WM-Tippspiel 2014?

Dieses Thema im Forum "Tippspiel Forum" wurde erstellt von André, 30 April 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Hi, habt ihr schon einen Plan bezüglich Planung und Ablauf des WM-Tippspiels?

    Evtl. kann ich noch einen Rundmail an alle User einrichten die auf das Tippspiel aufmerksam macht. Vorher müsste aber das Konzept und ein Anmeldethread stehen.

    Freue mich über Euer Feedback und Eure Vorschläge. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Um das Thema mal etwas anzustossen:

    Vorschlag: 4 etwa gleichstarke Gruppen, die die Vorrunde tippen ( 48 Spiele Tipperanzahl: x) Die jeweils 8 besten Tipper aus allen 4 Gruppen erreichen das 1/8 Finale ( 8 Spiele Tipperanzahl 32 ) Von den 32 Tippern erreichen die besten 16 das 1/4 Finale ( 4 Spiele Tipperanzahl 16 ) Diese 16 Tipper stehen im 1/2 Finale ( 2 Spiele ), die besten 8 erreichen das Finale.
    Das Finale und Spiel um Platz 3 ( wieder 2 Spiele ) werden dann von diesen 8 mit zusätzlichen Parametern getippt, ich meine damit Ergebnis, Ecken, Gelbe Karten u.ä, weil ja nicht mehr viel zum tippen übrig bleibt.

    So sähe etwa das Gerüst aus, wie das Tippspiel vonstatten gehen könnte. Ich stelle mich als Auswerter zur Verfügung.

    btw ein 1gg1 Tippspiel werde ich nicht anbieten, da ich vor 2 Jahren zur EM schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    1. User haben sich angemeldet und als es soweit war, waren sie nicht mehr zu sehen
    2. User haben eine zeitlang getippt und sind dann einfach ohne Kommentar ausgestiegen
    3. Dadurch musste ich notgedrungen das Tippspiel mit verminderter userzahl reglementieren ( beim 1gg1 ist eine genaue Teilnehmerzahl erforderlich. Wenn jeder für sich tippt, fällt ein Ausfall nicht ins Gewicht )
     
  4. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Ich stelle bei Zeiten einen möglichen Modus vor.
     
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    3 Vorschläge:

    1) Für die Gruppenphase der WM gibt es eine Tabelle, in der alle Tipper mit ihrer Punktzahl verglichen werden, so wie es bei den Ligentippspielen üblich ist.
    Danach qualifizieren sich die besten 8 für die Pokalphase, der 9.-24. für die Hoffnungsrunde. Ab Platz 25 ist man ausgeschieden.

    Anschließend wird in der Pokalphase und der Hoffnungsrunde weiter getippt. Wie beim DFB-Pokal-Tippspiel geht es in der Pokalphase in direkten Duellen der Tipper weiter, bei der sich die Sieger für die jeweils nächste Runde qualifizieren, während die Verlierer in die Hoffnungsrunde abrutschen. In der Hoffnungsrunde gibt es keine direkten Duelle, sondern werden die Punktzahlen der jeweiligen Runden getrennt miteinander verglichen. In der Hoffnungsrunde qualifizieren sich die 25 % Punktbesten für die jeweils nächste Runde und werden durch die Verlierer der Pokalphase ergänzt. Das Finale bestreiten am Ende der Sieger der Pokalphase und der Punktbeste der Hoffnungsrunde bzw. der Zweite der Pokalphase.

    WM-Achtelfinale: Pokalphase Viertelfinale 8->4; Hoffnungsrunde 16->4 (ergänzt mit 4 Verlierern der Pokalphase)
    WM-Viertelfinale: Pokalphase Halbfinale 4->2; Hoffnungsrunde 8->2 (ergänzt mit 2 Verlierern der Pokalphase)
    WM-Halbfinale: Pokalphase Finale 2->1; Hoffnungsrunde 4->1
    Punktevergleich des Finalverlierers der Pokalphase und des Siegers der Hoffnungsrunde
    WM-Finale & Spiel um Platz 3: Finale zw. Sieger Pokalphase und Zweiten Pokalphase/Sieger Hoffnungsrunde

    2) Für die Gruppenphase der WM gibt es eine Tabelle, in der alle Tipper mit ihrer Punktzahl verglichen werden, so wie es bei den Ligentippspielen üblich ist. Danach qualifizieren sich die besten 8 für die Pokalphase. Es gibt keine Hoffnungsrunde.
    In der Pokalphase geht es in direkten Duellen weiter. Das Viertelfinale besteht aus dem WM-Achtelfinale. Das Halbfinale aus dem WM-Viertelfinale. Das Finale aus den Paarungen des WM-Halbfinales, des Spiel um Platz 3 und des Finales.

