WM-Qualifikation Ozeanien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 23 November 2007.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die entscheidenden Tore 2 und 3 hat natuerlich Shane Smeltz geschossen. Vollkommen klar, dass der ein guter Stuermer ist - schliesslich wurde er im selben Ort geboren wie Jay Goppingen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Der Gruppensieger (also Neuseeland) spielt nochmal gegen den Gruppenzweiten (also Neukaledonien) um zu ermitteln, wer gegen den Asien-Qualifikanten um das letzte WM-Ticket spielen darf

    Vanuatu - Fidschi 2:1 (0:0)
    Neuseeland - Neukaledonien 3:0 (0:0)

    1. Neuseeland 5 5 0 0 14:3 +11 15
    2. Neukaledonien 6 2 2 2 12:10 +2 8
    3. Fidschi 5 1 1 3 6:11 -5 4
    4. Vanuatu 6 1 1 4 5:13 -8 4
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Nein. Neuseeland steht schon als Ozeanienmeister und Teilnehmer am Playoff gegen den Asienfuenften fest - und ganz nebenbei auch als Teilnehmer am Confed-Cup. Diese Playoffs wurden abgeschafft.

    Allerdings steht noch das bedeutungslose Spiel Neuseeland-Fidschi auf dem Programm, welches auf Fidschi ausgetragen wird. Das waere eigentlich ein Heimspiel fuer NZ gewesen und haette schon vor 'nem guten Jahr gespielt werden sollen, allerdings hat Neuseeland damals den fidschianischen Torwrt nicht in's Land gelassen, weil dieser angeblich zur Familie eines der Militaerputschisten in Fidschi gehoert haben sollte. Der Blatter Sepp fand das gar nicht lustig, dass sich da die Politik eines Landes (NZ) in seinen hochheiligen Fussball einmischte... Zur Strafe findet das Spiel jetzt also auf Fidschi statt.

    PS: Beim 3:0 gegen Neukaledonien hat Shane Smeltz uebrigens schon wieder doppelt getroffen.
     
  5. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Laut meiner Quelle (fußballdaten.de) findet dieses Spiel noch statt, aber wer weiß wie aktuell das da ist.... :suspekt:
    Ich glaube dir also! :)
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dass Du mir glaubst, Kuzze, ist ja schon mal ein guter Anfang. Kannst es aber auch z.B. bei NZ soccer nachlesen, Zitat:

    "[...] With a place in the 2009 Confederations Cup and a playoff against an Asian Nation for a place in the World Cup already secured by their fourth win of the campaign on Saturday, New Zealand could be forgiven for taken the foot off the pedal, but had two great chances to open the scoring within the first 15 minutes. [...]"
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Das ist doch schon längst geklärt (siehe 7 Postings weiter oben). :warn:
     
  8. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Nur der kicker weiß es immer noch nicht :rolleyes:
     
  9. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich moechte an dieser Stelle nochmal anmerken, dass mein Geheimfavorit Australien ein 0-0 gegen die Niederlande erreicht hat, nachdem man ja Japan vor ein paar Monaten 2-1 besiegte.

    So exotisch Australien bei einer WM erscheinen mag, die sind sehr unangenehm zu spielen, weil sie hinten sehr diszipliniert stehen.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Neuseeland hat übrigens gestern ein 0:0 in Bahrein geholt. Rückspiel am Mittwoch.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Teile des Spieles hab ich gesehen, abwechselnd mit Russland-Deutschland. Die 1. Halbzeit war beiderseitig sehr muede, die 2. beiderseitig besser. Bahrain hatte insgesamt mehr Chancen und auch die beste: der Angreifer hatte schon den Kiwi-Torwart umspielt, wurde dabei aber leicht nach rechts abgedraengt und schoss schlussendlich den Ball nicht ins leere Tor, sondern in bester Frank-Mill-Manier an den Pfosten. Das einzige Tor, das fiel, erzielte aber ein Kiwi, nachdem schon Abseits gepfiffen worden war. Insgesamt ist es ein prima Ergebnis fuer die All Whites.

    Im Rueckspiel in Wellington muessen die All Whites nun also gewinnen, um zur WM fahren zu duerfen. Ob sie das schaffen, werde ich vor Ort sehen.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Inzwischen hat jemand Ausschnitte des Spieles auf youtube hochgeladen; die von mir beschriebene beste Chance des Spieles ist gleich am Anfang zu sehen. YouTube - New Zealand vs Bahrain 2009 world cup qualifications game Hghlights.
     
  13. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also ich wuerde mich freuen wenn die Kiwis es schaffen wuerden. Waren die schonmal dabei? Eher weniger, oder?

    Der Bahrain ist soweit ich das verfolgt habe sportlich staerker einzuschaetzen, aber mit etwas Glueck und dann auch zu Hause...
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Na klar waren die schomma dabei, nämlich 1982.

    http://www.wissenswertes.at/index.php?id=wm1982-6

    PS Zwei ihrer bisherigen drei WM-Spiele bestritten sie übrigens hier in Málaga. Kann mich an die Gruppe besonders gut erinnern, da ich damals das Glück hatte, Brasilien-Schottland in Sevilla live beizuwohnen - einschließlich der anschließenden gemeinsamen Feiern zwschen Schotten und Brasilianern. Ein paar Neuseeland-Fans bin ich in der Zeit übrigens auch begegnet... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2009
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Passend dazu, dieser Fund:

    1982 NZ All Whites Song - Heading for the Top

    Enjoy! :D
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Danke, das kannte ich noch nicht - gluecklicherweise. In der angegebenen Aufstellung findet sich uebrigens neben Wynton Rufer und dem heutigen All Whites-Coach Ricki Herbert auch der Praesident des hiesigen Fussballverbandes (genauer: der Direktor des Fussball-Boards) Frank van Hattum; die damalige Mannschaft hat den NZ Fussball also voll im Griff.

    Es gab aber natuerlich auch 'nen Song fuer die Paarung gegen Bahrain:
    YouTube - One Shot for Glory - The offical national New Zealand football team (The All Whites) song