WM Viertelfinale: Frankreich - Deutschland (04.07.2014)

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 1 Juli 2014.

?

Wer zieht ins Halbfinale ein?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 8 Juli 2014
  1. Frankreich

    35,0%
  2. Deutschland

    65,0%
  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Yep, das kam aus irgendeiner brasilianischen, weiss jetzt nicht ob Schrift oder TV. Ist ungefähr soviel wert wie ein feuchter Furz in der Autobahnkurve...
     
    Detti04 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Stimmt. Auf grader Straße hätten alle mehr davon! :zahnluec: ;)
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    "was wollen Sie jetzt von mir hören ?" waren die ersten Frust-Worte von Merte. Der wusste schon genau was Büchler von ihm höre wollte, nur hatte er keinen Bock so unmittelbar nach dem Spiel darauf zu antworten. Ist ja auch verständlich, wenn man mit dem ganzen Abwehr-Schema nicht einverstanden ist, so mein subjektiver Eindruck. Nur musste Merte "die Faust inner Tasche machen", damit er sich nicht um Kopf und Kragen redet.
    Wenn diamond sagt, Merte stünde bedingungslos zum Trainer, ist das an mir vorbei gegangen. Ich kenne Merte als ruhigen, überlegten Zeitgenossen, der aber unter dem Eindruck des Spiels so reagiert hat, weil er stinksauer war. Und Büchler bekam die ganze Ladung ab, obwohl der nur eine berechtigte Frage gestellt hatte.
    Unterschwellig empfand ich da schon eine versteckte Kritik an Löws Taktikschema, auch wenn ich das nur hinein interpretiere und Merte das so nicht gesagt hat. :weißnich:
    EDIT :rotwerd: sorry, wir sind ja hier schon im Frankreich-thread.
     
    Der Boss gefällt das.
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Völler hätte gesagt: Kommt mal von eurem hohen Ross runter!
     
  6. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Hauptsache Großkreutz hat seinen Rodizio-Spiess unter Kontrolle....GEFAHR!!!
     
  7. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Jepp Oldschool, Frankreich-Thread...aber ich muss da AUCH noch mal drauf eingehen. Irgendwie sympathisch der Merte,
    aber irgendwie auch völlig untypisch für ihn - und das nach einem (Zitter-)Sieg - aber immerhin VF Einzug.

    Mir scheint es (ja..die Erleuchtung), als wenn jetzt plötzlich eine Hand voller Psychologen (-pathen) meinen,
    stellvertretend für 80. Mio Deutsche das Heft in die Hand nehmen zu müssen.

    Schweini sagt nix mehr, Lahm stellt sich selber auf, No-Name Fuzzi's dürfen mal eben mitspielen, die dann aber nicht
    angespielt werden und zum Bauernopfer mutieren, Löw stellt sich hin mit "Klar"....Bierhoff, die olle Bratwurst schnackt
    auch nur im Rhythmus wo man mit muss...und Flick und Köppke sind eh froh', das sie diesen Job schon so lange inne
    haben dürfen.

    Egal wie diese WM ausgeht...WECH MIT DIESEM KONSORTIUM!!!
     
    Oldschool gefällt das.
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ein Kartell der Mittelmäßigkeit. Flockenebeutel und Schnarchnasen, die sich gegenseitig stützen und vom Onkel Nierbsach noch behütet werden. Einfach nur widerlich.

    Löw zum Frankreichspiel: " Deutschland-Frankreich ist schon auch so was wie ein samermal Klassiiiiker im Fußball, ne, denk ich schon, klar, das waren immer wahnsinnig und enorm spannende Spiele, klar...."
     
    Der Boss gefällt das.
  9. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Und NACH'M Spiel dann..."Ja Klar, man hat schon auch gesehen, dasch die Franzosen ne waaahnsinnige Qualität hatten
    und wir dann im enscheidene Moment nisch gegehalten konnten...Ja, Klar"

    Nee komm, hör mir auf. Unner die letschde 8....aber schlimm wäre, wenn man gar nicht wüsste, WARUM man
    plötzlich gegen Brasilien im HF steht. DAA könnt' ich mir den Merte-Ausraster vorstellen, aber nich gegen Algerien
     
  10. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Die WM '82 lebt jetzt aber mal RICHTIG auf. Zunächst die thematisierte bzw. befürchtete Schande von Gijon gegen
    die USA (seinerzeit Österreich), dann die Blamage gegen Algerien (die es diesmal auch fast gab)....und NUN gegen die
    Franzmänner. Ich weiss es noch wie heute...1:3 inner Verlängerung, Weltklasse-Fallrückzieher von Fischer, Stielike beim Elferschiessen mit Weinkrampf auf'm Boden....und nicht zuletzt Schumacher gegen Battiston, der gefühlte 8 Wochen im Koma lag und wo Schumacher
    lapidar sagte:"Mein Gott, dann zahl ich ihm halt seine Jacketkronen"!!

