. gibt noch verschiedene optionen.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Übel, wenn sie auf der Fähre dann auch noch seekrank wird... :kotzer: :rotwerd: ;)
     
  13. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Nachdem ich letztes Jahr eine große Rundreise im Südwesten der USA gemacht habe, wird es heuer ein Spar-Jahr geben, zuhause in Balkonien. Vielleicht wird Paris bei mir auf'm Plan stehen. Sonst aber nichts.

    Meine nächste größere Reise, was mich sehr reizen würde, wäre: Libyen.
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wie üblich: 60 Kilometer Landstrasse, um dann mit den Kumpels fünf Tage lang die Sau rauszulassen.

    Mehr als Wacken kann ich mir eh nicht leisten.
     
  15. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das is noch nich ganz sicher.
    Vielleicht mit dem Bus durch Skandinavien oder mit dem Fahrrad über die Alpen.
    Für beides wird die Zeit wahrscheinlich nicht reichen.
     
  16. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ganz sicher ist es auch noch nicht, aber dieses Jahr wird es wohl etwas exklusiver, in diesem Sommer steht die Hochzeitsreise an.
     
  17. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Nach England oder in die Toscana.
     
  18. theog

    theog Guest

    Klingt anstregend...:floet:

    Bei mir wird es wie immer nach Sueden Europas gehen. Strand, meer, baden zum Sport nach Italien (Sizilien, Süd-Ost bei Ragusa) oder Griechenland (Halbinselgruppe Chalkidiki bei Thessaloniki) fuer 3-4 Wochen.:prost:
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Mit dem Mountainbike oder dem Rennrad?
    Ersteres ist super, kann ich nur empfehlen. Tag 2 und 3 sind zwar die Hölle aber dann rauscht's so richtig schön dahin.
     
  20. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Mit dem MTB. Startpunkt wäre München oder Oberstdorf, Ziel wahrscheinlich der Gardasee. Und Strecken gibts da ja einige! ;)
     
  21. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    once again green bay, dazu eine weitere stadt in den usa. am liebsten pittsburgh, aber das weiß ich erst, wenn der spielplan raus ist.
     
  22. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Ganz klassisch nach Malle. 5 Tage im Frühling. Nach dem schneereichen Winter brauch ich die Sonne. Der restliche Urlaub ist noch nicht verplant.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Straßenszwischenstrecken am Gardasee (wenn man um den See fahren will), gerade bei Torbole sind teilweise lebensgefährlich.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Du kommst genau bei Torbole raus und die Tour ist zu Ende. Mit dem MTB auf Autostraßen ist immer Mist.
     
  25. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wie Rupert schon schrieb wäre die Tour in Torbole zu Ende.
    Mit dem MTB auf diesen Straßen ist nicht nur gefährlich sondern macht schlicht auch keinen Spaß. Wenn wir da unten noch fahren, dann abseits der Autostraßen.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Japp.
    Wir sind damals die Strecke Mittenwald-Torbole gefahren.
    Ich würde an Deiner Stelle darauf aufpassen, daß so wenig "klassische" Autopassstrecken wie möglich dabei sind (Stilfserjoch & Co.), denn das langweilt als Mountainbiker unglaublich.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nicht nur mit dem MTB auch mit dem Rennrad. Wenn du da in die dunklen Tunnels einfährst, bist du zu 50 % tot.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    50% geht noch. Bei 100% tot würde ich mir Sorgen machen. :floet:
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wir wollen eigentlich schon so viel wie möglich Strecken fahren, auf denen wir gar keinen Autokontakt haben.
    Vielleicht gehts auch Richtung Venedig oder wir starten vom Bodensee.
    Sehr nett fand ich z.B.

    München - Rottach - Sutten Alm - Valepp - Aschau - Brixlegg - Mayrhofen - Hundskehljoch - St. Johann im Ahrntal - Bruneck - St. Leonhard - Corvara - Arabba - Caprile - Agordo - Tiser - Mis - San Boldo - Venedig

    (Für GoogleEarth Benutzer :D)
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Auf den Strecken da kannte ich mal jedes Eichhörnchen und jeden Gamsbock.

    Der Rest:
    Sehr schöne Strecke: Pustertal, Sella, Dolomiten, sehr fein :top:
     
  31. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Prima, wenn das auch ein Insider sagt! :top:
    Naja, sicher ist im Endeffekt noch nix. Jetzt muß erstmal trainiert werden.