    WM-Achtelfinale: Viertelfinale 8->4
    WM-Viertelfinale: Halbfinale 4->2
    WM-Halbfinale, Finale & Spiel um Platz 3: 2->1

    3) Gleicher Modus wie beim EM-Tippspiel 2012. Parallel zur Pokalphase tippen alle Tipper weiter. Das Finale bestreiten am Ende der Sieger der Pokalphase und der Sieger eines Rankings aus allen Punktzahlen aller Tipper. Hierbei werden aber die Spiele des WM-Achtelfinales, Viertelfinales, Halbfinales etc. im Verhältnis zur Gruppenphase nicht gewichtet.

    Variation) Statt einer Rangliste aller Tipper für die WM-Gruppenphase können auch mehrere Gruppen gebildet werden, die von verschiedenen Auswertern übernommen werden.
     
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    2.) kann auch so gestaltet werden, dass sich 16 für die Pokalphase qualifizieren:


    WM-Achtelfinale: Achtelfinale 16->8
    WM-Viertelfinale: Viertelfinale 8->4
    WM-Halbfinale: Halbfinale 4->2
    WM-Finale & Spiel um Platz 3: Finale und Spiel um Platz 3 2->1
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich wäre mal für was ganz neues und innoviatives: Beispielsweise so, dass jeder alles tippen kann und die erzielte reguläre Punktwertung mit der entsprechenden Wettquote eines vorher festgelegten Wettanbieters multipliziert wird.

    Oder, dass man die Wettquote, also besonders die Nähe der beiden Siegquoten zueinander irgendwie in einen Faktor umsetzt, der als Multiplikator dient.

    Oder bzw. und als Drittes, dass ein Multiplikator danach festgelegt wird, wie sich das Tippverhelten der teilnehmenden Userschaft entwickelt.

    Ziel ist, dass Tipps auf den dann siegreichen Favoriten gegenüber Tipps auf den siegreichen Aussenseiter untergewichtet werden. und somit das Risiko stärker belohnt wird. Und ebenso, dass Partien, die von der Ansetzung her klare Angelegenheiten sind, ebenso untergewichtet werden gegenüber vom Papier her offenen Begegnungen.
     
  8. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439
    Bei den Vorschlägen von Raffelhüschen hört sich für mich Vorschlag 1 am besten an. Auch die Idee von Board User hat was nur wie weit diese umsetzbar ist weiss ich nicht!

    Finde auf jeden Fall klasse das Oldschool als Auswerter zur Verfügung steht!
     
    Oldschool gefällt das.
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Zur EM 2012 hatten sich 78 Tipper gemeldet

    -> Die gleiche Anzahl dürften wir auch pi mal Daumen zur WM 2014 erreichen

    Es wäre also von Vorteil, wenn wir zunächst mal die Auswerter anwerben könnten, egal für welchen Modus wir uns entscheiden. Bei ca. 80 Tippern wären 4 - 5 Auswerter angebracht oder ? Spätestens Mitte Mai sollte das WM Fieber aufkommen und wir den Anmeldethread eingestellt haben. Meinetwegen auch schon früher.
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich finde BUs Idee sehr spannend. Ist halt die Frage inwiefern umsetzbar ;)

    Vielleicht wäre es sinnvoll noch in dieser Woche zumindest eine offizielle Ankündigung online zu stellen. Sonst sind nach Ende es Bundesligatippspiel einige Tipper mglw. schon in der "Sommerpause"?!

    Unabhängig des WM-Tippspiel-Modus' kann ich eine Neuauflage der Goldenen WM-Nuss anbieten :)
     
    Schalker-Michi gefällt das.
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Um als Tippspielleiter der letzten großen Turnieren auch noch meinen Senf dazuzugeben: damals hatten wir ja mit längerem Vorlauf vor dem Turnier die User über den Modus abstimmen lassen. Diese Zeit bleibt nun nicht mehr, aber ich denke das damalige Abstimmungsergebnis (Modus "Lucky Loser") hat sich von den Erfahrungswerten her als geeignet herausgestellt.