    Aber alles scheissegal!!! Wir gewinnen 2:0

     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2014
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Die Deutsche Nationalmannschaft ist doch nach dem ARD/ZDF Fanclub-Tross in Brasilien, und der Hofberichterstattung gar nicht mehr Kritikfaehig. Wer nicht mitlacht und feiert wird niedergemacht, wie bei Mertesacker zu sehen ist. Alles schoen labern und ja nicht auf Fehler hinweisen. Das ist alles so arm....
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Legendär auch wie Hrubesch den Elfer verwandelt hat ohne sich den Ball zurecht zulegen.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Mir fällt immer wieder ein wie der Bundesschal nach dem Aus gegen Italien erst mal 6 Wochen abgetaucht ist und dann seine legendäre PK gegeben hat, bei der keine Fragen erlaubt waren.
    " Ich lasse es nicht zu, dass....." " Wir haben alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt" " Das lasse ich mir nicht gefallen, ..."

    Wie dem auch sei. Spätestens am Freitag morgen gibt der Niersbach dem Jogi wieder eine Jobgarantie.
     
  14. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    Wir werden hier noch ziemlich alt aussehen, wenn ab Frankreich plötzlich die Luzzi abgeht. Und ja, lieber jetzt, als
    schon von vornherein alles in Grund und Boden zu spielen.. Aber das ist ja das Ding....hier gibt es nix was NICHT generalstabsmäßig geplant wurde.

    Erstmal durchhangeln inner Hitze, mit den Kräften haushalten, dann als Gruppensieger nach Porto Alegre - schön
    15 Grad geniessen, im VF dann schon mal Maracana antesten, dann immer wieder schööön verbarrikadieren vor der
    Aussenwelt. Weder im 7 Sterne Ambiente, noch in der Delegation gibt es auch nur ansatzweise etwas, das NICHT
    bereits geplant war.

    Und ja, DAS fuckt mich an. Denn das macht dieses ganze Unterfangen so unnatürlich, so ganz weit wech von den eigentlichen Emotionen, so durchgestylt, so gezwungen und verkrampft...ja, etwas mit zig Millionen € nun endlich erreichen zu wollen..zu müssen. Nein, so wird das nicht funktionieren. So funktioniert es minimum seit 10 Jahren nicht - also seit der EM 2004, wo ja nun im Hinblick auf unsere eigene WM etwas passieren musste. Und dann kam "Marktschreier Klinsmann". Aber den meinte ich jetzt gar nicht.

    Ja...Viertelfinale. Ich bin ja dankbar. Und Kolumbien drin, Costa Rica drin...viele bereits am Strand, aber wir noch nicht.
    Ist ja alles schick. Und wir müssen/sollen ja auch nicht alles in Grund und Boden spielen bzw. labern....aber:

    Dieser ganze braungebrannte schwäbische Klüngel ist mir spätestens seit Algerien zu wider - Jetzt ist Schluss!!
    Kann jemand den Flick am Mikro ertragen? Oder wer hat schon Bock auf Köppke?
    Oder einfach nur mal ne richtige Schland Ansage vom Schwarzwald-Jogi?
    Übrigens....schon mal aufgefallen?
    Wenn die Sportschau beginnt, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis es heisst "Der
    Bundestrainer ist anwesend"...Aber der Witz ist....zu 80% nur in Freiburg, Stuttgart oder Hoffenheim. Dort hat er wohl auch den Volland entdeckt. Ein Wunder, das er nicht noch Cacau nominiert hat.

    Sorry meine lieben BVB-Fans...aber den Kloppo müssen wir euch mal eben entführen...auf Dauer!!
    Der geht in die Kabine und sagt "So, jetzt mal alle die Fresse halten"!! Da fällt selbst einem Großkreutz noch glatt der Döner ausser Hand.