    Zum einen orientiert man sich nah an der "echten" WM, also mit Gruppenphase und anschließender K.O.-Runde, dennoch geht für alle Tipper das Tippspiel bis zum letzten Spiel und es ist nicht für einen Großteil bereits nach der Vorrunde Schluss. Bei der Gruppenzusammenstellung hatte ich im übrigen darauf geachtet, immer gleichstarke Gruppen zusammenstellen, basierend auf dem Bundesligatippspiel wurden immer gleich viele Tipper der Liga 1 quasi als Gruppenköpfe den Gruppen zugelost, danach die Tipper der Liga 2, der Liga 3 und schließlich zu gleichen Teilen Neueinsteiger.

    Die Idee mit den Wettquoten hatten wir bereits schon mehrfach vor großen Turnieren und hatten das dann immer zurückgestellt, weil die WM für ein solches "Experiment" einfach zu schade wäre. Hier hatten wir doch immer vereinbart, dass ein solcher Modus zwischen den Turnieren in einem der normalen Tippspiele getestet werden sollte bevor er bei den WM's und EM's zum Einsatz kommt. Würde ich auch dieses Jahr wieder dafür plädieren, zu kompliziert ist für die breite Masse an Tippern immer schwer vermittelbar.

    Oldschool, ich finde es super dass du dich als "Tippspielleiter" zur Verfügung stellst. Es werden sich sicher wieder einige Auswerter finden, die dich bei den einzelnen Gruppen unterstützen. Wenn du Fragen hast kannst du dich gerne an mich wenden, aber wie ich dich kenne hast du das überhaupt nicht nötig.

    Dass es kein WM-1gg1 geben wird ist schade, kann ich aber nachvollziehen. Gibt es schon über die PTL was zu berichten? Wäre schade wenn es dieses Turnier zur WM nicht geben wird, hat ja mittlerweile auch schon Tradition. Schön wäre es wenn die Tippspiele bereits im Laufe der nächsten Woche an den Start gehen würden, dann könnten die Bundesliga-Auswerter in ihrer finalen Auswertung nach dem 34. Spieltag auf das WM-Tippspiel hinweisen.

    Edit: die Idee von Oldschool, dass im Finale mehrere Rubriken neben dem Ergebnis zu tippen sind finde ich echt nicht schlecht, ansonsten zählt bei gleichem Tipp der Zeitpunkt der Punktabgabe, und damit mehr oder weniger der Zufall..
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Den Modus "Lucky Loser" fand ich vor zwei Jahren ganz vernünftig und ich gebe Bud_Bundy in dem Punkt auch recht, dass das Modell mit den Wettquoten für das WM-Tippspiel vielleicht etwas zu kompliziert ist...

    PTL: Sollten wir wenn irgendwie möglich schon ins Auge fassen. Bei der WM genießt diese hoffentlich etwas mehr Aufmerksamkeit als in den letzten Wochen und Monaten...

    Wo sind eigentlich denn die Threads von 2012 abgeblieben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2014
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die liegen verstreut hier im direkt im Tippspiel-Forum, ohne eigenes Unterforum.
     
    Markus0711 gefällt das.
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Bud, du kannst auch weiter als Tippspielleiter fungieren, denn ich sagte ja, dass ich mich als ( einer der ) Auswerter zur Verfügung stelle. Dass ich mich als Tippspielleiter zur Verfügung stelle, hast du jetzt quasi hinein interpretiert. :)
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Achso, dann war ich wohl zu schnell. Hätte ich aber ne prima Sache gefunden und dass du nicht als Tippspielleiter zur Verfügung stehst hast du jetzt ja auch nicht geschrieben. Mir fehlt in diesem Jahr eigentlich die Zeit, und anders als vor zwei Jahren bin ich ja eigentlich fast nur noch zum Tippen hier, ich denke das Tippspiel sollte doch jemand übernehmen der hier ein bisschen aktiver dabei ist.
     
  16. Schalker-Michi

    Schalker-Michi Das Ruhrgebiet Moderator

    Beiträge:
    9.820
    Likes:
    1.636
    Moin
    Wenn ihr hilfe braucht oder ein Auswerter ihr könnt mich ansprechen
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich persönlich finde es ja gut, wenn alle bis zum Schluss mittippen können. Ich persönlich will , wenn ich bei einem WM Tippspiel mitmache ja nicht nach der Hinrunde aufhören, sondern gerne auch die Endrunden tippen.
     
    Holgy gefällt das.
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Dem kann ich als Tipper nur zustimmen.