    Sooo muss das laufen...und nix 35-köpfiges Physio- und Psycho-Team in selbstgebauter Abschottung vor dem Herrn mit lustigen 6er Apartements und je einem gewähltem Hausmeister....wo aber neuerdings weder die Leistung uffm Platz noch vorm Mikro stimmt, weil eh keiner da ist...und wenn...ja, dann muss ein Boris Büchler herhalten.

    So nicht. Ich bin überdrüssig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2014
    OstfriesenPöhler und osito gefällt das.
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Komisch, ich bin gegen die Franzosen auch recht optimistisch. Deren Plan glänzt auch eher durch Abwesenheit, da wird sich so ziemlich auf individuelle Stärke verlassen. So recht hat keiner der Favouriten in diesem Achtelfinale überzeugt. So knapp, wie sie durch die Bank durch gekommen sind, war das Echt Glück oder doch individuelle Klasse. So oder so, jegliche Art des Systemfussballs wird durch diese WM ad absurdum geführt.
     
  16. most wanted

    most wanted Guest

    Bisher steht es 3-2 für Deutschland.

    Wird glaube ich das sechste Duell bei einem Turnier - nach 1870, 1914, 1940, 1982 und 1986
     
  17. Der Boss

    Der Boss Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    36
    @ most-wanted....hatten die nicht(!) schon mal irgendwann im 30-jährigen Krieg gegeneinander...na du weisst schon, Wallenstein und Napo....nee, der kam ja erst 200 Jahre spööter^^
     
  18. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    DEU - FRA ?
    Soll Schlaaaand gewinnen...
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Was waren das denn für Turniere 1870, 1914 und besonders 1940?

    Ich will nicht verarschen, sondern das interessiert mich wirklich.

    p.s.: Ach Du Scheiße, noch nicht wach. Dann aber: geht's noch?
     
  20. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    komisch @Oldschool, scheinbar freut sich die Masse nicht sonder " Geil " sich auf wenn es nicht so läuft wie es zur Zeit Läuft !!!
    komisch andere freuen sich wenn sie weiter kommen nur wir wieder mal nicht!!!
    ach Frankreich hat also toll gespielt träum mal weiter auch die hat Probleme in denn letzten 15 minuten haben die ihre Tore gemacht und da heult keiner rum so wie bei uns ...:staun:
    achja klar hast so nicht gemeint ... kommt so aber rüber ...:prost2:

    gruß
     
  21. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    tja ich nicht lieber @Der Boss!!!
    ich schxxeiss auf super Fußball ich " will denn Titel " daher mir egal wie sie es schaffen haupsache sie schaffen es !!
    und dein Beitrag zeigt mir das .." haupsache " rein schlagen aber keine Ahnung haben und sich toll finden super ist in der Masse ,dann sag ich nur schau Handball oder was anderes !!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2014
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Aber scheisse spielen und rausfliegen ist doch irgendwie blöd oder?
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Klar. Blauäugig in die Katastrophe rennen ist das Motto, oder was? Ohne einen überragenden Neuer wären wir nach Hause gefahren.
    Die Truppe spielt deutlich unter ihren Möglichkeiten, wirkt konzeptlos. Die hatten gegen Algerien keinen Plan, obwohl deren Spielweise doch bekannt war. Jeder Blinde hat gesehen das Höwedes und Mustafi komplett überfordert waren. Löw mal ausgenommen.
    Natürlich freut man sich übers weiterkommen. Aber wenn ich Interviews vom Löw höre, in denen er wieder seine heile Welt skizziert, da schwillt mir der Kamm. Diese fehlende Selbstkritik ist doch der Anfang vom Ende.
     
    osito gefällt das.
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Die hier bringen es auf den Punkt. Offenbarer Einstellungswandel.

    http://www.swp.de/ulm/sport/wm2014/swp_in_brasilien/art1207340,2680527

    Nur, was ist, wenn DAS auch nicht klappt, also auch SO der Titel oder zumindest das Finale nicht kommt? Dann dürfte Löw fertig haben.

    Wobei: Selbst wennfalls, dann auch. Sich mit 'nem Titel verabschieden, hat auch was. Nur hinterlässt er dann spielkulturmäßig erbrannte Erde.