    Zur Quotenidee: Muss meiner Meinung nach muss das nicht sein. An irgendwelche Wettbudenquoten würde ich ein Tippspiel nicht koppeln. Wenn überhaupt, könnte man eine Quote anhand der Tipps der Tipper ermitteln, dadurch werden Außenseitertipps höher bewertet. Beim Spiel Brasilien gegen Australien werden die meisten auf Brasielien tippen, die wenigstens auf Australien. Das wird einfach ins Verhältnis gesetzt, um es mal ganz einfach zu erklären (Unentschieden müssen natürlich auch mit rein. (@Detti04 fragen, der weiß, wie das geht)

    Nachteil könnte sein, dass das Tippspiel dann etwas intransparenter wird, was die Punktevergabe anbelangt.
     
  19. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das wird sogar viel zu intransparent. Bei der WM tippen erfahrungsgemäß auch viele Tipper mit die sonst das ganze Jahr über nicht tippen. Da ist sogar schon unser Forumsexcklusiver 10-7-6-5-1-Punktemodus vergleichsweise kompliziert. Mit irgendwelchen Quoten macht man das Tippspiel zwar für eine handvoll Tippspielprofis interessanter, für die breite Masse aber abschreckend.
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    :gruebel: Du traust den Aussies zu, sich in Gruppe B gg. Spanien und die Niederlande durchzusetzen ? Donnerwetter, das gäbe eine Quote !
    Grundsätzlich finde ich, dass wir aus unserem Tippspiel keine Wissenschaft machen sollten. Wenn die Regeln nicht transparent und nachvollziehbar sind ( also unverständlich ), dann hält dies viele user von einer Teilnahme ab.
    Der Einwand von Andre, dass man bis zum Schluss dabei sein darf, ist berechtigt. Daher ziehe ich meinen Vorschlag, nach 48 Spielen aufhören zu müssen, zurück. Obwohl man in den dann noch folgenden Schlussrunden mit 15 ( bzw 16 ) Spielen nicht mehr viel aufholen kann.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Vielleicht könnte man die Tipps in den Endrunden etwas höher gewichten? Dann bliebe es auch lange spannend. Aber ich bin bei Euch es darf nicht zu kompliziert werden.
     
  22. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wäre ja relativ einfach machbar:
    Ausgehend von der Annahme, dass es in den 48 Gruppenspielen bei einfacher Gewichtung maximal 480 Punkte zu holen gibt und in den verbleibenden 16 K.O.-Rundenspielen dieselbe Anzahl an Punkten erspielt werden kann, gibt es zwei Möglichkeiten:

    Variante 1:
    48 Gruppenspiele x Faktor 1: 480 Punkte
    16 K.O.-Rundenspiele x Faktor 3: 480 Punkte

    (insgesamt 960 Punkte)

    Variante 2:
    48 Gruppenspiele x Faktor 1: 480 Punkte
    8 Achtelfinalspiele x Faktor 2: 160 Punkte
    4 Viertelfinalspiele x Faktor 3: 120 Punkte
    2 Halbfinalspiele x Faktor 4: 80 Punkte
    1 Spiel um Platz 3 x Faktor 5: 50 Punkte
    1 Finalspiel x Faktor 6: 60 Punkte

    (insgesamt 950 Punkte)


    Ich denke beide Varianten würden die Sache auch nicht zu kompliziert machen und wären anwendbar. Vorteil wäre eben, dass somit Tipper, die nach der Gruppenphase nicht vorne mit dabei sind noch tatsächliche Chancen auf eine bessere Platzierung oder auf's Finale haben.
     
    André und Oldschool gefällt das.
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Variante 1 halte ich für besser, weil die Gewichtung in den Finalrunden ausgewogen ist. Voraussetzung: Es gelten die Tipps nach 90 Minuten ohne Verlängerung.
     
    Markus0711 gefällt das.
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Das würde ich aus Tipper Sicht richtig genial finden. Finde beide Varianten gut. :top:
     
  25. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439
    Bin dann auch eher für Variante 1, eine faire Lösung und alle Tipper haben bis zum Schluss noch gute Chancen.
     
  26. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das hatten wir bisher ja immer so gehandhabt, ich glaube da spricht auch nichts dagegen das weiter beizubehalten.
     