    Kann auch keiner so richtig wollen.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mir geht der Mann sowas von auf die Nüsse, es ist unbeschreiblich.

    Jahrelang zog er sich auf den Standpunkt zurück, der Fokus läge auf gutem Spiel, auf starker Offensive, auf schnellem Weiterpassen, etc. pp. Dazu hat er so gut wie nichts beitragen, denn die Trainer beim BVB, bei Schalke, bei Mainz, bei Bayern, etc. haben das in ihren Teams eingeführt und so hatte er dann die Spieler, die das können.
    Was er dann u.a. tat, war immer ein "special" einzuführen: Besondere Rolle für Kroos, Lahm auf die 6, Özil auf die Seite raus, Aussenverteidiger braucht man nicht, etc. Lauter so Dinger, mit denen er Überraschungen generieren wollte oder wo er, ungeachtet der Tatsache, dass er ein anderes Team hat als meinetwegen den FC Bayern, meinte das, was im Verein gut klappt, gleich mal übernehmen zu müssen.

    Jetzt, wo er sieht, dass keines seiner specials greift und das gute Spiel und die starke Offensive perdu ist, verfällt er in die Diktion, die er sich sonst immer verbeten hat: Hauptsache weiterkommen.

    Ich warte ja drauf, dass er uns das als die nötige Flexibilität verkauft.
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Am Deutschen Eck in Koblenz hat es auch ein Public Viewing. Irgendwie geht da auch der echte Bedeutung des Begriffes...
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich vermute mal....

    er weiss, was die Stunde geschlagen hat. Und er weiss auch, dass er so oder so nicht mehr lange hat.

    Deswegen wird er entweder hochkant, oder aber er verkauft der Öffentlichkeit in der Tat, dass ALLE "seine" Entscheidungen der letzten 100 Jahre richtig waren, weil es ja zum Schluss gefunzt hat.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Da habe ich wenig Sorge, denn ohne Führung, und sei es nur der Trainer, gewinnt man keinen WM-Titel.
    Italien ohne Cannavaro, Buffon oder Totti, Spanien ohne del Bosque, Puyol, Xavi oder Iniesta --> nix wär's geworden.
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Denke schon das sich der Loew mit seinem System, und seiner Ignoranz auf jede Kritik, selber ein Denkmal bauen moechte. Er sieht sich wenn der Titel aufgeht, Gott bewahre, als Messias in Sachen Fussball. Einer der nicht dem mainstream verfaellt und seine abenteuerlichen Ideen, trotz berechtigter Kritik, umgesetzt hat. Lassen wir ihn wurschteln, und hoffen wir das sein Lahm-Boateng-Schweinsteiger-Khedira durcheinandergeschiebe in die Hose geht, und er bald Geschichte ist. Das gleiche wuensche ich dem Postenverteiler Niersbach...
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Mal abgesehen vom Schwachsinn auf den Aussenverteidgerpositionen: Inwieweit ist denn Jogis Konzept schlechter als das der anderen? Wie sehen denn deren Konzepte aus?

    Brasilien: Wo war da das Konzept, als nur die Latte das Ausscheiden verhinderte?
    Holland: Wo war das Konzept, als man noch in der 88. Minute zruecklag und man (mal wieder) nur durch Robbens Dribbelkuenste, d.h. eine Einzelaktion, gerettet wurde?
    Frankreich: Aehm.... Konzept individuelle Klasse?
    Argentinien: Gibt es da ein Konzept ausser Messi?
    Belgien: Bisher basierte der Erfolg auf dem Konzept "Tore durch Einwechselspieler". Wie verlaesslich ist das?

    Im Achtelfinale haben alle Favoriten auf dieselbe Art gegen Aussenseiter, die sich voll reingehangen haben, vor sich hin gewurschtelt. Inzwischen hab ich echt das Gefuehl, dass es bei der WM mehr um Fitness als um fussballerisch-taktische Konzepte geht. Auseinandergespielt wurde in der KO-Runde niemand, nicht mal Uruguay von Kolumbien, welches auf dem Papier den ueberzeugendsten Sieg landete.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mal abgesehen davon, dass man eben genau die Schwachpunkte gleich abstellen könnte, muss man aber nicht, denn es kommt ja auf die Fitness an. :D