    André gefällt das.
  27. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wenn es gewünscht wird, werde ich ein PTL Spiel anbieten. Modus wie bei de EM.
    Vorrunde (3.Spieltage) + Achtelfinale tippen die Teams zusammen. Beispiel 12 Teams.
    Das Team mit dem besten Durchschnitt erhäl 12 Pkt. Team 2 11 Pkt, Team 12 1 Punkt. Die Punkte werden dann an diesen 4 Spieltagen addiert.
    Nach der Vorrunde/Achtelfinale qualifizieren sich die besten 8 fürs Viertelfinale - wo es im k.o.System bis zum Finale weitergeht.

    Vorraussetzung sind natürlich für diesen Modus genügend Teams.
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    @12:0 - Super, hört sich schonmal prima an. Warum beschränkst du die Teamanzahl vorerst nicht auf acht Teams, dann könnte schon ab dem Achtelfinale der K.O.-Modus Anwendung finden. Somit hätte zumindest jedes Team garantiert ein K.O.-Duell.
    Wenn sich abzeichnen sollte dass es deutlich mehr Teams geben sollte könnte man immer noch auf zwölf Teams aufstocken.


    Um den aktuellen Zwischenstand mal kurz zusammenzufassen:
    Tippspiele zur WM 2014
    - Einzelwertung
    - Premium-Team-Liga PTL
    - Goldene Nuss

    Einzelwertung
    - Aufteilung aller Tipper in acht Gruppen
    - Gruppeneinteilung in etwa gleichstark auf Grundlage Bundesligatippspiel
    - Nach der Gruppenphase spielen die acht Gruppensieger und Gruppenzweite im K.O.-Modus um das Finalticket
    - Nach der Gruppenphase spielen alle anderen in einer Lucky-Loser-Wertung um das zweite Finalticket
    - Die Punkte aus der Gruppenphase bleiben erhalten
    - Die jeweiligen K.O.-Duell Verlierer tippen als Lucky-Loser weiter
    - Die letzten 16 Spiele (K.O.-Phase) werden dreifach gewertet.

    - Benötigt wird ein Tippspielleiter und vier bis acht Gruppenauswerter

    PTL
    - Grundprinzip analog zur Bundesliga-PTL
    - Verlauf abhängig von Anzahl teilnehmender Teams
    - In der Gruppenphase wird ein Ranking (Platz 1-x) ausgespielt
    - In der K.O.-Runde spielt der Rankingsbeste gegen den Rankingsschlechtesten, der Zweite gegen den Zweitschlechtesten u.s.w.
    - Keine Lucky-Loser-Wertung, wer (ab dem Achtelfinale bzw. dem Viertelfinale) raus ist ist raus.

    - Benötigt wird ein Tippspielleiter (12:0)

    Goldene Nuss
    - wird (hoffentlich) in Eigenregie von Markus0711 angeboten und betreut

    Organisatorisches
    - Es sollte ein Unterforum "WM 2014" mit den Unterforen "Einzelwertung", "Premium Team Liga" und "Goldene Nuss" eingerichtet werden
    - Danach sollten idealerweise bis zum Ende der kommenden Woche die Anmelde- und Regelthreads dort eingestellt werden.
    - Es sollte geklärt werden, ob Preise zur Verfügung gestellt werden sollen bzw. können.
     
    Markus0711 und André gefällt das.
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Die Foren richte ich Montag ein. Wegen Preisen schaue ich mal. Es gibt 2 Einzel Sieger und ein Team mit max. X? Teilnehmern, richtig?

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Super, danke :top:

    Das "große" Tippspiel ist sicher das Einzeltippspiel, darauf sollte wenn es den Preise geben sollte sozusagen der Hauptgewinn entfallen, entsprechend der Teilnehmerzahl wird die Goldene Nuss (ohne jetzt Markus in irgendeiner Weise nahetreten zu wollen :huhu:) eine eher kleinere Rolle spielen.
    Bei der PTL wird es am Ende ein Team mit - ich schätze mal - vier bis acht Teammitgliedern geben das gewinnen wird, ist halt die Frage wie man das handhabt. Vor zwei Jahren bekamen am Ende fünf Tipper des siegreichen Teams einen Sportwettengutschein.

    Ich wage aber mal die Behauptung, dass fast alle Tipper hier nicht wegen der in Aussicht stehenden Preise am Tippspiel teilnehmen, sollte es also nicht klappen wäre das natürlich auch nicht schlimm.
     
    André gefällt das.
  31. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Für ein Achtelfinale als k.o. Runde benötige ich aber 16 Teams! ;)
    Das werden wir kaum erreichen, wenn doch ist der Modus schnell angepasst.

    Um annährend auf 16 Teams zu kommen, wäre ich für eine Begrenzung von 6 Teammitgliedern.